Sind Kofferanhänger sinnvoll? Soll man das Reisegepäck beschriften? – auf „Unterwegs ist das Ziel“

Heute beschäftige ich mich mit der Frage ob Anhänger an Koffern und Taschen mit Name und Adresse überhaupt noch zeitgemäß sind. Wann ist es ratsam das Gepäck zu kennzeichnen und wann nicht. Meine Mama hat mir das damals so beigebracht: An den Griff des Koffers musste ein wasserfester Anhänger mit Name und voller Adresse. Am…

Mehr Infos:  Sind Kofferanhänger sinnvoll? Soll man das Reisegepäck beschriften? — Unterwegs ist das Ziel

 

 

photography of airplane during sunrise
Photo by Anugrah Lohiya on Pexels.com

 

man riding on vehicle with trailers
Photo by Darwis Alwan on Pexels.com

 

 

black luggage bag near wall
Photo by Edgar Okioga on Pexels.com

……………

 

Heute beschäftige ich mich mit der Frage ob Anhänger an Koffern und Taschen mit Name und Adresse überhaupt noch zeitgemäß sind. Wann ist es ratsam das Gepäck zu kennzeichnen und wann nicht.…

Mehr Infos hier :  Sind Kofferanhänger sinnvoll? Soll man das Reisegepäck beschriften? — auf Unterwegs ist das Ziel

 

……………………………………………………………………………………………………………………………………………….

 

 

Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter Logo breit
Peru Reiseveranstalter

 

sunset-in-the-sky - reisefoto aus dem Flugzeug
Sonnenuntergang – sunset in the sky. Reisefoto aus dem Flugzeug aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

14 Tage Peru Rundreise

Individuell gestaltbar,
– Machu Picchu die vergessene Inkastadt. – Besichtigung der Nasca Linien. – Kondore im morgendlichen Aufwind des Colca Canon, den Titikakasee…..

Colca-Canyon_01

Erleben Sie in dieser 14 Tage Peru Rundreise die landschaftliche und kulturelle Vielfalt von Peru von den schneebedeckten Anden bis zum Machu Picchu im Bergnebelwald am Rande des Amazonasbeckens:

  • Machu Picchu die vergessene Inkastadt.
  • Besichtigung der Nasca Linien.
  • Kondore im morgendlichen Aufwind des Colca Canon.
  • 2Tages Ausflug auf den Titikakasee.
  • Die Peru Reisen sind individuell ergänzbar  und anpassbar.
  • ab 2525 US $ – Sie bestimmen den Reisezeitpunkt.

Das vierzehntägige Peru Reiseprogramm finden Sie dann hier weiter unten.

Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Wünsche:
Unser Peru Reiseveranstalter Team hilft Ihnen gerne weiter um
Ihre individuelle Peru Reise zu planen und zu organisieren:


Chirimoya Tours Peru

Tel. Büro Lima : 0051 997448665
Tel. Kontakt: 0049 (0) 7123279419
Email: info@chirimoyatours.com

Peru Rundreisen - Reisebüro Chirimoya Tours

Reiseprogramm 14 Tage Peru Rundreise:

Reisetag 1
Anreise, Abholung vom Flughafen in Lima, Übernachtung im Hotel/Hostal in Lima.

Nun beginnt Ihre erlebnisreiche und sehenswerte Reise durch den Süden von Peru.
Briefing an diesem oder nächsten Tag.

Jorge Chávez Lima
Lima: Flughafen Jorge Chávez international.

Reisetag 2
Transfer zur Busfahrt Lima- Nasca. Übernachtung in Nasca.

Ca. 10 am  Transfer zum Bus Terminal in Lima Buss Fahrt Lima-Nasca,  Ankunft rund 18.00 hr  in Nasca. Transfer und Übernachtung im Hostal oder Hotel.

Reisetag 3
Flug über die Nascalinien und Figuren, Fahrt nach Arequipa.

Morgends Frühstück Transfer zum Flughafen. Flug (35 Min über die Nasca Linien auf eigene Verantwortung oder Nasca Landprogramm.)

Nasca Linien - und Nazca Figuren
Nasca Linien und Figuren beim Beobachtungspunkt an der Panamericana.

Auf dem Flug sehen Sie 13 gut sichtbare verschiedene Scharrfiguren im Wüstensand. (wie z.B. Kolibri, Kondor, Spinne, Affe, Hände, „Astronaut“, Echse, Walfisch…..)  und eine grosse Anzahl von Linien und geometrischen Figuren und unterirdische präinka Aquadukte. Die Linien von Nasca und Palpa wurden 1920 entdeckt und von 1949 an von der deutschen Maria Reiche bis fast zu ihrem Lebensende erkundet. Ihrem Engagement ist es zu verdanken das die Linien heute zum grössten Teil nicht zerstört sind und zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Nach dem Flug Transfer zum Hostal . 14.30 hr Pick up zur Busshaltestelle 15.00 hr Bussfahrt  Nasca – Arequipa. Ankunft  in Arequia rund 23.00 hr  danach Transfer zum Hostal. Übernachtung in Arequipa.

Reisetag 4
Stadtführung Arequipa, morgends frei.

12.00 hr City Tour (3.5 Stunden) durch Arequipa der weissen Stadt Besichtigung der Kathedrale, des Conventes Santa Catalina, (quasi eine kleine historische Stadt innerhalb Arequipas), Mirador de llanaguara mit Blick auf den Hausberg Misti, die  Plaza de Armas der koloniale Hauptplatz mit dem obligatorischem Brunnen. Rest des Tages frei.

Arequipa - Santa Catalina
Arequipa Konvent Santa Catalina.

Santa_Catalina_Vulkane Arequipa

Übernachtung im Hostal. Der Name „weiße Stadt“ kommt von dem vulkanischem Sillar-Gestein her oder davon das früher nur weisse Einwohner in Arequipa leben durften. Optional: Wer möchte, kann versuchen morgends der Mumie des Inkamädchen „Juanita“ noch einen kurzen Besuch abstatten, die 1995 im Gebirge gefunden wurde.
Hinweis: Am nächsten Tag beginnt die 2 Tagesexkursion in den Colca Canon  (Tag 5/6),
(Ein Pass 4200m,  Aufenthalt max. Höhe 3600m, empfehlenswert ausreichend trinken und keine grossen schweren Mahlzeiten, Gepäck wird mitgenommen).

Reisetag 5
Erster Tag Exkursion in den Colca Canon.

7.00 hr Pickup für die Exkursion, Fahrt zum Colca Canon. Reserva nacional de Vicunas,  Tal der Vulkane. Besichtigung kleiner Dörfer und deren Kirche und Plätze, einschliesslich  Mittagessen und Abendessen. Kleine Wanderung zu Ruinen.  Nachmittags Möglichkeit Thermalbäder zu besuchen. Übernachtung in einem Hostal in  Civay oder Maca einem der Dörfer im Colca Canon.

Colca Canyon
Blick in die Tiefe und Weite des Colca Canyons

 

 

Reisetag 6
Colca Canyon zweiter Tag. Kondore im morgendlichen Aufwind bei Cruz del Condor. Weiterfahrt nach Puno.

Rund 7.00 hr Pickup führt die Fahrt zum Cruz del Condor. Schöne Aussicht auf den maiestätischen Colca Canon, kleine andine Dörfer und koloniale Kirchen, alte präinka Terassen. Ankunft am Aussichtspunkt Cruz del Condor. Dort sind dann die grossen Condore, Adler und andere Vögel im Aufwind zu beobachten. Gute Gelegenheit Fotos vom herrlichem Tal, von den Kondoren und Adlern zu machen. Tele bis 200 mm (oder mehr bei Erfahrung) empfehlenswert. (Der Flug der Kondore ist Wetter und Naturbedingt ab Oktober bis März fliegen weniger oder keine.)

Kondor in Peru
Der Kondor der größte Vogel der südamerikanischen Anden. (El Condor auf spanisch).

Beim Cruz del Condor besteht auch die Möglichkeit kunsthandwerkliches und gestricktes (Alpaka oder Llama) günstig von der dortigen Bevölkerung zu kaufen. (Wer möchte hat kann sich auch im Tauschhandel üben, vorwiegend Sachen die Frauen interessieren). Danach Mittagessen und Weiterfahrt nach Puno am Rande des Titikakasees, Übernachtung dort.

Reisetag 7
Erster Tag des Titikakasee Ausfluges, „Uro“ Schilfinseln, Bootsfahrt zur Insel Amatani mit Besichtigung, Übernachtung bei einheimischer Inselfamilie.

Rund 7.30 hr Puno. Abholung zur 2tägigen Titikakasee Exkursion. Mit ca. rund 2 Stunden Fahrt im Mootorboot. Besichtigung der fälschlicherweise als Uros bezeichneten Indigenas. bzw deren schwimmende Schilfinseln ( = Geschichtsfälschung im touristischem Interesse).

Titikakasee

Die dortigen Einwohner sind entweder Qechuas oder Amayara sprachig, (die Ethnie und Kultur der Uros ist vor einiger Zeit ausgestorben) welche dort leben oder den touristischen Betrieb aufrechterhalten. Fahrt im Motorboot zur Insel Amatani, wo man die Dörfer und die dortige für Peru noch relativ ursprüngliche Bevölkerung besichtigen kann. Nachmittags werden einige Ruinen besichtigt. Erst um 1998 wurden Teile der Insel elektrifiziert. Einfache Übernachtung auf der Insel im Haus der Familie.

Reisetag 8
Zweiter Tag des Titikasee Ausfluges auf der Insel Amatani, Besichtigung und danach Rückkehr nach Puno.

Titikakasee Insel Amatani / Taquile. Frühstück bei der Familie. Um 9.00 hr mit dem Boot Besichtigung der Insel Taquile (rund 4100m), wo die  männliche Bevölkerung die typischen  Mützen mit dem lang herunterhängenden Bopel trägt. Die Bevölkerung ist bekannt für ihre Vielfalt an  Strick und Webarbeiten. Mittagessen im Restaurant auf der Insel. Rückweg durch den typischen Steinbögen mit wunderschöner Aussicht danach geht abwärts zum Bootssteg. Rückkehr mit dem Motorboot. 16.00 hr  Ankunft in Puno. Übernachtung im Hostal.

Titikakasee
Titikakasee Im Hintergrund die Andengipfel.

Reisetag 9
Tagesfahrt mit dem Bus von Puno nach Cusco mit Sehenswürdigkeiten und Mittagessen.

7.30 hr  rund Pick up vom Hostal Puno Busfahrt mit touristischem Programm nach Cusco. Busfahrt duch das Hochland Perus mit landestypischem Mittagessen und  Programm. Mit schönen Blick auf die Andenwelt, Andengipfel, Alpakas, Llamas, ländliche Dörfer und Bevölkerung. (Ruinenkomplex von Raqchi, die schöne koloniale Kirche von Andahuaylillas, Raqchi Ruinenkomplex mit dem größten Inkatempel. Der höchste Pass ist  La Raya, wo der Rio Urubamba entspringt, es gibt eine Lagune, auch wird noch das präinka Museum Pukara besucht 18.00 hr Ankunft in Cusco Hostal Übernachtung. (Alternativ Zug dauert länger, oder Flug ist schneller;  beides teurer als der Bus..).

Reisetag 10
Citytour in Cusco oder Heiliges Tal der Inkas. Weiterreise mit Zug bis Aguas Calientes.

 

 

City Tour Cusco 9.00 (14.00 hr.)  (2,5 hr), Plaza de Armas (main square), Cathedral, Koricancha (Inca Temple of the Sun), Calles de Piedras, Strassen mit Inkamauern, Stein der 12 Ecken und nahegelegene Inka Ruinen  (Sacsayhuaman,  Q’enko, Puca Pucara, Tambo Machay). Zugfahrt nach Aguas Calientes am Fuße des Machu Picchus.

Oder alternativ heiliges Tal der Inkas (Valle Sagrado).
Blick ins Valle Sagrado Auf dieser Tagestour besuchen Sie das fruchtbare Tal  des Rio Vilcanota zwischen Písac and Ollantaytambo. (berühmter Indio Markt im Dorf von Pisac, Ollantaytambo, mit am Hang gelegenen Ruinen mit dem Cruz Andino, Chacana genannt),  Dann ohne Chinchero, da dann anschließend weiter mit dem Zug nach Aguas Calientes am Fuße des Machu Picchus.

Am nächsten Tag ist die Besichtigung des Machu Pichus der bedeutendsten Sehenswürdigkeit von Peru.

Reisetag 11
Höhepunkt Ihrer Perureise: Besichtigung des Machu Picchus.

Machu Picchu in Peru das Ziel vieler Reisender und der Wanderer auf dem Inka TrailBesichtigung der bekannteste Sehenswürdigkeit Perus dem Machu Pichu, die Inkazitadelle auf 2.400 m Höhe, die noch vor der Kolonialzeit verlassen wurde, oder nach neuesten Meinungen überhaupt nicht ganz fertiggestellt wurde. Die spektakuläre Lage mitten in den suptropischen  Anden  und die faszinierenden gut erhaltenen Ruinen machen diesen Ort fast zu einem mystischem Erlebnis.  5.30 hr Abholung zum Machu Pichu um gleich nach Öffnung in der Inkastadt zu sein.
noch rechtzeitig den Sonnenaufgang zu sehen. Fahrt mit dem Buss zur Inkazitadelle Machu Pichu, Sonnenaufgang  danach Besichtigung der Ruinen (Inkasonnenuhr Intihuatana,  Tempel der 3 Fenster, Haus des Kondors, Wasserquellen bzw Brunnen. Heiliger Opferstein Stein….  nach 10hr Eintreffen der fehlenden Touristenmengen. Besichtigung der  Ruinen mit Guide danach Rückfahrt mit Zug von Agua Calientes und mit Fahrzeug von Ollantaytambo nach Cusco. 20.00 hr.  Ankunft in Cusco. Übernachtung im Hostal / Hotel dort.

Reisetag 12
Cusco zur freien Verfügung.

Cusco Frei oder  Stadtbesichtigung auf eigene Faust, Übernachtung in Cusco.

Reisetag 13
Flug Cusco Lima, Rest des Tages frei.

Morgends Transfer zum Flughafen Cusco für den Rückflug nach Lima,
Transfer zum Aufenthaltsort (oder Hostal/Hotel) in Lima metropolitana (Stadtbereich)
Übernachtung in Lima. (empfohlen vor dem internationalen Rückflug).

Kathedrale Lima
Blick auf die Kathedrale von Lima.

Reisetag 14
Transfer zum Flughafen von Lima für den Flug nach Deutschland.


—  Ende Reiseprogramm  14 Tage Peru Rundreise.  —

Schreiben Sie uns,
wir helfen Ihnen gerne weiter mit Reiseinfos und Angeboten
für Ihre Peru Reise.

 

 

Chirimoya Tours Peru
Tel. Büro Lima : 0051 997448665
Tel. Kontakt: 0049 (0) 7123279419
Email: info@chirimoyatours.com

Zum Anfang des Reiseprogrammes

Peru Rundreisen - Reisebüro Chirimoya Tours
Chirimoya Tours individuelle Peru Rundreisen. Reisebüro in Lima.
Chirimoya Tours Visetenkarten Logo.
Peru Veranstalter Chirimoya Tours individuelle Peru Reisen.

Zum Anfang des Reiseprogrammes

Bearbeitungshinweise zur 14 Tage Peru Rundreise, später entfernen.
Beitragsbild falls im Artikel wieder dann nicht zu weit oben in der 14 tägigen Reise.
21 Tage Peru Reise im odt – Libreoffice Format

Kathedrale Lima
Blick auf die Kathedrale von Lima.
Peru Site Logo
Chirimoya-Tours Peru Reiseveranstalter. (Version Bi11 reduziert) Unser Peru Site Logo vom März 2017 jpg Version. Etwas komprimiert für unseren WordPress Blog.

..

Grafik Logo Reisebüro Chirimoya Tours
Das mittlere Logo unses Reiseveranstalters mit Büro in Lima Miraflores.

Zum Anfang des Reiseprogrammes

 

Individuelle Peru Reise

http://www.chirimoyatours.com/Peru Reiseveranstalter Chirimoya Tours Header
Chirimoya Tours – (Lima/Peru) Peru Reiseveranstalter.

Reiseverlauf 16 Tage individuelle Peru Reise

  • Als Start dieser Peru Reise die Ballestas Inseln (Klein Galapagos).
  • Besichtigung der Nasca Linien (wählbar Land oder Flug)
  • Cruz del Condor Mayestätische Kondore im  morgendlichen Aufwind
  • Tagesausflug auf den Titikakasee
  • Tages Busfahrt Puno Cusco mit Mittagessen Buffett und Sehenswürdigkeiten.
  • Heiliges Tal der Inkas und als Höhepunkt der Machu Picchu die verlorene Stadt der Inkas
  • fast 4 Tage Exkursion in den Regenwald des Amazonasbeckens.
  • diese Peru Reise ist individuell gestaltbar +  alle Transfers eingeschlossen.

Schreiben Sie uns wir freuen uns auf Ihre Fragen:

 

Reiseprogramm individuelle Peru Rundreise
(Peru-3.1c) Stand 21.03.2017

Tag 1
Transfer vom Flughafen zum Hotel.

(Optional Empfang in Peru von unserem deutschem Mitarbeiter am Flughafen in Lima und Begleitung bis zum Hotel.)
Falls frühe Flugankunft (vor 12 Uhr Mittags) Besprechung im Büro Lima Miraflores, Zahlung Restbetrag und Reisedokumente (Übernachtung in Lima)

Tag 2
Gegen 10 oder 11 Uhr im Büro Miraflores Besprechung, Zahlung Restbetrag und Übergabe der Reiseunterlagen   14 Uhr City Tour in Lima.
(ohne Citytour können Sie u.U. an diesem Tag mit dem Bus losfahren und in Paracas übernachten.)

Tag 3
Busfahrt Lima – Paracas, Motorboot-Ausflug zu den Ballesta Inseln
und  danach Reservat Paracas, Busfahrt Paracas – Nasca, dort Übernachtung.

Tag 4
Besichtigung der Nasca Linien
, Busfahrt Nasca – Arequipa dort Übernachtung
Flug oder alternatives sichereres Landprogramm.

Tag 5
Arequipa morgens freie Zeit, nachmittags Citytour, dort Übernachtung.

(Wenn Sie Nasca und die Ballestasinseln nicht möchten könnten Sie gleich von Lima nach Arequipa fliegen, falls Sie nicht den Titikakasee besuchen möchten, könnten Sie einen Flug oder längere Busfahrt von Arequipa nach Cusco machen)

Tag 6
Fahrt zum Colca Canon Vicunas Reservat, Tal der Vulkane, kleine Wanderung, Indiodörfer, Übernachtung im Canon. (optional in der schön im Tal gelegenen Colca Lodge mit Thermalbädern)

Tag 7
Landschaftlich schöne Fahrt durch den Colca Canyon und Ausichtspunkt Cruz del Condor, mit Kondore im morgendlichen Aufwind als Höhepunkt. Weiterfahrt nach Puno Übernachtung dort.

(Cruz del Condor als eintägiges Programm mit Weiterfahrt nach Puno ist anstrengend.
auch aufgrund der Höhenaklimatisierung von 2000 auf 4000 Meter in einem Tag.)

Tag 8
  Tagesausflug Titikakasee
, Schwimmende Inseln am Ufer des Titikakasees, Motorbootfahrt zur Insel Taquile, Rückkehr nach Puno.

Tag 9
Ganztägige Busfahrt Puno-Cusco mit touristischem Programm und Mittagessen Buffett.

Alternativ: Zugfahrt dauert länger, und nicht jeden Tag in der Woche, es fährt nur der exklusive Andean Explorer mit Mittagessen und live Folklore Musik.

Tag 10
Fahrt durch das Heilige Tal der Inkas (Valle Sagrado), Zugfahrt von Ollantaytambo nach Aguas Calientes,  Übernachtung dort „am Fusse des Machu Picchus“

Tag 11
Besichtigung der vergessenen Inkastadt Machu Picchu, Rückkehr nach Cusco. (Expedition Klasse Zug nach Ollantaytambo und von dort Weiterfahrt im Van oder Kleinbus und Transfer zum Hotel.

Tag 12
Erster Tag Tambopata Regenwaldexkursion Flug Lima Puerto Maldonado Übernachtungen in Lodges.

Tag 13
Zweiter Tag  Regenwaldexkursion

Tag 14
Dritter Tag   Regenwaldexkursion

Tag 15
 
Letzter Tag Tambopata Reisebaustein bzw. Regenwaldexkursion
  Flug Puerto Maldonado – Lima.
Übernachtung in Lima empfohlen.

Tag 16
Lima Transfer zum Flug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen Lima oder gewünscher Örtlichkeit in Lima Metropolitana (Stadtbereich). Kurzbesprechung Reisefeedback falls die Zeit reicht.

— Ende Reiseprogramm 16 Tage Peru  —
individuell erweiterbar.

 

 

Chirimoya Tours
Peru und Südamerika Reiseveranstalter

Lima – Chaclacayo

Telefonkontakt:
Movil:                    0051   –  997448665
Telefon: (DE)         0049 – (0) 7123279419

Email:             info@chirimoyatours.com

Büro Skype: operaciones-chirimoyatours     (englisch-spanisch)

Skype: andreas_m5

Webside:       www.chirimoyatours.com         Reiseberichte Referenzen

www.inka-trail.eu

Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter Logo
Chirimoya-Tours Peru individueller Reiseveranstalter. Unser Peru Site Logo vom März 2017 jpg Version.

 

 

Merken

Merken

Merken

Große Chile Rundreise – „Faszinierendes Chile und Osterinsel“

Individuelle große Chile Rundreise „faszinierendes Chile“ > individuell anpassbar > .
Santiago, Valparaiso, Osterinseln und Gletscher Patagoniens.
Vom Reiseveranstalter Chirimoy Tours in Lima- Peru.

Individuelle Rundreise  „faszinierendes Chile“.
Vom Südamerika Reiseveranstalter Chirimoya Tours in Lima.

Tel. DE.  00497123-279419
EMail:   info@chirimoyatours.com

Chile Rundreise mit Osterinsel

Erleben Sie die Höhepunkte Chiles von Santiago de Chile, über die Osterinseln bis zu den Gletschern  in Patogonien bis fast an das Ende der Welt.
Diese große Chile Rundreise ist individuell anpassbar und praktisch jederzeit startbar.

  • Santiago de Chile, Vina del Mar und Val Paraiso
  • Atacamawüste, Tatio Geysir, Salar und Lagunen
  • Besuch der Osterinsel
  • Vulcan Osorno „am See gelegen“
  • Patagonia-Express-Katamaran zur Puyuhuapi Lodge
  • Laguna San Rafael mit Gletscher
  • Balmaceda- und Serrano-Gletscher
  • Exkursion zum Torres del Paine Nationalpark

Nach dem Kontaktformular  (dahinter) weiter zum Chile – Reiseprogram.

Schreiben Sie uns:
(Unser Südamerika Reiseveranstalter freut sich Ihnen weiterhelfen zu können)

 

 

Reiseprogramm Chile Rundreise:

(https://wp.me/p1psm9-1rs)


Tag 1  Ankunft in Santiago de Chile.

Abholung am Flughafen. Transfer zur Stadt. City Tour Santiago. Übernachtung im Hotel Kennedy.

Auf der City Tour besuchen Sie die „Plaza de Armas“ (Hauptplatz), das Regierungsgebäude, die Kathedrale, den Cerro Santa Lucia, die San-Francisco-Kirche und den Markt. Rückkehr zum Hotel.

Tag 2   VAL PARAISO und VINA DEL MAR.

Tagesexkursion nach Val Paraiso und Viña del Mar. Übernachtung im Hotel Kennedy.
Frühstück im Hotel. Auf der Tagestour nach Viña del Mar und Val Paraiso sehen Sie Quinta Varga, Av. San Martin, Av. Peru, Sotomayor-Platz, Ascensor El Peral, Paseo Yugoslavo und das Museum la Sebastiana (Eintritt inbegriffen). Rückkehr zum Hotel in Santiago.

Tag 3   SANTIAGO – CALAMA.

Flug Santiago – Calama. Halbtagsexkursion zur Atacamawüste. Übernachtung in San Pedro, Hotel Altiplanico.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen. Flug nach Calama. Abholung am Flughafen „El Loa de Calama“. Transfer nach San Pedro de Atacamavia Cordillera de Domeyko. Nachmittags Exkursion zum Mondtal. Auf diesem Ausflug können Sie die spektakulären Felsformationen bewundern. Sie sehen die Cordilllera de la sal, das Tal des Todes und das natürliche Salzmonument „las tres Marias“. Von der Hauptdühne aus können Sie den Sonnenuntergang geniessen.

Tag 4   ATACAMAWÜSTE San Pedro.

Tagesexcursion Atacamawüste. Übernachtung in San Pedro, Hotel Altiplanico.
Frühstück im Hotel. Besuch der Seen Miscanti und Miñiques. Mittagessen in Socaire. Besichtigung des Salar de Atacama, Toconao, San-Lucas-Kirche, Torre Campanario und die Laguna Caxas. Im Flamingo-National-Reservat können Sie drei der sechs weltweit existierenden Flamingoarten sehen. Rückkehr zum Hotel in San Pedro.

Tag 5   ATACAMAWÜSTE  EL TATIO GEYSIR FELD.

Vormittags Tatio Geysire, die höchst gelegenen Geysire der Welt sind in Chile. Nachmittags Chiuchiu, Pukara de Lasana. Flug nach Santiago. Übernachtung in Santiago im Hotel Diego de Almagro Aeropuerto.
Sehr früh morgens Fahrt zu den Tatio Geysieren. Es ist nicht nur das am höchsten gelegene Geysierfeld der Welt, sondern mit rund 80 aktiven Geysieren auch das drittgrößte.
Frühstück und Zeit für ein Bad. Rückkehr nach San Pedro zum Mittagessen. Nachmittagsausflug nach Chiuchiu und Pukara Fort in Lasana; Petroglyphen unterwegs. Transfer zum Flughafen „El Loa de Calama“. Flug nach Santiago. Übernachtung im Hotel. (Transfers inbegriffen).

Tag 6   Flug zur Osterinsel.  Übernachtung im Hotel Iorana.

Ankunft auf der Osterinsel.
Abholung am Flughafen der „Isla de Pasqua“ Osterinsel – Chilereiseziel bei Wikipedia Osterinsel, wo man Sie mit Blumenketten Willkommen heisst.
Transfer zum Hotel Iorona.

Tag 7   Osterinsel.

Tagesexkursion Osterinsel. Übernachtung im Hotel Iorana.
Frühstück im Hotel. Es werden Tahai, Rano Raraku, Ahu Tongariki, Te Pito Kura, Ahu Nau Nau und Playa Anakena besucht. Picnic in Rano Raraku. Übernachtung im Hotel.

Tag 8  OSTERINSEL Moais und Höhlen.

Tagesexkursion Osterinsel. Übernachtung im Hotel Iorana.
Frühstück im Hotel. Am morgen besuchen Sie Rano Kao, Orongo und Ana Kai Tangata. Am Nachmittag werden Ahu Akivi (sieben Moais), die Ana-Tepahu-Höhlenund Cantera de Puna Pau besucht. Übernachtung im Hotel.

Tag 9   OSTERINSEL – SANTIAGO.

Flug nach Santiago. Übernachtung im Hotel.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen. Flug nach Santiago. Abholung am Flughafen. Transfer zum Hotel. Übernachtung.

Tag 10   SANTIAGO – PUERTO MONTT.

Flug nach Puerto Montt. City Tour Puerto Montt und Puerto Varas. Übernachtung im Hotel Solace de Puerto Varas.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen. Flug nach Puerto Montt. Abholung am Flughafen. City Tour durch Puerto Montt und Puerto Varas. Übernachtung.

Tag 11  PUERTO VARAS Exkursion nach Peulla.

Exkursion nach Ensanada, Lago Todos los Santos, Peulla. Übernachtung im Hotel Solace de Puerto Varas.
Frühstück im Hotel. Es geht nach Ensenada auf dem Llanquihue-See mit einem herrlichen Panoramablick auf die Vulkane Osorno und Calbuco zum See Todos Los Santos (auch Esmeraldsee genannt) und schliesslich zu den Stromschnellen Saltos de Petrohué. Auf dem See de Todos los Santos geht’s weiter nach Peulla. Mittagessen unterwegs. Rückkehr nach Puerto Vargas. Übernachtung.
Das Program dieses Tages kann sich je nach örtlichen Möglichkeitenn etwas ändern, Festlegung dann bei Anfrage oder bzw. der Buchung.

Tag 12   PUERTO VARAS Exkursion Insel Chiloe.

Exkursion Insel Chiloe, Ancud, Dalcahue und Castro. Übernachtung im Hotel Solace de Puerto Varas.
Frühstück im Hotel. Fahrt nach Pargua. Überquerung des Chacao-Kanals zur Insel Chiloe. Besuch der historischen Stadt Ancud, der Festung San Antonio, des Regionalmuseums und des Artesania-Markts. Mittagessen. Nachmittags Besichtigung der Städte Dalcahue und Castro. Rückkehr nach Puerto Vargas. Übernachtung.

Tag 13   PUERTO MONTT – BALMACEDA.

Flug nach Balmaceda. Fahrt nach Coyhaique und Puerto Chacabuco. Katamaran-Tour durch Fjorde und Kanäle. Übernachtung in Puyuhuapi Lodge & Spa.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen. Flug nach Balmaceda. Abholung am Flughafen. Etwa 45minütige Fahrt durch die Pampa Patagoniens nach Coyhaique. Nach einer kleinen Stadtbesichtigung geht’s weiter dem Simpsonfluss entlang bis nach Puerto Chacabuco. Der Patagonia-Express-Katamaran wartet dort auf Sie, nach einer etwa 5-stündigen Kreuzfahrt durch die Fjorde und Kanäle gelangen Sie Puyuhuapi Lodge & Spa. Übernachtung.

Tag 14   PUYUHUAPI LODGE & SPA.

Freier Tag. wandern, biken, kayaken… entspannen. Übernachtung in Puyuhuapi Lodge & Spa.
Frühstück im Hotel. Das Hotel bietet Freiluft-Thermalbäder am Strand, Wanderpfade durch den kalten Wald, Besuche zum Queulat-Nationalpark mit seinen hängenden Gletschern und Fahrradtouren auf der Carretera Austral an. Auch Ausflüge in Booten oder Kayaks auf in der Dorita-Bucht sind empfehlenswert. Nach den Aktivitäten können sie vom breiten Angebot des Spas profitieren und sich zum Beispiel in der Sauna aufwärmen. Übernachtung.

Tag 15   LAGUNA SAN RAFAEL – CHACABUCO.

Katamaranfahrt zur Laguna San Rafael. Besichtigung der Gletscher. Katamaranfahrt nach Puerto Chacabuco. Übernachtung im Hafen oder in Coyhaique.
Frühstück im Hotel. Um 7 Uhr geht’s an Bord des Patagonia-Express-Katamarans, auf zu einer 6-stündigen Fahrt durch die Austral-Fjorde, durch zahlreiche Kanäle, um dann auf dem Tempanos-Fluss zur Laguna San Rafael mit seinen beeindruckenden Gletschern zu gelangen. Nach einem 2-stündigen Aufenthalt bringt Sie der Katamaran zurück nach Puerto Chacabuco. Transfer zum Hotel im Hafen oder in Coyhaique. Übernachtung.

Tag 16   BALMACEDA – PUNTA ARENAS – PUERTO NATALES.

Flug nach Punta Arenas. Busfahrt nach Puerto Natales. Übernachtung im Hotel Costaustralis.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen. Flug nach Punta Arenas. Abholung am Flughafen und Transfer zur Stadt. Besuch der Pinguinkolonie von Seno Otway. Busfahrt im Linienbus nach Puerto Natales. Übernachtung.

Tag  17  TORRES DEL PAINE NATIONALPARK.

Exkursion zum Torres del Paine Nationalpark. Seen, Lagunen und Wasserfälle. Wanderung zum Ausschichtspunkt des Grey-Gletschers. Übernachtung im Hotel Costaustralis.
Frühstück im Hotel. Exkursion zum Torres del Paine Nationlpark mit Halt an der Milodon-Höhle. weiter sehen wir die Laguna Amarga, den Nordenskjold-See, den Pehoe-See und den Salto Grande. Geniessen Sie das Panorama. Mittagessen. Wanderung zum Ausschitspunkt des Grey-Gletschers. Übernachtung.

body of water near mountain
Chile Reisefoto – Torres del Paine, Photo by Luis Dalvan on Pexels.com
mountains nature analog camera adventure
Chile Reisefoto – Torres del Paine Photo by Jens Johnsson on Pexels.com

Chile-Reise Tag 18   BALMACEDA- UND SERRANO-GLETSCHER.

Bootsfahrt zu den Balmaceda- und Serrano-Gletschern. Mittagessen. Rückkehr nach Puerto Natales. Übernachtung im Hotel Costaustralis.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Steg. Bootsfahrt durch den Fjord der letzten Hoffnung zu den Balmaceda- und Serrano-Gletschern. Patagonisches Mittagessen. Rückkehr nach Puerto Natales. Übernachtung.

Reise Tag 19 PUERTO NATALES – PUNTA ARENAS – SANTIAGO.

Busfahrt zum Flughafen von Puerto Arenas. Flug nach Santiago. Übernachtung im Hotel.
Frühstück im Hotel. Transfer im Linienbus zum Flughafen von Puerto Arenas. Flug nach Santiago. Transfer zum Hotel. Übernachtung.

Tag 20

SANTIAGO de Chile. Transfer zum Rückflug nach Deutschland.

Transfer zum Flughafen.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen.

>  Ende der Dienstleistung.  <<


Schreiben Sie uns
Ihre Fragen und Wünsche
Wir freuen uns Ihnen Helfen zu können.

 

 

Hier noch ein Video zu Land und Gebräuchen in Chile.
(Was ist anderst in Chile)

Peru Reiseveranstalter Logo 02
http://www.chirimoyatours.com

panoramic shot of sunset
Photo by Pixabay on Pexels.com

Merken
………

 

Das Logo unseres Reiseveranstalters in Peru.
Peru und Südamerika Reisen, individuell Peru, Chile, Bolivien und Equador bereisen, ihr deutschsprachiger Reiseveranstalter in Lima Miraflores. (HIer unser klassisches Reiseveranstalter Logo mit grünem Hintergrund)