Ecuador: Correa feiert Wiederwahl und droht den Medien | tagesschau.de

Präsidentenwahl in Ecuador

Frisch gewählter Präsident Correa Rafael Correa feiert sich und droht den Medien

Staatschef Rafael Correa ist bei der Präsidentenwahlen in Ecuador offenbar klar im Amt bestätigt worden. Der linksgerichtete Wirtschaftsexperte erhielt nach der Auszählung von rund 40 Prozent der Wahlurnen etwa 57 Prozent der Stimmen. Der konservative Bankier Guillermo Lasso wurde demnach mit 24 Prozent zweiter, teilte die Nationale Wahlkommission CNE mit. Der ehemalige Präsident Lucio Gutiérrez landete mit fünf Prozent auf dem dritten Platz.

Rafael Correa Großansicht des Bildes Verbindet die Siegesfeier mit einer Botschaft an die Medien: Rafael Correa Das Staatsoberhaupt ließ sich kurz nach Bekanntgabe der ersten Nachwahlbefragungen von seinen Anhängern feiern. „Diese Revolution wird von nichts und niemandem gestoppt“, rief er ihnen von dem Balkon des Regierungspalastes  zu….

Mehr von der Quelle:
Ecuador: Correa feiert Wiederwahl und droht den Medien | tagesschau.de.

Chiclayo: advierten nuevas protestas contra Conga desde el 8 de octubre

Portada – Nacional Chiclayo: advierten nuevas protestas contra Conga desde el 8 de octubre  Miércoles, 03 de Octubre 2012 Fuente: RPP

Dirigente ambientalista informó que desde el 8 de octubre acudirán a las lagunas y protestarán contra el proyecto minero. | conga, protesta, laguna, newmontmining, Lambayeque, Nacional, Cajamarca |

Martín Belaunde: Gregorio Santos es un autista con una agenda negativa| RPP
Chiclayo: Marco Arana pedirá reprogramación de audiencia por salud| RPP
Cajamarca: Dirigentes ambientales anuncian nuevas medidas contra Conga| RPP

El presidente del Frente de Defensa de la provincia de Hualgayoc-Bambamarca, Eddy León Benavides, manifestó que si la empresa Newmont no paraliza sus actividades y retira su maquinaria, retomarán sus protestas contra el proyecto minero Conga desde el próximo 8 de octubre.

“Si la empresa no retira su maquinaria del campamento, subiremos el 8 de octubre y protestaremos en las lagunas“, expresó el dirigente, luego de rendir su manifestación ante el Ministerio Público de Chiclayo al ser procesado por el presunto delito de apología.

„Estamos retomando la lucha porque la minera, en complicidad con el Gobierno, se está burlando de nosotros y tenemos pruebas contundentes de que sigue operando. Para nosotros eso es una burla y no lo vamos a permitir”, manifestó.

Refirió que las poblaciones de Bambamarca, Celendín y Cajamarca se sumarían a las jornadas de lucha contra Conga.

via Chiclayo: advierten nuevas protestas contra Conga desde el 8 de octubre | RPP NOTICIAS.

Plaza de Armas Cajamarca

Dakar 2013 Peru DAKAR VILLAGE am Pazifik Strand von Lima in Peru.https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2013/01/03/dakar-village-am-pazifikstrand-2013-in-peru-lima-magdalena/Das Dakar Dorf Dakar Village | Lima - Peru 2013 |

The Dakar Village at the Pacifik Coast of Lima the Capital of Peru.
Das Dakar Dorf am Pazifistrand von Lima der Hauptastadt von Peru immer

Peru nimmt Antarktis Station Machu Picchu wieder in Betrieb – auf amerika21.de

Lima.
Die Regierung Perus hat beschlossen, die seit fünf Jahren stillliegende Antarktis-Basis Machu Picchu wieder in Betrieb zu nehmen. Im Januar 2013 wird das peruanische Forschungsschiff BIC Humboldt den Weg in Richtung Antarktis aufnehmen. Nach einem Zwischenstopp in Chile werden 23 Forscher in die Machu-Picchu-Station gebracht. Das als Fischtrawler konzipierte peruanische Schiff Humboldt wurde 1979 bis 1980 mit technischer und finanzieller Hilfe der Bundesrepublik Deutschland gebaut.

mehr Infos von der Quelle:
http://amerika21.de/meldung/2012/12/73141/antarktis-station-machu-picchu

Hier dann ein Bild von dem Peruanischen  Forschungsschiff Alexander von Humbold
(Liegt hier wohl im Hafen von Lima.)

Alexander von Humboldt

Credit to http://www.flickr.com/people/rp72/  User rp72
Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/
———————————————–

Weitere Peru Nachrichten:

Peru kauft in Russland 21 Kampfhubschrauber
(Anmerkung: warum keine Drohnen, die werden scheins erfolgreich in Kolumbien eingesetzt)

MEXICO, December 16 (RIA Novosti) – Peru intends to buy a consignment of 24 combat helicopters and eyes Russia as one of its potential suppliers along with France and the United States, Peruvian Defense Minister Pedro Cateriano said.

Mehr auf der Quelle:
http://en.rian.ru/military_news/20121216/178191264.html

—————————————–

Hier noch was zum Machu Picchu
http://www.theglobalmail.org/feature/turn-right-at-machu-picchu/533/

Marcos Patronelli auf der Rally Dakar 2013

Marcos Patronelli in der Kategorie Quad ist neben Tomas Maffei einer der ausichtsreichsten Kandidaten auf den Siegerpodest auf der Rallye Dakar in diesem Jahr 2013. Obwohl er sich nach eigener Aussage nicht so sieht,
elcomercio.pe/….dakar2013….-marcos-patronelli .. no-soy-favorito-yo-vengo-correr

Marcos fährt jetzt allerdings wieder ohne seinen Bruder  Alejandro Patronelli. Seit 2010 mahmen immer beide Brüder an der Rallye Dakar teil.

Foto vom Quad von Marcos Patronelli im Dakar Village 2013 in Peru
(Am Pazifikstrand von Lima)

Quad Patronelli
Dakar 2013 hier das Quad von Marcos Patronelli im Dakar Village in Lima.
Gebrüder Marcos und Alejandro Patronelli
Alejandro und der Bruder Marcos Patronelli mit der argentinischen Präsidentin Cristina Kirchner. Die beiden waren die letzten Jahre immer auf den ersten Plätzen in der Kategorie Quad auf der Rallye Dakar.

Quelle   Presidency of the Nation of Argentina
Lizenz für obiges Bild:
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en

————————-

http://www.libero.pe/dakar-2013/marcos-patronelli-es-candidato-a-ganar-el-rally-dakar-2013-en-la-categoria-quads-2012-12-24

Der Twitter von Marcos Patronelli
https://twitter.com/mpatronelli
Weiteres zur Rally Dakar

Argentinien – Buenos Aires > Über 16.000 Menschen leben auf den Straßen von Buenos Aires ohne medizinische Versorgung

*Buenos Aires* (Fidesdienst) > Über 16.000 Menschen leben auf den Straßen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aries die insgesamt 2.891.082 Einwohnern hat und ben keinen Zugang zu medizinischer Versorgung. Dies geht aus einer Suchung mit dem Titel *„Salud en la calle“* hervor, den die internationale Nichtregierungsorganisation „Medicos del Mundo“ veröffentlicht. Das Hilfswerk versorgt in der argentinischen Hauptstadt seit rund zehn Jahren über 2.000 auf der Straße lebende Bedürftige mit Hilfsmitteln. Wie aus der Untersuchung hervorgeht verfügen über 80% der auf der Straße lebenden Menschen nicht über die notwendigen Dokumente, die den Zugang zum Gesundheitswesen ermöglichen; insgesamt 49% dieser Menschen wendet sich nicht an öffentliche Einrichtungen aus Angst davor, schlecht behandelt zu werden, rund 51% sind Drogen- oder alkoholabhängig. Wie aus den Daten des Nationalen Statistikamtes hervorgeht waren im ersten Quartal 2012 in Argentinien 6,5% der Familien in den städtischen Gebieten von Armut betroffen.

Mehr Infos hier:
Fidesdienst – AMERIKA/ARGENTINIEN – Über 16.000 Menschen leben in den Straßen von Buenos Aires ohne medizinische Versorgung.

 Fahne der Stadt Buenos Aires

Water supply in Buenos Aires was provided by a...
Water supply in Buenos Aires was provided by a private company from 1993 to 2006. (Photo credit: Wikipedia)

Weiteres und interessantes auf unserem Blog:

Verzeichnisse und Ordner in
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2012/10/12/windows-7-tip-ordner-verzeichnisse-schneller-oeffnen-auf-computerwissen-de/

Das Honda Motorrad im Rally Dakar Team von Peru
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2012/10/05/peru-rallye-dakar-2013-honda-crf450-video/

>> Fröhliche Weihnachten von ihrem Chirimoya Tours Reiseveranstalter in Peru.  <<

Freihandelsabkommen zwischen EU und Peru / Kolumbien

Meinungen und Stellungsnahmen zum kürzlich abgeschlossenen Freihandelsabkommen zwischen Peru und der Europäischen Union.

—————–

Die Gesellschaft für bedrohte Völker und ihre Position zum TLC / Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Peru.

Am 11. Dezember 2012 hat das europäische Parlament das Freihandelsabkommen mit Peru und Kolumbien befürwortet. Die Gesellschaft für bedrohte Völker spricht sich klar gegen eine Ratifizierung dieses Abkommens aus. In einem gemeinsamen Brief führender Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen bat die GfbV die Abgeordneten des EU Parlamentes das Abkommen nicht zu unterzeichnen

hier zum Artikel:
Ein paar Worte zum bilateralen Freihandelsabkommen zwischen der EU und Peru / Kolumbien
.

—————————————————————————

Entwicklungspolitik Online.de:

25 deutsche nichtstaatliche Organisationen haben an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments appelliert, bei der Abstimmung über das Freihandels-Abkommen der EU mit Kolumbien und Peru am 11. Dezember mit Nein zu stimmen. Die Vereinbarung werde die rücksichtslose Ausbeutung von Rohstoffen forcieren und die sozialen und ökologischen Konflikte weiter zuspitzen, befürchten die NGOs.

Hier zum Beitrag:
http://www.epo.de/index.php?option=com_content&view=article&id=9015:ngos-lehnen-freihandel-mit-kolumbien-und-peru-ab&catid=93&Itemid=163

—————————————————————————

PDF vom Partnerschaftsverein  Peru Tübingen zum Downloaden oder Ansehen
http://tu-ves-peru.de/app/download/5778552880/Freihandelsabkommen+EU-Per%C3%BA.pdf

21.12.2012 – Langsam gesprochene Nachrichten – auf DW.DE

Langsam gesprochene Nachrichten zum Deutsch lernen, vertiefen oder das Hörverständniss trainieren.

21.12.2012 – Langsam gesprochene Nachrichten

Trainiere das Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag dem einundzwanzigsten Dezember am Tag wo der Maya Kalender endet.
Und bis jetzt noch kein Weltuntergang kam

als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.

***

Der UN-Sicherheitsrat hat einen Militäreinsatz in der westafrikanischen Republik Mali einstimmig genehmigt. Die AFISMA-Mission unter afrikanischer Führung ist zunächst auf ein Jahr begrenzt. Vorgesehen ist eine militärische Intervention von Truppen der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS) gegen islamistische Rebellen im Norden Malis.

via21.12.2012 – Langsam gesprochene Nachrichten | Nachrichten | DW.DE | 21.12.2012.

Zur MP3 Datei in vielen Browsern direkt abspielbar gehts hier:

http://radio-download.dw.de/Events/dwelle/dira/mp3/deutschkurse/langsamenachrichten/D5ECB976_1_dwdownload.mp3
Trekking in den Anden Perus, über alte Inka Pfade
präsentiert von
http://www.inka-trail.eu

 

Peter Struck ist tot – Eilmeldung – News

SPD-Politiker und Ex-Verteidigungsminister Peter Struck ist tot

Peter Struck ist gestorben. Der frühere Verteidigungsminister und SPD-Politiker Peter Struck starb starb nach Angaben eines Sprechers der Familie am Mittwoch im Alter von 69 Jahren nach einem schweren Herzinfarkt in einem Berliner Krankenhaus.

Struck war erst in der vergangenen Woche als Vorsitzender der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung wiedergewählt worden. Der langjährige SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag hatte schon vor einigen Jahren einen Herzinfarkt sowie einen Schlaganfall erlitten. Davon hatte er sich weitgehend wieder erholt.

viaPeter Struck ist tot | tagesschau.de.

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen ...
Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag Dr. Peter Struck am 19. April 2007 bei einer Wahlkampfveranstaltung in Bremerhaven (Photo credit: Wikipedia). Er ist im Dezember 2012 überraschend an Herzversagen gestorben.
Emblem of the Social Democratic Party of Germa...
Emblem of the Social Democratic Party of Germany (SPD). Cropped for use in stub template (Photo credit: Wikipedia)

Hier die Meldung in der Süddeutschen Zeitung:
http://www.sueddeutsche.de/politik/spd-politiker-und-chef-der-friedrich-ebert-stiftung-ex-verteidigungsminister-peter-struck-ist-tot-1.1554984

 

 

 

 

CHILE – Kirche äußert sich besorgt über Ausschreitungen in Freirina

Freirina (Fidesdienst) – Seit dem frühen Morgen des 6. Dezember kam es in der Stadt Freirina im Süden der chilenischen Diözese Copiapó zu Unruhen. Wie aus einer Verlautbarung der Chilenischen Bischofskonferenz hervorgeht, äußerte sich Bischof Gaspar Quintana sehr besorgt über die Ereignisse: Straßenblockaden der Bürger hatten zu Ausschreitungen mit den Sicherheitsbeauftragten des Unternehmens Agrosuper und später mit Polizeibeamten geführt. Seit langem hatten die Einwohner der Region auf die schwierige Lage in Freirina hingewiesen, da es zu wenig Wasser gibt und die Luft verschmutzt ist und Umweltschäden das Leben der Menschen beinträchtigen, so dass sie eine bessere Lebensqualität und die Achtung der eigenen Rechte fordern.

Bei den Unruhen wurden von der Polizei acht Personen festgenommen. Ein Mensch wurde verletzt und musste im Provinzkrankenhaus in Valenar behandelt werden.
Wie aus ersten Ermittlungen hervorgeht, hatte sich die Situation zugespitzt nachdem die Gesundheitsbehörden in der Region Atacama die Industrieanlage in Atacama wieder eröffnet hatten, die vor einiger Zeit geschlossen worden war (vgl. Fidesdienst vom 21/05/2012 und 23/05/2012). Außerdem wurde in der 15 Kilometer entfernte Stadt Huasco die der Bau eines Wärmekraftwerks genehmigt wurde.

In einer Verlautbarung, die dem Fidesdienst vorliegt, heißt es, dass die Priester der Region, insbesondere in Freirina und Vallenar, die Gemeinden unterstützen. Pfarrer Mauricio Arancibia, der eine Gemeinde in Vallenar betreut, besuchte die Gemeinde besuchten den verletzten Yahir Rojas im Krankenhaus, dessen Gesundheitszustand weiterhin kritisch bleibt. Nach Angaben der Demonstranten wurde Rojas von den Sicherheitsbeamten des Unternehmens festgehalten, die zunächst auf ihn eingeschlagen und ihn dann der Polizei übergeben haben sollen. Bischof Gaspar Quintana von Copiapó und der Generalvikar der Diözese besuchten am gestrigen Nachmittag die Gemeinde Freirina und trafen sich zu Gesprächen mit den lokalen Behörden. (CE) (Fidesdienst, 07/12/2012)(CC BY 3.0)

Quelle Fidesdienst – AMERIKA/CHILE  Ausschreitungen in Freirina.

der obige Artikel unterliegt folgender Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.de

Brasiliens Stararchitekt Oscar Niemeyer ist gestorben.

Brazil's National Museum, Architect: Oscar Nie...
Brazil’s National Museum, Architect: Oscar Niemeyer. Inaugurated December, 2006. (Photo credit: Wikipedia)

Der brasilianische Stararchitekt Oscar Niemeyer ist tot. Er starb am Abend des 5. Dezember in einem Krankenhaus seiner Heimatstadt Rio de Janeiro im Alter von 104 Jahren. „Brasilien hat eines seiner Genies verloren“, sagte Staatspräsidentin Dilma Rousseff in einer ersten Reaktion. Niemeyer sei ein „Revolutionär“ gewesen. „Heute beweinen wir seinen Tod und bestaunen sein Leben.“In Niemeyers Heimatstadt Rio sowie in dem gleichnamigen Bundesland wurden drei Tage offizielle Trauer ausgerufen. Die Totenwache wird am 6. Dezember in dem von Niemeyer entworfenen Präsidentenpalast in der Hauptstadt Brasilia abgehalten. Noch in der Nacht seines Todes wurde der Leichnam einbalsamiert.

via Blickpunkt Lateinamerika > HINTERGRUND.

Das tropische Projekt der Moderne
Für Oscar Niemeyer, Existentialist und Moderner, ist das Leben nur ein Hauch“    Was überlebt hat, sind nicht die kleinen braven Häuschen. Es überleben die Kathedralen, die Dombauten, die großen Würfe. Die Pyramiden sind völlig sinnlos – aber schön. Wenn man nur die….. „

Mehr Infos auf:
http://www.heise.de/tp/artikel/31/31883/1.html

„Oscar Niemeyer – Das Leben ist ein Hauch“

Filmisches Porträt des berühmten Architekten

Er ist 102 Jahre alt und einer der bedeutendsten Architekten: Oscar Niemeyer. In dem sehr filmischen Interviewfilm kommt Oscar Niemeyer meist selbst zu Wort, erklärt seine Haltung zur Architektur, meint beispielsweise, ein guter Architekt müsse vor allem auch gut zeichnen können.

www.dradio.de/dkultur/sendungen/filme/1104763/

Related articles

Brazilian Congress being washed by rain. Archi...

Oscar Niemeyer Museum (NovoMuseu), Curitiba, B...
Oscar Niemeyer Museum (NovoMuseu), Curitiba, Brazil (Photo credit: Wikipedia)

Aussagen der FARC „Frieden, der radikale sozioökonomische Reformen beinhaltet“ Amerika21.de

Rede von Iván Márquez im Verlaufe des Friedensprozesses für Kolumbien am 18. Oktober 2012 in Oslo.

hier klicken für mehr Infos:

„Frieden, der radikale sozioökonomische Reformen beinhaltet“ | Portal amerika21.de.

Auszug der Rede von Ivan Marquez:
„So ist die Landtitulierung nichts als eine Gesetzlichkeit, die das blutige Gesicht des vom Staatsterrorismus während Jahrzehnten praktizierten Landraubes waschen soll. Für einen Multi ist es angenehmer zu sagen, „Ich habe einen Minentitel“, als bezichtigt zu werden, für sein Förderungsprojekt paramilitärische Gruppen finanziert und eine Bevölkerung entwurzelt zu haben. Innerhalb dieser Dynamik mordet das Regime in Kolumbien nicht nur mit Kriegsoperationen, Paramilitärs und Auftragskillern, sondern auch mit seiner Wirtschaftspolitik, die durch Hunger tötet. Heute sind wir gekommen, um diesen metaphysischen Mörder, der der Markt ist, zu demaskieren, die Kriminalität des Finanzkapitals zu denunzieren und den Neoliberalismus als Henker der Völker und als Todesfabrikanten auf die Anklagebank zu bringen.“

via„Frieden, der radikale sozioökonomische Reformen beinhaltet“ | Portal amerika21.de.

————————

Aufstand der Verlierer
Im Süden Kolumbiens leben die Menschen im Kreuzfeuer von Miliz, Militär und Aufständischen.  Beitrag im Deutschlandradio Kultur Von Nils Naumann

hier klicken:
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/weltzeit/1907637/

Trotz der Friedensverhandlungen in Kolumbien nimmt die Gewalt in manchen Gebieten noch zu. In der Cauca-Region gerät vor allem die indigene Bevölkerung zwischen die Fronten. Sie widersetzt sich dem Terror, den Guerilla und Militär ausüben.

hier klicken:
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/weltzeit/1907637/

FARC guerrilla actions 1998-2005
FARC guerrilla actions 1998-2005 (Photo credit: Wikipedia)

FARC libera a periodista francés Romeo Langlois

Individuelle Südamerika Reisen
beim deutschsprachigem Veranstalter vor Ort:
www.chirimoyatours.com

Windows 7 Tip: Ordner schneller öffnen – auf Computerwissen.de

Windows 7: Ordner oder Verzeichnisse öffnen langsam?  Hier ist die Lösung!

via Pannenhilfe für Windows 7: Verzeichnisse  schneller öffnen – auf Computerwissen.de.

„Unter Windows 7 kann es unter bestimmten Umständen lange dauern, bis der Inhalt von Ordnern angezeigt wird. Dieses Problem tritt mit umso höherer Wahrscheinlichkeit auf, je vollgepackter ein Ordner ist und je mehr unterschiedliche Medien-Dateien darin enthalten sind.“

via Pannenhilfe für Windows 7: Ordner schneller öffnen – Computerwissen.de.

Stone windows macchupichu
Stone windows macchupichu (Photo credit: Wikipedia). Auf deutsch Fenster auf dem Machu Picchu und nicht im Windows 7.

Am meisten gelesene Artikel der letzten Tage

Beginners Guide to Colombia | STA Travel

Reisen nach Kolumbien, Reiseinfos und Einführung für die erste Reise nach Kolumbien.

Beginners Guide to Colombia  STA 

Webhinweis präsentiert by by www.chirimoyatours   individuelle Reisen und Tours nach Peru und dem andinen Südamerika. Reiseziele: Kolumbien, Ecuador, Peru, Chile, Bolivien, Argentinien mit Patagonien….

Coat of arms of Republic of Colombia.
Coat of arms of Republic of Colombia. (Photo credit: Wikipedia)

Das Wappen von Kolumbien.

Kolumbien map
Kolumbien map (Photo credit: Wikipedia)

Karte von Kolumbien (Foto Kredit Wikipedia, Public Domain).

http://kolumbienreisen.wordpress.com/2012/08/14/eine-empfehlenswerte-seite-fur-kolumbien-reisende/

http://www.schulefuersleben.de/geschichten/

„Dramatic“ Neuer Maya Tempel gefunden, mit riesigen Göttergesichtern

Maya Tempel mit gigantischen Gesichtern des Maya Sonnengottes gefunden.
Aufschlussreich für die Erforschung der Entwicklung der Darstellung des Maya Sonnengottes.

„Dramatic“ New Maya Temple Found, Covered With Giant Faces.

Hier ein spanisches Dokument einer Bestandsaufnahme des Zustandes und der Schäden des Tempels.
http://www.mesoweb.com/zotz/resources/2010/El-Zotz-2010-20.pdf

Forschungsbericht  des El Zotz Tempels des Jahres 2011 es sind auch einige Bilder enthalten.
http://www.mesoweb.com/zotz/El-Zotz-2011.pdf

——————————–

http://solitarywatch.com/2012/12/25/voices-from-solitary-loneliness-and-faith-at-christmastime/

Kolumbien Cauca – Toribio. Rückeroberung von Sendestation des Militärs fordert 28 Verletzte Indianer.

Das Drama geht weiter,

Die Rückeroberung einer Sendestation auf dem Berg Berlin in Toribio im Departamento Cauca fordert 28 Verletzte Indianer. Die Indianer hatten im Rahmen ihrer Demilitarisierungspolitik den Sendestützpunkt entmilitarisiert.

„Servindi » Colombia: Continúa el drama de los indígenas de convivir con las fuerzas del orden y las FARC | Servicios en Comunicación Intercultural Servindi“

Die Indianer bestehen auf ihre Autonomie und möchten ihre Heimat demilitarisieren und haben auch schriftlich ihre Forderungen an die FARC und das Militär übermittelt.

Hier die Orginalquelle auf Spanisch zur Rückeroberung durch das kolumbianische Militär
Servindi » Colombia: Continúa el drama de los indígenas

Wappen von Kolumbien auf Chirmoya Tours Reise Blog
Das Wappen von Kolumbien ist das staatliche Hoheitszeichen, das zusammen zusammen mit der Fahne und der Nationalhymne, die Symbole des Vaterlandes präsentieren. (Symbolos Patria).
Das aktuelle Emblem hat seinen Ursprung aus dem Jahre 1834 der Epoche des „kolumbianischen“ Präsident der „Republik der Neuen Granada“ General Francisco De Paula Santander.