Covid-19 > Märkte in Südamerika ‚Hubs of infection‘: how Covid-19 spread through Latin America’s markets | The Guardian.

Lokale Märkte in Südamerika entwickeln sich zu Corona Hotspots, teils über 70% der Verkäufer waren mit covid-19 infiziert.

Peru, Brasilien, Mexico..
Lokale Märkte entwickeln sich zu Corona Hotspots:

(interessanter Artikel im Guardian auf englisch)
Authorities have struggled to enforce social distancing at the trading centres. At one Lima market, 79% of vendors had coronavirus

Quelle:  ‚Hubs of infection‘: how Covid-19 spread through Latin America’s markets | World news | The Guardian

Links zu Coronazahlen aus Peru und anderen Ländern ….

Wen Coronavirus Statistiken aus Peru und Südamerika interessiert findet hier einige eweiterführende Webseiten mit Zahlen dazu:

 

Peru bei Google News:
(Sind auch andere Länder und zum Teil Städte Angaben gemacht.
https://news.google.com/covid19/map?hl=de&gl=DE&ceid=DE%3Ade&mid=%2Fm%2F016wzw

Auswahl der letzten täglichen WHO Bericht
https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/situation-reports

Der letzte WHW Corona report.
(Bei Erstellung des Berichtes).
https://www.who.int/docs/default-source/coronaviruse/situation-reports/20200507covid-19-sitrep-108.pdf

 

„Bienvenida del Año 2020 – Neujahrsempfang“ des deutschen Botschafters in Peru.

 

Weiter unten einige Reiseimpressionen zu Peru.

Colca-Canyon_02Peru
Indigena Wolle spinnend im Colca Canyon.
Roter Felsenhahn - im Manu Regenwald.
Roter Felsenhahn – im Manu Regenwald – Nationalvogel von Peru.

 

Machu Picchu, Peru

 

lagune

 

yungay_01

huaraz_04

Kondor-im-Colca-Canyon_med
Ein wohl jüngerer Kondor vor dem Start.

eingeborene-unkontaktiert-1

 

Kapuzineraffe
Kapuzineraffe im Regenwald im Bambus sitzend. Diese Affen sieht man ab und zu auf Regenwaldtouren vor allem im tiefen Bergnebelwald der Ostanden Perus.
Tanz im Colca Canyon
Folklore Tanz im Colca Canyon.

Kondor_Cruz-del-Condor

Cusco
Glockenturm einer großen Kirche in Cusco.
Logo_ChirimoyaTours-5a200test
Peru Reiseveranstalter in Lima

 

Peru – Lima zur Weihnachtszeit. — Bilder und Fotos aus Peru.

mehr aus Peru – Lima zur Weihnachtszeit. — Bilder und Fotos aus Peru.

 

 

Lima Fotos – Lima uncoverd.

bild1_bild13bild11bild12bild10

Ursprünglicher Reblog unseres Peru Reiseveranstalters auf dieser Seite:
„Peru“ – Wieder Solo: Leben und Leiden auf zwei Rädern — Mein Fahrrad, die Welt und ich…..

Kapitel LXXIV: Peru’s Great Divide (3) Als Antonin und ich die Schnüre unserer Zweisamkeit durchschneiden, verlasse ich Peru’s Great Divide. Nicht um auf flache, asphaltierte Straßen zurückzukehren, sondern um noch tiefer in die Berge einzutauchen, durch Landschaften zu reisen, wo es keine Wege mehr gibt, wo kein motorisieres Fahrzeug hinkommt, wo ich völlig allein mit […]

Mehr auf:  Wieder Solo: Leben und Leiden auf zwei Rädern — Mein Fahrrad, die Welt und ich

Fotos aus dem Zentrum von Lima.

Bilderseite mit Fotos aus dem historischem Zentrum von Lima.

Kathedrale Lima
Blick auf die Kathedrale von Lima.

 

Alte Karte von Lima.
Eine Karte von Lima vor 1895.
Man sieht östlich die umgebenden Berge, die ersten Ausläufer der Anden.

Lima – Casa de Literatura.
Ehemaliger Bahnhof von Lima für den Zug in das naheliegende Andengebirge.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ferrocarril_Central_Andino
(Wichtige Stationen; Huancayo, La Oroya, Cerro de Pasco, Lima und Callao

Museo de Arte Lima. Mali.
Mali Kunstmuseum von Lima.
Dort wird auch unterrichtet: Von gestalterischer Kunst, Theater bis zu Tanz und Musik.

 

Architektur und Verkehr in Lima.
Verkehr und Architektur.
(Avenida 9 de Diciembre)

 

Monument - Plaza Bolognesi
Das Monument im Kreisverkehr der Plaza Bolognesi.  Die Statue wurde ca. 1950 ausgewechselt. „Nun mit weniger emotionaler Erinnerung an die Niederlage“

 

centro lima & centro civico
Alte und etwas neuere Architektur in Lima der Hauptstadt von Peru.
(„historico centro Lima y Centro Civico“)

Lima - Casa de Literatura

Tür in Lima.
Alter antiker Hauseingang in Lima.

 

Altes Haus in Lima
Altes demkmalgeschützes Gebäude in Lima.

 

Lima - Zentrum
Verblichener Glanz vergangener Zeiten Limas.

Präsentiert von Chirimoya Tours Peru.
Ihr Peru Reiseveranstalter
für persönlich gestaltete Peru Reisen.

Chirimoya Tours Visetenkarten Logo.
Peru Veranstalter Chirimoya Tours individuelle Peru Reisen.

Schreiben Sie uns:

 

Palacio - Navidad.
Plaza de Armas in Lima mit Blick auf den Präsidentenpalast zur Weihnachtszeit.

Industrielle Auslandsüberweisung zwischen Argentinien und Paraguay in Bitcoin

In Peru war schon zu lesen das es Geldautomaten auf der Basis von Bitcoinguthaben geben soll.
Jetzt wird es aber inter-volkswirtschaftlich ernst in Südamerika:
Mehr zu lesen auf: https://wp.me/p4qnuK-7kw

Für den der sich weiter in Bitcoin, Fundraising und Ofshore einarbeiten will weiterführendes:
https://www.criptonoticias.com/mercados/donde-comprar-vender-bitcoins-peru/
(Stand Nov. 2017)

Avenida Garcilaso de la Vega, número 1358. El cajero está operativo de lunes a sábado, en horario corrido desde 10 de la mañana hasta las 9 de la noche. Vale destacar que el mismo sólo acepta la compra de bitcoins, y bajo una comisión del 3,4%.

Ein Automat bei dem man Bitcoin gegen Dollar oder Soles kaufen kann:
(der Automat wird hier im Mercado libre für 4000 Soles angeboten.)

https://articulo.mercadolibre.com.pe/MPE-435698120-cajero-automatico-para-venta-de-bitcoin-acepta-soles-atm-_JM#position=2&type=item&tracking_id=e81c0261-40ff-475d-bfda-8619840b8d2b

https://es.quora.com/D%C3%B3nde-hay-cajero-Bitcoin-en-Per%C3%BA
Verweist auf folgende Seite (bitinka.com)
(Eine Plattform für Cryptowährungen in Peru.
Typisch wie für viele Webseiten aus Peru und Südamerika, das es kein Impressum gibt, keinen Hinweis auf die betreibende Firma und keinen telefonischen Support.)
https://www.bitinka.com/es/bitinka/home

Hier geht zum fundraising: https://www.gopad.bitinka.com/

https://medium.com/occurrency/interview-roger-benites-ceo-of-inkapay-bitinka-e4c32171102f
BitInka was founded at Lima-Peru in 2013. Inka Ventures LTD owns BitInka exchange and InkaPay, a cross-border payment and remittance platform that allows users to pay locally for products or services, send funds….

Auf Medium.com ansehen

https://www.linkedin.com/company/bitinka/?
Inka Ventures
IT und Services Hong Kong, Wanchai
31F Chinachem Century, Tower 178 Gloucester Road, Hong Kong, Wanchai CN

https://www.inkainvestments.com
INCA Latin American Offshore Fund, Ltd.
„Kaiman Inseln“

     Und das war das vorläufige Ende des Berichtes.

Panamerikanische Spiele Lima
Das National Stadion in Lima von außen. Während der Panamerikanische Spiele 2019 in Lima. Das Stadium wurde wegen der Bewerbung für die Panamerikanischen Spiele 2015 neu renoviert. Leider hat es dann erst 2019 für die Austragung der Panamerikanischen Spiele gereicht.
sunset-in-the-sky - reisefoto aus dem Flugzeug
Sonnenuntergang – sunset in the sky. Reisefoto aus dem Flugzeug aufgenommen.
Kondor-im-Colca-Canyon_med
Ein wohl jüngerer Kondor vor dem Start.
fuente centro lima, bandera Peru
Wasser Spiel (Brunnen im Zentrum von Lima). Die früher hier anwesende Reiterstatue von Pizzaro wurde in die Nähe des Flußes Rimac verbannt.
hoatzin
Hoatzin einer der wohl eigenartigsten Vögel in Peru.Wohl einer der naheste Verwandt der Dinosaurier unter den Vöglen.

machu-picchu_01.jpg

Reiseveranstalter Logo
Peru Reiseveranstalter Logo 2018

„Para Panamericanos 2019“ > Fotos von der Eröffnung der Panamerikanischen Spiele in Lima.

Fotos von den „Para Panamericanos“ > Aufnahmen von der Eröffnung der Panamerikanischen Spiele 2019 in Lima/Peru im National Stadium.

para-panamericanos - 2019
Feuerwerk im Estadio National bei den para-panamericanos – 2019 in Lima/Peru. (paraolympische Spiele in Lima).

 

Para-Panamerikanische Spiele 2019 Lima
Para-Panamerikanische Spiele 2019 in Lima. Sozusagen die Paraolympics für Südamerika.

 

opening parapanamericanos 2019
Panoramafoto vom Stadion bei der Eröffnung . (opening parapanamericanos 2019).

 

Para-panamericanos 2019
Besucher der Eröffnungsfeierlichkeiten der Para-panamericanos 2019 in Lima der Hauptstadt von Peru. Hier die Innenraum des Nationalstadions.

 

 

parapanamericanos-2019 Peru
Einmarsch der Sportler in die Arena des Stadions.

 

 

Panamerikanischen Spiele 2019 in Lima.
Im Innern des Stadions bei der Eröffnungsfeier der para panamerikanischen Spiele 2019 in Lima.

 

Lima National Stadion
National Stadion in Lima bei Ende der Eröffnungveranstaltung der Para Panamericanos.
Panamerikanische Spiele Lima
Das National Stadion in Lima von außen. Während der Panamerikanische Spiele 2019 in Lima. Das Stadium wurde wegen der Bewerbung für die Panamerikanischen Spiele 2015 neu renoviert. Leider hat es dann erst 2019 für die Austragung der Panamerikanischen Spiele gereicht.


Hier noch ein paar weiterführende Links mit Informationen zum Nationalstadion und den ParaPanamerikanischen Spielen in Lima.

(Juegos Parapanamericanos de 2019 Lima/Peru)

Zum Nationalstadium in Lima:
>> https://de.wikipedia.org/wiki/Estadio_Nacional_(Lima)

Zu den den paramanamerikanischen Spielen 2019 in Lima:
>>  https://en.wikipedia.org/wiki/2019_Parapan_American_Games

 


——————————–

 

Südamerika Reiseveranstalter - Chirimoya Tours
Peru und Südamerika Reiseveranstalter in Lima der Hauptstadt von Peru. Individuelle Reisen durch das andine Südamerika. Rundreisen und Reisebausteine durch Equador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile.

Panamerikanische Spiele zur Zeit in Lima.

Einige Impressionen aus Lima während der panamerikanischen Spiele in Lima.

Panamerikanische Spiele 2019 Lima
Panamerikanische Spiele 2019 Lima

Die Juegos Panamericanos sind praktisch eine Olympiade nur für den amerikanischen Kontinent.
Wer sich für den der Panamericano interessiert kann hier
die entsprechenden Spiele und danach die Ergebnisse für den entsprechenden Tag finden.
>> https://www.lima2019.pe/Ablauf Spiels und Ergebnisse „resultados der Juegos Panamericanos“

 

Panamerikanische Spiele
Das Nationalstadion zentral in Lima während der  Panamerikanischen Spiele.
Panamerikanische_Spiele_Bild11
Lauf der Panamerikanischen Spiele  beim Museo de la Arte Lima (Mali) 2019 Lima – Peru.
Panamerikanische Spiele
Diesmal ein Lauf der Männer bei den Panamericanos 2019 in Lima.
Panamerikanische_Spiele_Peru-2019
Kameraleute auf dem Motorrad um die Teilnehmer bei einem Lauf für die Panamerikanischen Spiele zu filmen.
Panamerikanische_Spiele_Polizeipferde
Panamerikanische Spiele 2019 Lima – Hier sorgt auch die berittene Abteilung der Polizei auf Pferden für Sicherheit. Die Polizei in Lima auf Pferden gibt es nicht nur zu den Juegos Panamaericanos. Im Hintergrund das Mationalstadion.

 

Eröffnungszeremonie der Panamerikanischen Spiele 2019 in Lima.

 

 

Haben Sie Fragen zu Peru oder den Panamerikanischen Spielen?
Schreiben Sie uns.
Unser Reiseteam in Lima hilft Ihnen gerne weiter.

 

 

 

 

 

………

#panamericanos2019 #panamericanosLima #Lima2019 #panamerican

 

Peru Reiseveranstalter

Memoria a Alan Garcia Perez
Alan Garcia „Peru es Esperanza“
Lima Bilder
Lima Bilder der Ausßenbezirke der Hauptstadt von Peru.

https://chirimoyatoursperu.blog/2019/05/01/14-tage-peru-rundreise/

 

http://www.chirimoyatours.com/Peru_Reise/16-Tage_Sued_Peru_Rundreise.htm

 

10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter
10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter in Lima.

 

Lima – Peru – Drohnenflug über die „Mauer der Schande“

Die sogenannte Mauer der Schande in Lima.
(Damit die unterbezahlte Polizei und der Staat entlastet wird trennt man einfach zwei gegensätzliche Bevölkerungsgruppen durch eine Mauer.)

Die sogenannte Mauer der Schande in Lima.
(Damit die unterbezahlte Polizei und der Staat entlastet wird trennt man einfach zwei gegensätzliche Bevölkerungsgruppen durch eine Mauer.) Offiziel ist Diskriminierung in Peru verboten.
Hier das  Video vom Drohnenflug über die Mauer von Lima:

 

Hier noch ein Beitrag von Arte.tv auf deutsch:
https://www.arte.tv/de/videos/078636-000-A/peru-die-mauer-der-schande/

Peru Reiseveranstalter

 

Schreiben Sie uns.
Unser Reiseveranstalter Team vor Ort in Peru freut sich Ihnen helfen zu können

 

 

 

Chirimoya Tours Reiseveranstalter Logo.
10 Jahre Chirimoya Tours Reiseveranstalter in Südamerika. Vor Ort in Peru.
Colca-Canyon_04Peru (2)
Typische Szene an den Stellen wo Einheimische Ihre Produkte verkaufen.
Memoria a Alan Garcia
Alan Garcia „Peru es Esperanza“

la-vida-y-la-muerte

La Vida y la Muerte – Odebrecht, Alan Garcia …..

la-vida-y-la-muerte

 

Lima Peru Baustelle.
Odebrecht – Baustelle – Umgehungsstraße Lima – Peru

Foto oben – inzwischen abgebrochene Infrastruckturmaßnahmen in Peru auf Grund der Odebrecht Schmiergeldafähre. Der erste Odebrecht kam ca. 1855 aus Greifswald nach Brasilien.
Seinen Nachkommen gehört der größte Baukonzern Südamerikas.
https://de.wikipedia.org/wiki/Emil_Odebrecht

Der erste populäre Todesfall im Zusammenhang mit dem Odebrecht  Schmiergeld Skandal.

Memoria a Alan Garcia
Alan Garcia „Peru es Esperanza“

https://de.wikipedia.org/wiki/Alan_Garc%C3%ADa

lima-navidad

Pizzaros auch keines üblichen Todes gestorben dessen Residenz in Lima heute Präsidentenpalast. (Zur Vor-Weihnachtszeit.)

Lima_Zentrum_Fahne.jpg

Die Reiterstatue von Pizzaro mußte ins Asyl ans Flußufer nun steht die peruanische Fahne dafür.

 

bild17

Der rote Felsenhahn, Nationalvogel von Peru im Manu Regewald.

http://www.chirimoyatours.com/peru/Madre_de_Dios/Manu_Regenwald_Tour.htm

https://chirimoyatoursperu.blog/category/peru/manu/

Nachfolgend einige Fotos aus dem Manu Regenwald in Peru:

hoatzin

kaiman_alto-madre-de-dios-manumanu_peru

Logo Manu Nationalpark Touren
Die Manu Tour nach Ihren Wünschen und Budget. Von exclusiven einwöchigen Nationalpark Tour bis zu Biospähren Touren und günstigere Touren in die Manu Kulturzone.
10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter
10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter in Lima.

Schreiben Sie uns eine EMail:

j-bild11

Wie Datenhändler die BA-Jobbörse missbrauchen

Mehr auf:

http://www.tagesschau.de/investigativ/swr/ba-fakejobs-101.html

16 Tage Peru Rundreise

Erkunden Sie Peru auf dieser erlebnisreichen 16 tägigen Rundreise. Von dem einst kolonial geprägten Lima über die Nascalinien bis in das Herz der südamerikanischen Anden. (Titikakasee, Cusco, Machu Picchu…) Nicht zuletzt den Machu Picchu mitten im Bergregenwald der Ostanden nahe am Beginn des Amazonasbeckens. Wie alle unsere Südamerika Reisen ist diese Peru Rundreise selbstverständlich individuell anpassbar.


16 Tage Peru Rundreise zu den Höhepunkten Südperus.

Erleben Sie die Highlights von Peru – die vielfältigen Landschaften und Kultuen des Andenstaates zwischen Pazifik und Amazonastiefland.

  • Machu Picchu die vergessene Inkastadt.
  • Besichtigung der Nazca Linien, Titikakasee …
  • Kondore im morgendlichen Aufwind des Colca Canon.
  • Die Peru Reise ist individuell ergänzbar und anpassbar.
  • Sie bestimmen den Reisezeitpunkt.

Chirimoya Tours Peru  –  Chaclacayo Lima 8  Peru
EMail: info@chirimoyatours.com
Tel. Büro Lima : 0051 997448665    Tel. Kontakt: 0049(0)7123279491

Reiseprogramm  –  16 Tage Peru Rundreise.

1. Reisetag:
Es beginnt Ihre große erlebnisreiche Reise durch Peru.
Nach der Ankunft am Flughafen in Lima werden Sie und Ihr Gepäck zu Ihrem Hotel oder Hostal in Miraflores gebracht. Bezug des Zimmers zur Check-in Zeit.
Optional bei früher Ankunft  „Early Check in buchbar.“
Übernachtung in Lima.

2. Reisetag:  City Tour in Lima. Reisebesprechung.
9:00 am oder 14:00 pm: Stadtführung durch Lima.

Plaza de Armas, Lima Kathedrale
Blick über die Plaza de Armas von Lima auf die Kathedrale in der u.a. Franzisco Pizzaro begraben liegt. Obligatorisches Ziel jeder Citytour in Lima.

Blick auf die Huaca Pucullana (mit „ Lehmziegel Pyramide”) einem bedeutendem administrativem und zeremoniellem Zentrum der vor Inka Zeit. Sie sehen die Plaza San Martin mit dem Helden der Unabhängigkeitskriege und dem Hotel Bolivar und auch die zentrale Plaza Mayor (hier noch Plaza de Armas genannt (Platz der Waffen) mit ihren Gebäuden dem Präsidentenpalast dem bischöflichem Palast, die Kathedrale und das Rathaus. Danach besichtigen Sie die Kirche des Konventes San Francisco, die Sakristei und den inneren Kreuzgang und besuchen die Katakomben des Konvents.

 

Plaza de Armas Lima
Plaza de Armas in Lima mit Blick auf den Präsidentenpalast

Besichtigung des modernen Limas: El Olivar, San Isidro, Mirafores – das Touristenzentrum Limas und dessen Shoppingcenter Larco Mar am Pazifkstrand.
Übernachtung in Miraflores.

3. Reisetag:  Lima – Paracas – Ballestas Inseln. Paracas – Ica. Huacachina Buggyfahrt und Sandboarding.
Sehr frühe Abfahrt nach Paracas morgens Motorbootausflug zu den Ballestas Inseln und Paracas Reservat.

Candelabro Paracas
Candelabro an der Küste bei Paracas

Weiterfahrt nach (Ica) Huacachina.An diesem Tag geht es sehr früh (Pickup ca. 3.00 Uhr) geht die Reise weiter mit dem Bus von Lima nach Paracas.

Seelöwen Ballestas Inseln
Ballestas Inseln an der Pazifikküste von Peru.

An der Küste kann man den Candelabro (mehrarmiger Leuchter bzw. Kaktus) sehen. Neben den Nasca Figuren eine der bekanntesten Geoglyphen Perus. Dort unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Motorboot zu den Ballesta Inseln, hier gibt es im Pazifik neben bizarren interessanten Felsformationen vor allem Seelöwen, Humboldpinguine, Pelikane, Möven und andere Vogelarten (u.a. Guanovögel) zu sehen.

Gegen  11 Uhr Besuch des Paracas Nationalparkes an der Pazifikküste. Am selben Tag Weiterreise nach Ica Transfer Übernachtung bei der Wüstenoase Huacachina. Um 1960 war Huacachina der exclusive Badeort für die wohlhabende Bevölkerung Limas. Heute ist es eher die Lagune und ihre Legende und die saharagleiche Wüstenumgebung mit den fast 100 Meter hohen Dünen.

Buggy Huacachina.
Buggyfahrt bei Oase Huacachina nahe Ica im Süden von Peru. Foto des Buggys auf den Dünen der Huacachina umgebenden Wüste.

Ca. 16:30 Uhr Buggyfahrt und Sandboarding vor Sonnenuntergang bei der Oase Huacachina. Während einer turbulenten Fahrt mit dem Buggy erleben Sie die Sanddünen um die Wüstenoase Huachipa herum. Wer möchte kann (liegend) im Sandboarding üben.
Übernachtung in Huacachina.

4. Reisetag: Huacachina, Fahrt Nasca – Arequipa.
Huacachina; Mittags Transfer zur Bushaltestelle, 12 Uhr Busfahrt Ica nach Nasca, Übernachtung dort.

5. Reisetag:  Nazcalinien und Figuren.
morgens: 35 Minuten Flug über die Nazca Figuren und Linien. Nasca Linien - und Figuren
Neben den geometrischen Formen und Linien sind vor allem die in den Sand gescharrten Figuren interessant wie Kolibri, Affe, Vogel, Astronaut, Spinne, Hund, Pelikan, Kondor und andere mehr.

Maria Reiche gebürtig aus Dresden hatte über 45 Jahre lang die Nazcalinen und Figuren erforscht, bis sie 1998 starb. Ihre Arbeit hat wesentlichen Anteil daran das die Nazcalinien im wesentlichen unversehrt erhalten sind. 14.30 Uhr Busfahrt nach Arequipa dort Ankunft ca. 23:30 Uhr Übernachtung.

6. Reisetag: Arequipa Citytour.
City Tour in Arequipa plus Zeit zur eigenen Gestaltung.
Übernachtung dort.

Bemerkung:
In den nächsten Tagen mit dem zweitägigen Ausflug in den Colca Canyon beginnt der allmähliche Aufstieg in größere Höhen. Mit Ende längerer Aufenthalt fast auf 4000 Meter über dem Meer in Puno am Titkakasee. Allgemeine Regeln zur Höhenaklimatsierung und besonders hier auch Essenshygiene beachten.

Chirimoya Tours Peru  – Chaclacayo  –  Lima 8  Peru
Schreiben Sie uns:
EMail:  info@chirimoyatours.com


7. Reisetag:  Ausflug in den Colca Canyon erster Tag.
Colca-Canyon_01Sie fahren durch das Tal der Vulkane kommen am Vikunja Park vorbei und werden den ersten Teil des Colca Canyon kennen lernen. Übernachtung im Colca Canyon. Optional gegen Aufgeld in Übernachtung in Colca Lodge mit Thermalbädern im Freien möglich sofern verfügbar.

 

8. Reisetag:  Colca Canyon zweiter Tag Cruz del Condor.Kondor_Cruz-del-Condor

Majestätische Kondore und Adler im) morgendlichen Aufwind.
(Info: in der peruanischenn Regenzeit von Nov. bis März in der Regenzeit sind die Kondore seltener zu sehen).  Anschließend Fahrt durch Canyon Weiterfahrt nach Puno) dort Übernachtung.


9. Reisetag:  Titicacasee Ausflug erster Tag
.
(2Tageausflug mit Motorboot zu den Titikakaseeinseln. 1 einfache Übernachtung bei Inselfamilie.) Rund 7.30 Uhr Abholung zur Exkursion. Titikakasee_Peru Besichtigung der fälschlicherweise als Uros bezeichneten Indigenas bzw. deren Schilfinseln. Die dortigen Einwohner sind jedoch keine Uros sondern entweder Qechuas oder Amayarasprachig (die Ethnie und Kultur der Uros ist vor schon längerer Zeit ausgestorben).
Fahrt im Motorboot zur Insel Amatani wo man die Dörfer und die dortige für Peru noch relativ ursprünglich lebende Bevölkerung besichtigen kann. Nachmittags werden einige Ruinen besucht. Erst um 1998 wurden Teile der Insel elektrifziert. Einfache Übernachtung auf der Insel bei einer einheimischen Familie auf der Insel Amantani.

10. Reisetag:  Titicacasee Ausflug zweiter Tag.
Besuch der Insel Taquile und danach Rückkehr nach Puno.
Frühstück. Um 9.00 Uhr mit dem Boot Besichtigung der Insel Taquile (rund 4100m) wo die männliche Bevölkerung die typischen Mützen mit dem lang herunterhängenden Bopel trägt. Die Bevölkerung ist bekannt für ihre Vielfalt an Strick und Webarbeiten.
Mittagessen im Inseltypischen Restaurant auf der Insel. Rückweg durch den Steinbogen mit schöner Aussicht), danach geht´s abwärts zum Bootssteg. Rückkehr mit dem Motorboot.
Übernachtung in Puno.

11. Reisetag:  Ganztägige Busfahrt Puno – Cusco mit Sehenswürdigkeiten und Mittagessen unterwegs.
Cca.7.30 hr rund Pick up. Busfahrt duch das Hochland Perus mit landestypischem Mittagessen und Sehenswürdigkeiten. Mit schönen Blick auf die Andenwelt, Andengipfel, Alpakas, Lamas, ländliche Dörfer und Bevölkerung. Inka-Tempel_Raja(Ruinenkomplex von Raqchi, die schöne koloniale Kirche von Andahuaylillas, Raqchi Ruinenkomplex mit dem größten Inkatempel auch wird noch das Prä-Inka Museum Pukara besucht.
Der höchste Pass ist La Raya aus 4300 Meter über dem Meerespiegel wo der Rio Urubamba entspringt, es gibt eine Lagune, gegen 18.00 hr Ankunft in Cusco. Übernachtung in Cusco.

 

12. Reisetag:  Cusco Citytour.
2 Uhr nachmittags Citytour (ca. 2,5 h)
Plaza de Armas (main square) Kathedrale)
Cusco Koricancha (Inka Sonnentempel) Calles de Piedras (Straßen mit Inkamauern) Stein der 12 Ecken und 4 nahegelegenen Inka Ruinen (Sacsayhuaman mit den Riesenmauern, Q’enko Puca Pucara Tambo Machay). Danach Rückkehr nach Cusco und Übernachtung dort im Hotel.

Inka Mauer

 

 

 

 

 

13. Reisetag:  Exkursion Valle sagrado de los Incas.
Besichtigung des heiliges Tales der Inkas (Valle Sagrado). Sie sehen das fruchtbare Tal des Rio Vilcanota zwischen Písac and Ollantaytambo) den berühmten Indio Markt beim Dorf von Pisac) und Ollantaytambo) mit den am Hang gelegenen Ruinen und das Cruz Andino) Chacana genannt). Mit landestypischem Mitagessen. Fahrt von Ollantaytambo nach Aguas Calientes. Dort Übernachtung.
(Info: Chinchero geht in dieser Routenversion dann nur in Privat, bei Interesse fragen Sie uns bitte.)

14. Reisetag:  Machupicchu Besuch.
Morgens 5:30 Uhr Busfahrt hoch zum Machu Picchu.
(Ab 6 Uhr hat dieses Highlight Ihrer Perureise geöffnet. Wenn Sie möchten können Sie auch einen späteren Bus nehmen.) machu-picchu_01.jpg
Besichtigung der bekanntesten Sehenswürdigkeit Perus dem Machu Picchu) die Inkazitadelle auf 2.400 m Höhe), die noch vor der Kolonialzeit verlassen wurde oder nach neueren Meinungen überhaupt nicht ganz fertiggestellt wurde. Die spektakuläre Lage mitten in den subtropischen Anden und die faszinierenden gut erhaltenen Ruinen machen diesen Ort fast zu einem mystischem Erlebnis.
Geführte Besichtgung der Ruinen (Inkasonnenuhr Inthuatana) Tempel der 3 Fenster) Haus des Kondors) Wasserquellen bzw. Brunnen) heiliger Opferstein .…
Bis 12 Uhr danach Rückkehr nach Aguas Calientes dort Übernachtung.


15. Reisetag:  Flug Cusco – Lima,  Ausklang der Peru Rundreise.

Transfer zum Flughafen 14.00 Flug nach Lima.
Reisefeedbackbesprechung mündlich oder telefonisch.
Übernachtung in Lima.

16. Reisetag: Transfer vom zum Flughafen in Lima.

Jorge Chávez
Lima: Flughafen Jorge Chávez international.

(Bemerkung:  Der Pickup findet so statt das Sie mindestens 3 Stunden vor dem internationalem Abflug am Flughafen sind)

— Ende der 16 Tage Perureise —


Preis der 16 Tage Peru Rundreise pro Person:

(unverbindlich Stand Februar 2019)

Hostal mit Frühstück Dusche und WC ab 2250 US Dollar p.P.
Hotel 3 Sterne mit Frühstück  ab 2450 US Dollar p.P.

Basis:  2 Personen im Doppelzimmer.

 

Bei wesentlichen Flugpreiserhöhungen trägt der Reisende die Differenz.
Mindestens 35% Voranzahlung.
Der Rest in US Dollar bar bei in Peru bei Antritt der Reise.
Oder nach Absprache früher auch in DE..

Einschließlich (Leistungsangabe) der 16 Tage Peru Rundreise.

Alle Transfers und angegebene Fahrten.
In Aguas Calientes keine Transfers, da alles nahe liegt.
Alle Eintritte und Führungen.
Touren Veranstaltungen in internationaler Gruppe englischsprachig,
mit englischsprachigem lokalem Führer (Guide).

Fahrten:
Bus: Lima – Paracas
Fahrt: Paracas – Ica – Huacachina – Ica
Bus: Ica – Nasca
Bus: Nasca – Arequipa
Bus Tagestour Puno – Cusco

Flug:
Cusco – Lima

Veranstaltungen:
City Tour in Lima
Motorbootausflug zu den Ballestas Inseln.
Paracas Reservat
Buggyfahrt mit Sandboarding bei Oase Huacachina.
Nasca Flug über die Linien und Figuren.
2 tägige Tour in den Colca Canyon mit 1x Mitagessen.
City Tour in Arequipa

Titkakasee 2 Tagesausflug
(2x Mitagessen) 1x Frühstück 1x Abendessen
(meist bei Familie).

Tagesausflug mit dem Bus und Sehenswürdigkeiten von Puno nach Cusco
mit Mittagessen.

Cusco City Tour mit 4 nahegelegenen Ruinen.
Heiliges Tal der Inkas mit Mittagessen.

Zugfahrt: Ollantaytambo – Aguas Calientes.
Zug / Fahrzeug: Aguas Calientes nach Cusco
(Zug und danach vorausichtl. davon ein Teil im Van oder Kleinbus.)
Besuch des Machu Picchus, Turnus vormittags.
Busfahrt Aguas Calientes zum Machu Pichu und zurück.

15 Übernachtungen mit Frühstück in gebuchter
oder gewählter Übernachtungsklasse:
03 Nächte in Lima
01 Nacht in Huacachina bei Ica
01 Nacht in Nasca
02 Nächte in Arequipa
02 Nächte in Puno
03 Nächte in Cusco
01 Nacht in Chivay
01 Nacht in Aguas Calientes
01 Nacht bei einheimischer Familie Titicacaseeinsel

Hotels 3 Sterne:
Lima: Faraona
Ica: El Huacachinero
Arequipa:  La Maison de Elise
Nasca: Oro Viejo
Puno: Sol de Puno
Colca Tal: El Mirador
Cusco: El Sueño del Inca
Aguas Calientes: Andina Luxury

Hostals:
Lima:  Inkas Hostel
Ica: El Curasi
Nasca: Oro Viejo
Arequipa:_Santa Rosa
Puno: Hosta Puno Inn
Cusco: Hotel Prisma
Aguas: Calientes Hotel Presidente

Bei Nichtverfügbarkeit vergleichbare Unterkunft.

— Ende der Serviceleistungen —


Schreiben Sie uns, 

Unser Reiseteam freut sich, mit Ihnen Ihre Perureise
zu plannen und organisieren.


Chirimoya Tours Peru  (Chaclacayo – Lima 8)

EMail: info@chirimoyatours.com

Tel. Büro Lima : 0051 997448665
Tel. Kontakt: 0049(0)7123279491

 

Peru Reiseveranstalter Logo
Ihr Peru Reiseveranstalter vor Ort in Lima – Chirimoya Tours –

Bemerkungen Fragen Hinweise zur 16 Tage Peru-Rundreise.

>Ankunft Lima
>Busfahrt nach Nasca 7,5 hr.
>Busfahrt nach Arequipa ca. 9,5 hr.
>Weiterfahrt zum Titikakasee oder 2 Tage Colca Canyon mit Cruz del Kondor.
ein oder zwei Tage Titikakasee relativ günstig.
>Flug oder Bus nach Cusco.
>Rainbow Mountain – die Sicherheitslage  diesen neuen Zieles kann ich nicht beurteilen, da es ein relativ neues Ziel ist.

Frage Reiseaktivitäten in und nach Cusco und Hinweise:
>2 Tage für Machu Piccu Ausflug, bei Interesse integriert mit Tagestour heiligem Tal der Inkas. Rückkehr nach Cusco (zur Not ginge der Machu Picchu auch eintägig.)
>3 bis 5 Tages Ausflug in den Manu Regenwald. Rückkehr nach Cusco<
>Flug nach Lima sollte morgens sein.
>zusätzliche Reisebausteine z.B. Regenwald > Tambopata (Puerto Maldonado) oder der orginalere und rustikalere Manuregenwald.
Der echte Manunationalpark geht nur mit mind. 7 Tagen und ab ca. 1000 Dollar.  Midrange ca. 1800 Dollar für 7 Tage ab Cusco und zurück.
>4 oder besser 5 Tage Ausflug ab Lima zum Amazonas nach Iquitos. mit Hin und Rückflug
>1 Übernachtung am Ende der Reise in Lima vor dem Rückflug empfehlenswert.

 

Schreiben Sie uns, 
Unser Reiseteam freut sich, mit Ihnen Ihre Perureise
zu plannen und organisieren.

image9.png

Sie sind hier auf unserem Chirimoya Tours Reiseveranstalter Blog: 16 Tage Peru Rundreise

4 Tage / 3 Nächte Karibik ab Lima. > („Südamerika auf spanisch“).<

…einfache Karibik Reisebausteine und weitere Südamerika Kurzreisen ab Lima mit Flug….

Einfache Karibik Reisebausteine und weitere Kurzreisen ab Lima mit Flug.

Service vor Ort meist spanischsprachig. Mitreisende größtenteils Südamerikaner.
Die Reisepreise sind Orientierungspreise für Buchung im Oktober 2018. 

4 Tage Reisebausteine ab Lima - Peru.
Karibik Reisebaustein ab Lima mit Flug. Service spanischsprachig. Orientierungspreise gültig Oktober 2018. (Karibik allinclusive, restliche Reisebausteine Übernachtung mit Frühstück). Reisebaustein ab Lima / Peru. …. Fragen Sie uns: E-Mail: info@chirimoyatours.com …. Peru und Südamerika Reiseveranstalter. Chirimoya Tours Peru.


Schreiben Sie uns:    info@chirimoyatours.com

Unser Reiseveranstalter Team vor Ort in Lima
freut sich Ihnen weitehelfen zu können:

 

 

…………………………………………………………………

 

10 Jahre Südamerika Reisen
10 Jahre Chirimoya Tours Südamerika Reisen. Seit 2007. > Kontakt: EMail: info@chirimoyatours.com

16 Tage Peru-Bolivien Reise

Erleben Sie auf dieser individuell anpassbaren Peru Bolivien Reise die noch am relativ ursprünglichste andine Kultur Südamerikas und als Höhepunkt den einst vergessenen Machu Picchu samt der Cusco der Residenz des vergangenen Inka Reiches. In Bolivien besuchen Sie die Hauptstadt La Paz und Tiahuanco.
Zusammen mit Ihnen geplannt und organisiert von Ihrem deutschsprachigen Peru Reiseveranstalter Chirimoya Tours in Lima.

Peru-Bolivien-Reise
durch das Herz der Anden Südamerikas.

  • Arequipa – Santa Catalina
  • mayestätische Kondore im großen Colca Canyon
  • Cusco und den unvergesslichen Machu Picchu
  • 2-Tagesausflug auf dem Titikakasee mit Übernachtung
    bei einheimischer Familie.
  • La Paz und Tiahuanaco in Bolivien
  • individuell erweiterbar, deutschspachiger Kontakt.

Erleben Sie auf dieser Reise das andine Herz Südamerikas:
Arequipa und sein Klosterviertel Santa Catalina, erkunden Sie den einmaligen Colca Canyon. Sie besuchen Cusco und als Höhepunkt dieser Peru Bolivien Rundreise den Machu Picchu, die vergessene Stadt der Inkas. Und nicht zuletzt  Bolivien mit La Paz und Tiahuanaco wo die andine Welt, Geschichte und Kultur noch am ursprünglichsten und unverfälschten ist.

Gerne nehmen wir Änderungen oder Erweiterungen an diesem Peru Bolivien Reiseverlauf vor. (Titikakasee 1 tägig,  Nasca, Oase Huacachina, Bergwandern, Inka Trail,  heiliges Tal der Inka… )
> Schreiben Sie uns Ihre Wünsche.   E-Mail >   info@chirimoyatours.com

Reiseverlauf Peru Bolivien Reise

(vom deutschsprachigen Peru Reiseveranstalter Chirimoya Tours in Lima.)

Tag 1
Ankunft Lima Transfer vom Flughafen zum Hotel.

Tag 2
Lima Reisebesprechung (Briefing) , Flug Lima Arequipa.

Wir besprechen mit Ihnen die Reise, und beantworten noch bestehende Fragen oder Wünsche uns Sie bekommen weitere Reiseunterlagen.

Tag 3
Arequipa Citytour nachmittags.

Pickup zur Citytour Tour (3.5 Stunden) in Arequipa der „weißen kolonialen Stadt im Süden Perus“. Geprägt von den aus weißen Vulkangestein Häusern.
Besichtigung der Kathedrale, des Konventes Santa Catalina, (quasi eine kleine historische Stadt innerhalb Arequipas), Sie besuchen den Mirador (Aussichtspunkt. Optional: Wer möchte, kann versuchen morgens der Mumie des Inkamädchen „Juanita“ noch einen kurzen Besuch abstatten, die 1995 im Gebirge gefunden wurde. Transfer zur Unterkunft. Übernachtung in Arequipa

Arequipa Kathetrale und Vulkan Misti
Nächtliches Foto von der Kathetrale in Arequipa und dem Vulkan Misti.
Santa Catalina Arequipa
Klosterkomplex Santa Catalina in Arequipa

Bemerkung:
Die nächsten 2 Tage sind eine Exkursion in den Colca Canon:
2 Tage, 1 Übernachtung im Dorf im Canon. (Ein Pass mit 4200m, längerer Aufenthalt max Höhe 3600m, empfehlenswert ausreichend trinken und keine großen schweren Mahlzeiten Essenshygiene beachten, Kokablättertee trinken!).

Tag 4
Colca Canyon Ausflug Tag 1

Übernachtung in Colca Canyon, Mittagessen eingeschlossen.Morgens hr Pickup für die Exkursion, Fahrt zum Colca Canon. Nahe Arequipa sehen sie die Vulkane Misti und Chachani. Reserva nacional de Vicunas, Tal der Vulkane. Besichtigung kleiner Dörfer und deren Kirche und Plätze, einschliesslich Mittagessen. Nachmittags Möglichkeit Thermalbäder zu besuchen. Übernachtung Colca Canyon.

 

Tag 5
Colca Canyon Tag 2,  Rückkehr nach Arequipa.

Cruz del Condor, Kondore im morgendlichen Aufwind abhängig vom Wetter.
Rund 7.00 hr Pickup Fahrt durch die schöne andine Landschaft des Colca Canon und Besichtigung Cruz del Condor.
Unterwegs sehen Sie kleine andine Dörfer und koloniale Kirchen, alte präinka Terassen. Ankunft am Aussichtspunkt Cruz del Condor mit unvergesslicher Aussicht auf den maiestätischen Colca Canon. Dort sind dann die großen Kondore, Adler und andere Vögel im Aufwind zu beobachten. Gute Gelegenheit Fotos vom herrlichem Tal, von den Kondoren und Adlern zu machen. Tele bis 200 mm (oder mehr bei Erfahrung) empfehlenswert. Beim Cruz del Condor besteht auch die Möglichkeit kunsthandwerkliches und gestricktes (aus Alpaka oder der robusteren Lamawolle) günstig von der dortigen Bevölkerung zu kaufen. Zurück nach Arequipa dort Übernachtung.

Tag 6
Flug Arequipa Cusco morgends, nachmittags Citytour in Cusco,

City Tour Cusco 14.00 hr. (rund 4 hr), Plaza de Armas (zentraler Platz), Cathedral, Koricancha (Inca Sonnentempel), Calles de Piedras, Straßen mit Inkamauern, Stein der 12 Ecken und nahegelegene Inka Ruinen (Sacsayhuaman, Q’enko, Puca Pucara, Tambo Machay). abends ca. 18.30 hr Rückkehr

machu-picchu_01
Machu Picchu die vergessene Stadt der Inkas, Sicht vom Huania Picchu aus. Im Hintergrund die subtropischen Berge des Urubamba Tales.

Tag 7
Tagesausflug Heilige Tal der Inka in Cusco mit Mittagessen Buffett, Übernachtung in Ollantaytambo oder Urubamba.

Ausflug in das des heiliges Tales der Inkas (Valle Sagrado). Das fruchtbare Tal des Rio Vilcanota liegt zwischen Písac und Ollantaytambo (bekannter Indio Markt beim Dorf von Pisac, Ollantaytambo, mit am Hang gelegenen Ruinen mit dem Cruz Andino, Chacana genannt). Markt von Chinchero.  Zugfahrt  nach Aguas Calientes Übernachtung in Aguas Caliente am Fuße des Machu Picchus.
(ohne Chinchero gleich nach dem heiligen Tal nach Aguas Calientes spart einen Tag)

Wichtig:
Für den nächsten Tag 5 kg Gepäcklimit für den Zug nach Aguas Calientes beachten. Tagesrucksack mitnehmen und restliches Gepäck im Hotel lassen. (eine Übernachtung in Aguas Calientes).

Tag 8
Besichtigung Machu Picchu

Abfahrt 5.30 Uhr. (ca. 20 min) Uhr hoch zum Machu Picchu, dem Höhepunkt Ihrer Reise in Peru. Rückkehr nach Cusco.
Aguas Calientes – Ollantaytambo mit Zug. Ollantaytambo – Cusco Fahrzeug.
An diesem Tag können Sie den ersten Bus um 5.30 Uhr zum Machu Picchu nehmen einem der Höhepunkte Ihrer Peru Reise. (Um diese Zeit sind es noch weniger Reisenden auf dem Machu Picchu.
Auf Wunsch mit Koordination auch etwas später. (Empfohlen bis 8.30 Uhr spätestens).
Die Inkazitadelle Machu Picchu ist ab 6 Uhr offen ist. Dort 2 Stunden geführte Besichtigung des Machu Picchus. (Inkasonnenuhr, Intihuatana, Tempel der 3 Fenster, Haus des Kondors, Wasserquellen bzw. Brunnen, heiliger Opferstein…).
Danach freie Besichtigung der Ruinen. Rückkehr mit dem Bus nach Aguas Calientes. Zugfahrt nach Ollantaytambo. Von hier aus Fahrt (Van oder Kleinbus) nach Cusco; Transfer zur Unterkunft. Übernachtung in Cusco.

Der Machu Picchu liegt auf 2.400 m Höhe, wurde noch vor der Kolonialzeit verlassen wurde, oder nach neuesten Meinungen überhaupt nicht ganz fertiggestellt. Die Ruinen sind umgeben von üppigem subtropischem Dschungel und es wird angenommen, dass sie Mitte des 15. Jhds. vom Inka Pachacutec erbaut wurden. Verloren in der Geschichte gleichermaßen wie in der Landschaft, wurden die Ruinen nicht entdeckt, bis sie durch deutsche Abenteurer und Goldsucher und Jahre später 1911 dem amerikanische Forscher Hiram Bingham wiedergefunden wurden. Die spektakuläre Lage mitten in den subtropischen Anden und die faszinierenden und gut erhaltenen Ruinen machen diesen Ort fast zu einem mystischem Erlebnis.

Tag 9
Cusco zur freien Verfügung.

In der ehemaligen Hautstadt des Inkareiches haben Sie Zeit zum bummeln, Besichtigungen, einkaufen….
(optional kreisrunde Terassen in den Dolinen und die Fotogenen Salinen.)

Tag 10
Busfahrt mit Sehenswürdigkeiten
von Cusco nach  Puno mit Mittagessen Buffet.

Alternativ Andean Explorer:
(Tag oder Reisestart muss auf Zug Fahrt abgestimmt werden).
Sie fahren gemütlich mit diesem exklusiven Zug die Berge der Anden die gegen Puno hin in das flachere Altiplano übergehen. Die Fahrt dauert 10 Stunden und hat auf dem Pass La Raya (4300 Meter über Meer) einen Fotostop. Genießen Sie die Fahrt und den historischen Speisewagen und den Panoramawagon mit Bar am Ende des Zuges. Mit Mittagessen, Musik und Unterhaltungsprogramm.
(Ergänzend ein bis drei  Zusatztage  Tage Titikakasee Inseln und Umgebung, Grabtürme Sillustani, schwimmende Schilffinseln, Übernachtung bei Inselfamilie bei 2 Tagesausflug).

Tag 11
Titikaka See Tagesausflug

Tag 14 Busfahrt, Puno, Copacabana, Isla de Sol, Copacabana Übernachtung
Weiterreise mit dem Bus von Puno nach Copacabana in Bolivien, Ankunft und Mittagessen. 13.30 Uhr Tour zur Sonneninsel. Besichtigung: der archäologischen Funde von Pikokaina und anschließend Besuch der Hauptmole von Escalinata, wo Sie die “Quelle der Jugend” besuchen werden. Nachmittags: Fahrt nach Copacabana Übernachtung dort.
Bemerkung: Falls Zeit ist auch ein Zweitagesausflug mit einfacher Übernachtung bei inheimischer Familie möglich.

Tag 12
Morgens Fahrt mit dem Bus von Copacabana bis La Paz.

La Paz ist der Regierungsitz Boliviens, die offizielle Hauptstadt ist jedoch Sucre.
Die Übernachtung ist in La Paz (Hotel oder Hostal).

Tag 14
La Paz Citytour. Morgends City Tour in La Paz.

Beschreibung:
Nachmittags Tal des Mondes (Valle de Luna).

Tag 15
Ausflug nach Tiahuanaco.

Beschreibung:

Tag 16
Rückflug nach Deutschland, über Lima oder La Paz nach Deutschland.

Erweiterungs und Anschlußreisen sind:
-Atacamawüste, Geysire, Lagunen und Vulkane in Chile 4 bis 6 Tage Tour.
-Großer Salzsee in Bolivien.
– Zugfahrt und Weiterreise über Uyuni, Potosi bis in den Nordwesten Argentiniens.
 (gegebenenfalls Salta, Cordoba, Buenos Aires…)

   –   Ende des Reiseverlaufes  Peru Rundreise Reiseverlauf  –

Der Preis dieser 16 tägigen Peru Rundreise ist  XX US Dollar.

15 Übernachtungen mit Frühstück im DZ
in gewünschter Hostal oder Hotelklasse.

Veranstaltungen in internationaler  Gruppe.
Exkursionen, Tours,Veranstaltungen
mit englischsprachigem lokalem Guide.

Gerne nehmen wir Änderungen an diesem Programm vor.
Wenn diese Reise Ihnen zusagt senden wir Ihnen das Programm mit Preis und Einschließlich zu. (Leistungsbeschreibung).

Telefon: (DE) 0049(0)7123279419
Movil: (0051) –  997448665

Schreiben Sie und Ihre Fragen und Wünsche:

Email:   info@chirimoyatours.com

 

Website: www.chirimoyatours.com

Wordpress Blog:
chirimoyatoursperu.wordpress.com
Twitter: Twitter.com/#!/Chirimoya_Tours

10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter
10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter in Lima.

Wenn das Reisebüro in Lima nicht besetzt ist werden die Festnetz
Gespräche immer an unser Marketingbüro in Lima oder nach DE weitergeleitet.)


Hier noch einige interessante Infolinks zu Südamerika:

Individuelle Peru und Südamerika Reisen
Chirimoya Tours – Lima Peru   
deutsch, englisch, spanischsprachig.

    Wir freuen uns auf Ihre Fragen:

Schreiben Sie uns:

             EMail:     info@chirimoyatours.com

 

Chirimoya Tours  Peru Reiseveranstalter   Home:  www.chirimoyatours.com
(Lima-Peru)

Movil: 0051 – 997448665
Telefon: (DE) 0049 – (0) 7123279419

Reiseinfos und Individuelle Peru Reisen:
Schreiben Sie uns. Wir freuen uns Ihnen bei Ihrer Informationssuche und Reiseplannung weiterhelfen zu können.

Kontakt-Email:  info@chirimoyatours.com

Merken

Merken

Reblog: Vor 50 Jahren durch Perus Anden mit orginal Fotos.

Interessanter Bericht vor 50 Jahren durch die Anden von Peru mit den dazugehörigen Fotos.   Hier gehts zum vollständigen Orginalartikel:
   Durch die Hochtäler der Anden in Peru  

Vorweg eine Bemerkung: die Fotos sind mehr als 50 Jahre alt. Ich hatte mir 1963 vor der Rundreise durch Süd- und Mittelamerika in Buenos Aires eine gebrauchte Agfa Silette ohne Belichtungsmesser gekauft, um die Dias später meiner Familie und meinen Freunden in Deutschland zu zeigen. Deshalb bitte ich die schlechte Qualität, vor allem die der Farben, […]

mehr auf:  Durch die Hochtäler der Anden in Peru — Senioren um die Welt

 

10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter
10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter in Lima.

 

Kontaktformular für Anfragen:

 

mehr zu vor 50 Jahren durch die Anden:  Durch die Hochtäler der Anden in Peru —

 

Vor Weihnachten – City Tour Lima – Plaza de Armas.

Weihnachts und Adventstimmungsbilder einer City Tour zur Weihnachtszeit aus Lima.

Peru: Lima Plaza de Armas
Foto von der Vorweihnachtszeit im Lima, Plaza de Armas, der zentrale Platz des colonialen Limas mit Blick auf das Rathaus von Lima.

—————-

Weihnachtsbaum in Lima.
Kommerzieller Weihnachtsbaum in einem großen Shopping-Center in Lima.

 

Weihnachtskrippe Lima
Komerzielle Weihnachtskrippe in Lima im großem Einkaufszentrum.

 

Rally Dakar Fotos Peru 2012/2013. Als Einstimmung auf die Rally Dakar 2018 in Peru.

Einige Rally Dakar Bilder von 2012 und 2013
Die Fotos sind in Lima aufgenommen worden.

Einige Rally Dakar Bilder von 2012 und 2013

Die untenstehenden Fotos sind aus Lima Peru.

Individuelle Lateinamerika und Peru Rundreisen.
Reiseinfos von unserem Peru Reiseveranstalter

Schreiben Sie uns: info@chirimoyatours.com
Unsere Homepage: http://www.chirimoyatours.com.

Hummer von Robby Gordon bei der Rally Dakar 2012 im Zentrum von Lima.
Der Hummer von Robby Gordon bei der Rally Dakar 2012 Peru-Lima. Hoffentlich ist er bei der Rallye Dakar 2013 auch wieder dabei.
Robbys Privatshow mit dem grossen Hummer (Teilnehmer Nummer 303) wie er sich dann Nahe las Nazarenas drehte auf der Avenida war schon toll.

X-Raid Team Dakar Support LKW
Dakar: X-Raid Suport LKW für die Minis, der Truck hat von Deutschland bis Peru eine weite Reise hinter sich.

)h

Dakar Village in Lima - Magdalena - Ausenbeschilderung
Dakar Village in Lima – Magdalena am Strand – Peru vor dem Eingangsbereich

Dakar-Village_Eingang_2013

Dakar - Quad von Flores Seminario Ignacio
7 Quad Flores Seminario Ignacio aus Peru
Auto Dakar 2013 Casale Ignacio Rojas Luis
Casale Ignacio Rojas Luis aus Chile mit einem Toyota Dakar Teilnehmernummer 383.
Eduardo Amor +Christian Amilcar Rubinetti
Eduardo Amor und Christian Amilcar Rubinetti aus einemToyota Hilux mit der Nummer 376 auf der ersten Etape der Dakar 2013 auf Panamerikana in Peru auserhalb Lima..
Raúl Orlando Rlanini Griswold + Juan-Pedro Cilloniz
Raúl-Orlando-Rlanini-Griswold_Juan-Die Dakar Teilnehmer aus Peru Pedro Cilloniz Duclos aus Peru Mitsubishi Fahrzeug Nr.356
Quad Patronelli
Dakar 2013 hier das Quad von Marcos Patronelli im Dakar Village in Lima.
Dakar Village 2012 Peru
The Dakar Village at the Pacifik Coast of Lima the Capital of Peru.
Rally Dakar Logo für Route 2012
Rally Dakar 2012, (Die ging damals durch Argentinien, Chile und Peru, Südamerika-Anden)
10 Jahre Peru Reisebüro
Chirimoya-Tours_Peru-Reisebüro_Jubiläums-Logo_N08fd entworfen – Oktober 2017 10 Jahre Chirimoya Tours. Peru Reisebüro in Lima.
Manu Nationalpark Touren - Chirimoya Tours Lima.
Manu Nationalpark Touren als Kontrastprogramm zur Rally Dakar 2018 in Peru. Von unserem Reiseveranstalter Chirimoya Tours in Lima.