YACUMA ECOLODGE – Ecuador 4 Tage / 3 Nächte – Regenwaldtour ab Quito / Tena.

Lernen Sie den Regenwald Südamerikas kennen, 4 Tages Tour in das Amazonastiefland von Equador mit

Chirimoya Tours Peru  – Lima             EMail: info@chirimoyatours.com
Tel. Büro Lima : 0051 997448665
Tel. Kontakt: 0049(0)7123279491

YACUMA ECOLODGE Reisebaustein 4 Tage 3 Nächte.

Bromelias are a group of jungle plants and flowers that grow with support of a much larger organism in various forms such as parasitism, cooperation and much more. This beautiful balance between strong and small is what inspires this 4 day itinerary in Yacuma EcoLodge.
Even with your arrival to the lodge, one feels like entering a special place far away from what we are regularly used to. Entering such a wild and alive place will leave travelers with a lifelong impression of pure nature and the most alive spot in the known universe.

Reisetag 1:
QUITO (OR BAÑOS) – YACUMA JUNGLE ECO LODGE.
San Pedro de Sumito, Napo River, Chontayacu River, Yacuma Reserve and Lodge.
Our Guide will be waiting for you in the city of Tena,
Bei Interesse folgen die Details der Anreise.
Tena is the Capital of the Province. From here, we will drive for proximately one hour and a half more until we reach the community of San Pedro de Sumino, a small jungle town located in the banks of the Napo River, one of the main effluents of the great Amazon River. We will get a chance to buy the last required things at the local shop (batteries, candy, snacks, etc.) before hopping in the fresh water canoe to head deep into the Yacuma Natural Reserve. A 20-30 minutes ride will take you to the small Chontayacu River, where Yacuma EcoLodge is located. Depending on the time of the year and the amount of water running through the rivers, the boat ride can turn into a fun activity, as collectively, we all push the canoe through sand banks and up river to get to the lodge. The Yacuma Forest Reserve  is total 275 hectares of Primary rainforest, bordering the Chontayacu River next to the cabins, and going deep into the jungle surrounding the cabins. This natural heaven will be your home for the next few days, as you explore and connect with nature and the communities of the jungle. At the lodge, you will be welcomed with a glass of the traditional beverage called “Guayusa” this tasty beverage has a lot of caffeine and vitamins in much larger concentration than coffee, making it an ideal drink for the morning to have a very productive day in the jungle. After a short welcome talk, you will be taken into your comfortable traditional style bungalows. Solar panels provide hot water in the showers, as well as ambient lighting for the night. After a short rest, we will have a short navigation to the “hidden Lagoon”, where we will do a short hike ideal for bird watching in their natural surroundings, such as: King Fishers (martin pescador), Great Egrets (garzas de rio), Great Blue Herons (garzas reales), and perhaps one of the most strange and interesting birds of the amazon, the Hoatzin (Opisthocomus hoatzin), that have a blue face and a punk-hairdo. The smell is quite pungent, giving it the nickname of the stinky bird.
In this place we will also try fishing for the legendary Piranha, which you can have for dinner at the lodge if you catch one! We will go back to the lodge, for dinner, and if everyone feels in good conditions a night walk for about 40 minutes can also be arranged after dinner. (-/-/D)

Reisetag 2:
YACUMA ECOLODGE AND THE FOREST RESERVE.
Regenwald Exkursion, „Bat Cave“…  Chontayacu community…

After a nice hearty breakfast we will begin a hike deep in the primary jungle of the Yacuma forest reserve. For this activity we have various alternatives. The first alternative is a short 2 hour walk in which the native guide will show us various species of birds, medicinal plants and their usage in shamanic healing rituals, and if we are lucky animals such as monkeys, tapirs, or capybaras. A second alternative of 4 hours across streams and different types of terrain will take us through various species of trees and plants with the objective of reaching the Tutapishco Cave, a.k.a. “the Bat Cave”. We will also get to see many species of plants used for healing as well as food and shelter within the deep primary rainforest. Within the cave, which has not been fully explored yet, a very interesting display of the inhabitants of the cave can be seen: The exciting dance of the amazon Bat (Saccopteryx Bilineata). This cave is considered sacred by the locals, and as the locations where the Shaman will come to renew energy for their sacred rituals. Many animal and birdlife can be observed in this walk, and with some luck, some very interesting mammals from the deep jungle such as monkeys, rodents, etc. exploring the primary rainforest is a very gratifying and fulfilling experience for all travelers.
We will return to the camp for a delicious, locally produced lunch, and after resting for a short period, we will visit the home of one of the members of the Kichwa Chontayacu community, where we can appreciate their simple and calm lifestyle. During the walk travelers can learn interact and observe the various crops that grow within the jungle of secondary forests of The Napo Basin. Crops such as Coffee, Bananas, cacao, cassava, papaya, pineapple and oranges are some of the locally produced agricultural products that provide sustenance for the inhabitants of the jungle. Visitors can also observe and buy the locally produced handicraft such as vases, small pots, necklaces, bracelets and many more beautiful crafts. The traditional Chicha drink will also be explained and passed around for everyone to try. If time permits, we will do some fun water based activities such as kayaking or tubing in the river. Conversely we can head back to camp and have a nice bonfire with music and enjoyment after dinner. (B/L/D)

Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter.
EMail: info@chirimoyatours.com

Tel. Büro Lima : 0051 997448665
Tel. Kontakt: 0049(0)7123279491

Reisetag 3:
YACUMA ECOLODGE AND THE FOREST RESERVE
Wasserfall, Oropendola bird, Goldwaschen, Blasrohrschießen…

Chontayacu, the small river that flows next to the cabins, gives the name to the local
kichwa community that work in the Lodge. This river has a beautiful waterfall upstream
that we will visit this day. This 3 hour jungle hike will take us across beautiful amazon
landscapes and into the waterfall, as we ascend through difficult and complex jungle
terrain.
We will be able to hear the amazing calls of the “Oropendola” bird, as it tends to its nets
hanging from the trees like drops of water. We will go through secondary and primary
forest, viewing species of tree life that is very useful for the communities. After we get to
the waterfall we return to the lodge for lunch and a well-deserved rest, after which we will go down to the river to learn the traditional ways of gold panning in the river.
This fun activity will be followed by a lesson in the usage of the blow gun, as well as the
creation of Chocolate with locally grown beans. We will get to produce a very fresh and
high-quality cup of hot chocolate. We will enjoy a nice farewell dinner and a night bonfire to relax. (B/L/D)

Reisetag 4:
YACUMA ECOLODGE — TENA
Morgendlicher Blick über den Dschungel, Frühstück, Rückfahrt nach Tena.

For those interested in bird watching, an early start is offered to catch the different species of birdlife rising for the day. At 5:30 am we will go up to the viewpoint close to the lodge to observe the jungle come alive. An impressive view of the amazon jungle from the same levels of the canopy is also very grand from this location. We will return to the lodge for breakfast. We will say goodbye to our friends after breakfast.
Rückfahrt mit Kanu nach San Pedro de Sumino, weiter nach Tena.
(Hin und Rückfahrt von z.B. Quito – Tena kann bei Bedarf gerne über uns gebucht werden)
(B/-/-)

   —   Ende des Equador Reiseprogrammes   —

( Equador Reisebaustein YACUMA ECOLODGE ab TENA)

Chirimoya Tours Peru Chaclacayo – Lima – 8 Peru
EMail: info@chirimoyatours.com
Tel. Büro Lima : 0051 997448665
Tel. Kontakt: 0049(0)7123279491

Einschließlich:

  • English speaking companion (shared tours)
  • Transport from Tena-San Pedro-Tena
  • Kichwa native guide
  • Noted mealsAccommodations in bungalows (for 2 or 3 people):
  • Private facilities
  • Canoe rides
  • Mentioned excursions
  • Rubber boots in your size
  • Purified water

Nicht eingeschlossen:

  • Services not specified in program
  • Communities entrance fees.
  • Alcoholic beverages
  • Bottled beverages
  • Personal expenses
  • Extras
  • Flights
  • Tips
  • Transport to Tena city
  • Travel insurance

Reise – Preis pro Person:
(04 Tage/03 Nächte mit Verpflegung,
englischsprachiger Guide und in internationaler Gruppe)
Bei zwei Reisenden (Zweibettzimmer)  US$ 555
Bei drei Reisenden (Dreibettzimmer)    US$ 527

 

 

Amazonas Touren - Chirimoya Tours Peru
Touren und Reisepakete zum Amazonas Fluß und dessen einzigartigen Regenwald. EMail: info@chirimoyatours.com Homepage: http://www.chirimoyatours.com

4 Tage / 3 Nächte Karibik ab Lima. > („Südamerika auf spanisch“).<

…einfache Karibik Reisebausteine und weitere Südamerika Kurzreisen ab Lima mit Flug….

Einfache Karibik Reisebausteine und weitere Kurzreisen ab Lima mit Flug.

Service vor Ort meist spanischsprachig. Mitreisende größtenteils Südamerikaner.
Die Reisepreise sind Orientierungspreise für Buchung im Oktober 2018. 

4 Tage Reisebausteine ab Lima - Peru.
Karibik Reisebaustein ab Lima mit Flug. Service spanischsprachig. Orientierungspreise gültig Oktober 2018. (Karibik allinclusive, restliche Reisebausteine Übernachtung mit Frühstück). Reisebaustein ab Lima / Peru. …. Fragen Sie uns: E-Mail: info@chirimoyatours.com …. Peru und Südamerika Reiseveranstalter. Chirimoya Tours Peru.


Schreiben Sie uns:    info@chirimoyatours.com

Unser Reiseveranstalter Team vor Ort in Lima
freut sich Ihnen weitehelfen zu können:

 

 

…………………………………………………………………

 

10 Jahre Südamerika Reisen
10 Jahre Chirimoya Tours Südamerika Reisen. Seit 2007. > Kontakt: EMail: info@chirimoyatours.com

50 Jahre Black Power Faust: Ein stummer Schrei nach Gerechtigkeit.

Es war ein Zeichen, das um die Welt ging: Die gereckte Faust in einem schwarzen Handschuh. Bei den Olympischen Spielen 1968 protestierten zwei Sprinter damit gegen Rassismus.

Es war ein Zeichen, das um die Welt ging: Die gereckte Faust in einem schwarzen Handschuh. Bei den Olympischen Spielen 1968 protestierten zwei Sprinter damit gegen Rassismus. Die Geste ist noch immer aktuell. Von Martina Buttler. [mehr] US-Sport: Während der Hymne sitzen oder knien?, 23.09.2016 Audio: 50 Jahre Black-Power-Faust Video: Black-Power in Mexiko 1968 Meldung…

Mehr auf:  50 Jahre Black-Power-Faust: Ein stummer Schrei nach Gerechtigkeit — tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD

……..

 

Huaraz, Laguna 69 .. Trekking in Peru. Mitten im Herzen der Hochanden von Südamerika.

Huaraz, Laguna 69 .. Trekking in Peru. Reblog vom Peru Reiseveranstalter Chirimoya Tours.

Am Mittwoch Abend kam ich nach 8-stündiger Busfahrt (mit teilweise spektakulären Ausblicken) in Huaraz in der Cordillera Blanca an. Huaraz liegt auf etwas über 3000m und ist von zahlreichen Bergen über 5700 und sogar 6000m umgeben – das lässt jedes Trekker-Herz höher schlagen! Am Donnerstag machte ich mich auf, die Stadt zu erkunden und mich […]

über Trekking-Hochburg Huaraz: Ein paar 1-day hikes zum Aufwärmen… — Susi on Tour

Buchmesse – 11.Oktober – Freikarten — Literatur aus Südamerika, Brasilien, Portugal und dem portugiesischsprachigen Afrika.

Interessantes Programm zu Lateinamerika statt, an dem auch drei brasilianische Autor/innen teilnehmen. Für die am 11. Oktober (Donnerstag) auf dem Messegelände im Frankfurt Pavilion stattfindenden Veranstaltungen zu Lateinamerika vergeben wir in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse 10 Freikarten. Diese Freikarten berechtigen zur Teilnahme an den […]

Wie bereits angekündigt, findet in diesem Jahr auf der Buchmesse ein interessantes Programm zu Lateinamerika statt, an dem auch drei brasilianische Autor/innen teilnehmen. Für die am 11. Oktober (Donnerstag) auf dem Messegelände im Frankfurt Pavilion stattfindenden Veranstaltungen zu Lateinamerika vergeben wir in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse 10 Freikarten. Diese berechtigen zur Teilnahme an den […]

über Buchmesse – 11.Oktober – Freikarten — Literatur und Musik aus Brasilien, Portugal und dem portugiesischsprachigen Afrika

Museu Nacional do Brasil (gegr. 1818) durch Großbrand zerstört

Brasilianisches Nationalmuseum durch Feuer zerstört.

Bolivien Trekking GLACIAR LAGOON Gletscher

Andines Bergwandern bis zu 5000 Meter über dem Meerespiegel im Palca Canyon von Bolivien nahe La Paz. 

3 Tage / 2Nächte Bergwanderung im Palca Canyon  zur Gletscher Lagune. 

SERVICE / DESCRIPTION HOTEL-SERVICES

Trekkingprogramm:
3 Tage / 2 Nächte Gletscher Lagoon im Palca Canyon.
3D/2N GLACIAR LAGOON

Text des Bolivien Trekking Reiseprogrammes ist auf englisch,
(auf Wunsch Übersetzung auf deutsch)

HIGHLIGHTS:
• Imposingviews of some of the giants, the snow-capped mountains Illampu and Hanco Uma.
• Observe the gleaming whiteness of the glacier, this looks like falling down into the lake.
• Good chance to observe condors, viscachas and the Andean geese.
Pristine lakes, isolated hamlets, and snowcapped mountains invites us to discover one of the most beautiful areas in the Cordillera Real mountain range, the Illampu Mt. (6500m) will watch over us on our journey.
• einen schönen Gletscher wie er im Jahr 2007 noch zu sehen war können wir Ihnen nicht garantieren.
• Deutschsprachiger Tourguide möglich.
• Andines Bergwandern bis zu 5000 Meter über dem Meerespiegel.

Schreiben Sie uns,
wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Bolivien oder Südamerika Reise:

 

DAY 1: LA PAZ-SORATA-TUXA WIRA WALKING TOWARDS LAGUNA CHILLATA

Departure from La Paz in private transportation towards the Sorata valley (2800m) located at the foot of Mt. Illampu. On the way there we will observe the gentle giants in the Cordillera Real mountain range. (4 hours driving) Lunch. From Sorata we continue towards Tuxa Wira and then to Chillata, after 1.5hours we arrive to our camping
area. We’ll set up camp at the iconic Muela del Diablo (Devil’s Tooth), a large 150m tall rock formation

eroded into the shape of a molar. Local legend relates that it was formed when a demon spit out its tooth upon being hit by an archangel during a heavenly battle. Camping at 4.200m.a.s.l.

DAY 2: TREK TO CHILATA LAKE – LAGUNA GLACIAR -CHILLATA

After a good breakfast, we start trekking towards the “Laguna Glaciar”, (glacier lagoon) at 5100m. It will take us around 3 and a half hour on foot. Up through abandoned mines, spectacular views of the mountains and high valleys of the area and thus reach the glacier lagoon, breathtaking mountain scenery with a huge glacier the mountain, we will enjoy the magnificent views all around us. After a while in this tranquil place, we start the return by the same route to our camping area by the shores of the Chillata lagoon.

DAY 3 CHILATA – SORATA – LA PAZ

After breakfast we begin to descend to the village of Sorata, with the help of the mules and then take transport back to La Paz to Sorata late in the afternoon.
Reise und Programminfos
Schreiben Sie uns:  EMail: info@chirimoyatours.com 

Eingeschlossen:

  • English speaking guide.
  • Meals during the trekking
  • Cook.
  • Mules or porters to carry most of the gear.
  • Food.
  • Camping gear (bi-personal tents, foam mattresses and Thermal Rest)).
  • Exclusive transport: La Paz-Sorata-Lakatiya and Sorata -La Paz.
  • Bottle of Oxigen

Nicht eingeschlossen:

  •  Sleeping bag: 10usd per night
  • Bottled drinks
  • Extras
  • Tips
  • Insurances of any type

 

Empfehlungen:

  • Comfortable trekking shoes
  •  Sun lotion
  •  Water proof jacket or poncho
    (during the rainy season – January to March)

 

PRICE NET PER PAX IN USD WHIT ENGLISH GUIDE
Reisende      2 -2      3 -3    4-4    5-5    6 -6 PAX
742      614    524   512    498

PRICE US Dollar PER PAX IN USD WHIT GERMAN GUIDE OR TRANSLATOR
Reisende:     2 -2        3 -3         4-4        5-5        6-6 PAX
1125       933        795       775       759
Schreiben Sie uns,
wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Bolivien oder Südamerika Reise:

 

Chirimoya Tours  Peru     
CHACLACAYO LIMA  PERU
EMail: info@chirimoyatours.com

Tel. Büro Lima :    CEL 0051997448665
Tel: Kontakt:          0049(0)7123279491
Web (text) similars other operators (Bolivien Reiseveranstalter)
Externe Links ohne Gewähr:

pukinatravel.com/en/Caminatas/3d2n-Laguna-Glaciar
www.bolivianmountainguides.com/tk-laguna-glacial.php

Reiseveranstalter Logo
Peru Reiseveranstalter Logo  Chirimoya Tours 2018

Chirimoya Tours  Peru     
CHACLACAYO LIMA  PERU
EMail: info@chirimoyatours.com

Tel. Büro Lima :    CEL 0051997448665
Tel: Kontakt:          0049(0)7123279491

 

Bericht einer selbstorganisierten Kurzwanderung im Palca Canyon:
(ist auf eigene Verantwortung!)
http://www.urlaube.info/Bolivien/PalcaCanyon.html

Ein Mini Kurzausflug zum Palca Canyon ab La Paz.
http://www.hikr.org/tour/post102514.html

10 Jahre Südamerika Reisen
10 Jahre Chirimoya Tours Südamerika Reisen. Seit 2007.

 

 

Kolumbien: „Der Krieg kehrt zurück“

Bericht aus Kolumbien.
Die Situation nach dem Friedensprozeß zwischen FARC und der Regierung
polarisiert sich wieder etwas.

Mehr Infos auf dem Blog kotext.wordpress.com

   >>   kotext.wordpress.com/2018/07/07/kolumbien-der-krieg-kehrt-zurueck/

—————–

Foto vom Präsidenten Juan Manuel Santos von Kolumbien der den schwierigen und langdauernden Friedensprozeß mit der FARC eingeleitet hat:

Juah Manuel Santos - Kolumbien.
Juan Manuel Santos der 2018 amtierende Präsident von Kolumbien und gleichzeitig Friedensnobelpreisträger.
Kolumbien links Juan Manuel Santos der bis 2018 amtierende Präsident von Kolumbien.
Juan Manuel Santos der 2018 amtierende Präsident von Kolumbien und gleichzeitig Friedensnobelpreisträger.

Source: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Luiz_Inacio_Lula_da_Silva_and_Juan_Manuel_Santos.jpg Orginal Source:
http://agenciabrasil.ebc.com.br

Source: https://commons.wikimedia.org
Autor: (Wilson Dias/ABr)
Lizense: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/br/deed.de

…………..

Mehr Infos zum Friedensprozeß in Kolumbien auf dem Blog kotext.wordpress.com

   >>   kotext.wordpress.com/2018/07/07/kolumbien-der-krieg-kehrt-zurueck/

Flag of Colombia
oben Fahne von Kolumbien.

—————————

Manu Nationalpark Tour

Manu Nationalpark Tour.
7 Tage Reisebaustein in den den faszinierenden Regenwald des Manu Nationalparkes in Peru.

7 Tage im einzigartigen Manu Regenwald und Nationalpark.

Erleben Sie auf dieser einmaligen Regenwald Tour die faszinierende Tier und Pflanzenwelt den wohl unberührtesten südamerikanischen Urwaldes. Sie sind 3 Tage in dem nur mit Genehmigung zugänglichen Teil des Manu Nationalparks.
Die restlichen 80 % dürfen von Besuchern nicht betreten werden. Der Manu Nationalpark liegt im größeren  UNECSO Biosphärenreservat. Der Nationalpark ist mit dem Übergang vom subtropischen Bergnebelwald bis zum Tiefland des Amazonasbeckens die artenreichste Region der Welt. Auf dieser Manu Nationalpark Tour erleben Sie unter anderem folgende Highlights:

  • 3 Tage im Nationalpark
  • Bergnebelurwald und Balztanz des roten Felsenhahnes
  • Grosse Ara und Papagaien Lecke
  • Salvador See, Otorongo See (Riesenottern und Hoatzins)
  • Besuch der Tapirlecke (2 Gelegenheiten)

Wir als in Peru ansässiger Reiseveranstalter passen hier in Lima diesen Reisebaustein ebenso wie Ihre gesamte Perureise Ihren individuellen Reise- und Urlaubswünschen an.

Unser Reisebüro Team freut sich, mit Ihnen zusammen ihren individuelle Peru-Urlaub planen und organisieren zu dürfen, und ruft Sie auch gerne telefonisch zurück.

Kontaktieren Sie uns:

Telefon: 0051 – 1 – 2416052
Telefon: (DE) 0049 (0) 7123279419

Email: info@chirimoyatours.com

Reiseprogramm  7 Tage / 6 Nächte Manu Nationalpark Tour
Regenwald Tour mit Manu Nationalpark im Amazonasbecken von Peru.

TAG 1: Cusco BAMBU LODGE:

5.00 Pick up von Ihrer Unterkunft mit einem in einem privaten Fahrzeug, kommen an interessanten Orten vorbei wie die Ninamarcas Chullpas Prä-Inka – Begräbnistürme. Die Reise wird rund 11 Stunden dauern, der höchste Pass auf dieser Straße ist 4000 m NN . An diesem Tag fahren wir über die den an das Amazonsbecken angrenzenden Hänge der Ostanden. Die Fahrt geht immer tiefer bis der berühmte Bergnebelwald beginnt und dessen vielfältige Flora und Fauna wie der Andenklippenvogel ( = Roter Felsenhahn welcher der National Vogel von Peru ist). Am Nachmittag erreichen wir Asuncion, ein Dorf in dem wir die Nacht verbringen. In der vor einigen Jahren neu errichten Bambu Lodge mit Doppelzimmer. Optionale Nachtwanderung .

TAG 2 . – BAMBU Lodge HUMMINGBIRD LODGE IN BOCA MANU:

Nach einem frühen Frühstück , setzen wir unsere Reise mit dem Bus nach Atalaya am Alto Madre de Dios Fluss und dessen Anlegestelle fort, auf dem Weg stoppen wir, um Orchideen anzusehen. Von Atalaya nehmen wir unser motorisiertes Boot in Richtung Boca Manu. Während der Fahrt auf dem Alto Madre de Dios sehen Sie interessante Vögel wie Reiher , Geier, Aras und Fliegenfänger an den Ufern des Rio Alto Madre de Dios zu sehen.
Die Nacht ist in der Hummingbird (Kolibri) Lodge. Optionale Nachtwanderung (um Vogelspinnen, Insekten, Frösche, Schlangen usw. zusehen )

TAG 3 : KOLIBRI LODGE BOCA MANU NACH CASA MATSIGUENKA:

Wir verlassen früh um 5.00 Uhr die Humingbird Lodge um auf dem Manu Fluss nach 40 Minuten an der „Limonal Kontroll Station“ stoppen und zeigen unsere Eintrittserlaubnis in den Manu Nationalpark. Später setzen wir unsere Bootsfahrt für ca. 6 Stunden im Nationalpark fort. Während der Bootsfahrt haben wir die besten Möglichkeiten, um den berühmten Jaguar, Wasserschweine, Kaimane schlafend am Strand, fischfangende Reiher am Rande des Manu Flusses zu sehen. Ebenso Arras, Tukane, Geier, Adler und andere Vogelarten. Wir verbringen die Nacht in der rustikalen Casa Matsiguenka Lodge mit gemeinsamen Bad und Dusche. Optionale Nachtwanderung .

TAG 4 : CASA MATSIGUENKA, SALVADOR SEE, OTORONGO SEE:

Wir verlassen die Lodge sehr früh, um den beeindruckenden See Salvador zu erkunden , wo es möglich ist, die Riesenotter ( Pteronura brasiliensis ), die grossen schwarzen Kaimane, die verschiedenen Arten von Affen, (Manu hat über 13 Arten), den „prähistorischen“ Hoatzin Vogel, Fishers und viele weitere Arten mehr zu sehen.
Nach dem Mittagessen geht es zum Otorongo See, besuchen hier gibt es einen Aussichtsturm, um den idylischen See mit seiner einzigartigen Tierwelt zu erkunden, es ist auch möglich, eine Familie von Riesen Fluss Otter die diesen See bewohnt zu beobachten. Wir verbringen die Nacht in der rustikalen Casa Matsiguenka Lodge mit privater gemeinsamen Dusche und WC. Optionale Nachtwanderung .

TAG 5 : CASA MATSIGUENKA TO MAQUISAPAYOJ:

Wir werden „Casa Matsiguenka“sehr früh verlassen, so dass wir die beste Chance haben, um zu versuchen, den seltenen Jaguar zu sehen. Die beste Zeit, um die Tiere im Wald zu beobachten sind in den frühen Morgenstunden und am späten Nachmittag. Die Fahrt auf dem Boot wird etwa 7 Stunden auf dem Manu – und Madre de Dios Fluss dauern. Nach der Ankunft in der Manu Birding Lodge (im Maquisapa Habitat) gehen wir in die Tapirlecke um die Nacht dort zuverbringen oder wenn wir Glück haben und die Tapire früh sehen, verbringen wir die restliche Nacht in der Manu Birding Lodge mit eigenem Bad und warmer Dusche. Wer nicht möchte kann auch in der Lodge bleiben.

TAG 6 : MAQUISAPAYOJ MACAW UND Tapirlecke:

04.40 Uhr machen wir und auf den Weg zur Papageienlecke, das ist eine Fahrt von ca. 40 Minuten mit Boot und 15 Minuten zu Fuß zu den besonderen Beobachtungplattformen. Die Aktivität der Papageienarten beginnt um 05.30 Uhr mit den kleinen Papageien und später den großen Aras. Die Papageien fressen den Ton der die Mineralien enthält, die den Mägen, der Vögel bei der Verdauung hilft, deshalb kommen hunderte von Papageien, Sittiche und Aras zu diesem besonderen Ort. Dann gehen wir zum Mittagessen zur Birding Lodge zurück.
Nach dem Mittagessen wandern wir durch den primären Regenwald für 1,40 Stunden zur Tapirlecke, hier gibt es eine besonderere Beobachtung Plattform, um die Tapire ( Tapirus terrestris ) zu sehen. Die Tapire sind meist nachts aktiv, aus diesem Grund haben wir Moskitonetze, Matratzen und Decken, um die Nacht hier zu verbringen.

TAG 7 – Birding Lodge nach Cusco.
oder Puerto Maldonado (mit Flug nach Lima).

Früh am Morgen des letzten Tages Ihrer Regenwald Tour, den wir mit unseren Rückweg nach Cusco zu beginnen, fahren wir mit dem Boot nach Colorado Dorf und dann mit dem Auto nach Puerto Carlos, nach der Überquerung des Flusses Inambari. Dort treffen wir unseren privaten Bus und fahren nach Cusco, wir werden gegen voraussichtlich gegen 19.00 Uhr eintreffen. Transfer zu Ihrer Unterkunft.
(Abendessen nicht eingeschlossen).

                    – Ende der Manu Nationalpark Tour –

Unser Reiseveranstalter Team in Peru freut sich, mit Ihnen zusammen ihren individuelle Peru-Urlaub planen und organisieren zu dürfen, und ruft Sie auch gerne telefonisch zurück.

Rufen Sie uns an:

Telefon: 0051 – 1 – 2416052
Telefon: (DE) 0049 (0) 7123279419

Email: info@chirimoyatours.com

Weitere Manu Seiten von unserem Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalters:

http://www.chirimoyatours.com/Manu-Tour_Peru/Manu_Regenwald_Tour.htm

http://chirimoya-tours-peru-reisen.blogspot.com/2012/10/Manu-Biosphaeren-Tour.html

 


Weiterführende Informationen zum Manu Nationalpark und Bisophährenreservat:

https://fzs.org/de/aktuelles/aktuelles/manu-biosphaerenreservat-waechst-um-30-prozent/

Logo Manu Nationalpark Touren
Die Manu Tour nach Ihren Wünschen und Budget. Von exclusiven einwöchigen Nationalpark Tour bis zu Biospähren Touren und günstigere Touren in die Manu Kulturzone.

 

 

3 Wochen Peru Reise mit Salzsee La Paz und Salzsee Bolivien

3 Wochen Peru und Anden Südamerikas erleben.
Machu Picchu, großer Salzsee von Bolivien…

Tag 1 – Ankunft in Peru.
Ankunft am Flughafen in Lima.
Die Flüge aus Deutschland kommen meist Abends und Nachts an. Transfer zum Hotel.

Tag 2 – Reisebesprechung, Lima Citytour.
Vormittags ca 11 Uhr Briefing in Ihrem Hotel oder Hostal,
Nachmittags Citytour Lima ca. 2,5 Stunden: Sie erleben das alte und das moderne Lima.

Tag 3 – Zug nach Huancayo.
Zugfahrt nach Huancayo, Übernachtung in Huancayo.
(Bemerkung die drei Tage von Lima nach Huancayo sind als eigenständige Einheit zu sehen, abhängig von Abfahrtstage des Zuges und der Jahreszeit. optional Huancayo, Ajacucho, Abancaybis Cusco und der nötigen Anpassung der Reise.

Header-A4PeruReise_medV02rdy
Tag 4 – Ausflug Huancayo.
Ausflug zur Laguna de Paca und Kirche der Santa Rosa de Ocopa. Übernachtung in Huancayo.

Tag 5 – Rückfahrt nach Lima.
Rückfahrt nach Lima im Bus. (u.U.) nochmal mit Zug.

Tag 6 – Ausflug zu den Ballestas Inseln und Paracas Reservat.
Sehr frühe Fahrt nah Paracas, Motorbootausflug zu den Ballestas Inseln

Ballestas Inseln Islas Ballestas Bild10.jpg
Ballestas Inseln (Islas Ballestas). Wird auch oft als Klein Galapagos von Peru bezeichnet. Vor Parracas und Pisco liegende Inselgruppe mit zahlreichen Seevögeln und Seelöwen im Pazifik.

danach Besichtigung Paracas Reservat.
Fahrt nach Nasca und Übernachtung dann dort in Nasca.

Tag 7 – Nasca Linien und Fahrt nach Arequipa.
Flug über die Nascalinien und Figuren oder Nasca Landprogramm. ( Ausichtsturm an der Panamericana, Linien und Formen und 3 Figuren, Wüstenfriedhof, Antonini Museum, unterirdische Aquedukte, Maria Reiche Museum).
Ca. 14.30 Uhr Weiterreise bzw. Fahrt nach Arequipa dort Ankunft ca. 23.30 Uhr. Übernachtung in Arequipa der zweitgrößten Stadt von Peru.

Tag 8 – Colca Canyon Ausflug Tag 1
Tag 1 vom Zweitagesausflug ab Arequipa in den Colca Canyon mit Ende in Puno am Titikakasee.
Am morgen geht die Fahrt in den Colca Canyon.
Sie kommen am Vicuna Reservat vorbei, Sehen die erloschenen Vulkane der Umgebung von Arequipa, (Straße der Vulkane), Besuchen ländliche Dörfer, deren Kultur und Bewohner. Übernachtung im Canyon im Chivay.

Tag 9 – Colca Canyon Ausflug Tag 2 Cruz del Condor und Fahrt nach Puno.
Besuch Cruz del Condor. Dort sehen Sie Kondore und Adler im morgendlichen Aufwind.
Nun Rück und Weiterfahrt nach Puno am Titikakasee. Übernachtung in Puno.
(optional kannn der Titikakasee von der peruanischen Seite aus als 1 oder Zweitages Tour bereist werden.)

Tag 10 – Fahrt Puno La Paz.
Fahrt nach Bolivien, Besuch der Sonneninsel auf dem Titikakasee (dem Mythischem Ursprung der Inkas, danach geht die Fahrt nach La Paz der Hauptstadt Boliviens. Übernachtung in La Paz.

Tag 11 – La Paz Stadtführung Weiterreise nach Uyuni am Salzsee.
La Paz Stadtführung, den interesanten exotischen Hexenmarkt und die bolivianische Version des Tal des Mondes.

La Paz Präsidentenpalast.
Präsidentenpalast in La Paz. (Bolivien)

Nachts Fahrt mit dem Bus nach Uyuni. (optional Weiterreise am Tag oder mit dem Flugzeug möglich. Das Flugzeug fliegt aber nicht jeden Tag.
Tag 12 – Uyuni erster Tag der Salzsee / Salar Tour.
Programm für die 3 Tage „Salar de Bolivia“ wird demnächst eingefügt.

Ankunft früh morgens in Uyuni, optional ein Hostalzimmer für einige Stunden zum frischmachen und entspannen.
Ca. 10.30 bis 11 Uhr Start der Salzseetour mit geländetauglichem Fahrzeug
und spanisch sprechendem Fahrer = Führer.
Übernachtung in einfacher Herberge, ohne elektrisches Licht und bzw warmes Wasser.
(optional gegen Aufgeld in den komfortableren Salzhotels und mit privatem spanischsprechenden Fahrer.

Tag 13 – zweiter Tag der Salzseetour.
Ausflug Salar de Bolivia Übernachtung in einfacher Herberge.

Tag 14 Dritter Tag der Salzsee Tour.
Letzter Tag der Salartour, Rückkehr nach La Paz. Übernachtung in La Paz.
(optional mögliche Reisevariante über die Atacamawüste in Chile und im Anschluß an die große Salzsee Tour.)

Tag 15 – Weiterreise nach Cusco.
Fahrt nach Cusco. Übernachtung in Cusco.

Tag 16 – Tagesausflug Heiliges Tal der Inkas.
Ausflug Heiliges Tal der Inkas. ohne Chinchero. Zugfahrt nach Aguas Calientes am Fuße des Machu Picchus
Übernachtung in Aguas Calients.

Tag 17 – Besuch des Machu Piccus. Rückfahrt nach Cusco.
Vormittags Besuch des Machu Picchus.

La Paz Präsidentenpalast.
Präsidentenpalast in La Paz. (Bolivien)

Bus fährt ab 5.30 morgens nach oben zum Machu Picchu.

Rückfahrt im Zug und Kleinbus oder Van nach Cusco. Übernachtung dort.

Tag 18 – Citytour in Cusco
City Tour in Cusco klassisch mit 4 Ruinen am Rande Cuscos.
(U.a. die Riesenmauern von Sascayhuaman. Übernachtung in Cusco.

Tag 19 – Flug nach Lima
Morgends Flug von Cusco nach Lima. Übernachtung in Lima.
(wird von unserem Reiseveranstalter vor dem Rückflug nach Deutschland empfohlen).
optional Lima kulinarisch mit Folklore Tanz der verschiedenen Ethnien und Regionen Perus.

Tag 20 – morgens Citytour Lima, Transfer zum Flughafen.
Citytour Lima ca. 2,5 Stunden: Sie erleben das alte und das moderne Lima. Transfer zum Flughafen.

Der Preis dieser Peru Bolivien Reise
ist 2860 US Dollar pro Person.

Basis 2 Personen im Doppelzimmer.
Hotelübernachtungen 3 Sterne.
Salzsee Bolivien Übernachtung in einfacher Herberge.
Hotel Übernachtungen mit Frühstück
Alle Eintritte und Transfers sind eingeschlossen
Touren und Ausflüge sind mit englischsprachigem Guide in internationaler Gruppe.
Außer Salzsee Bolivien hier spanisch sprachig.
In Aguas Calientes keine Transfer da alles nahe liegt.

Schreiben Sie uns:
Email info@chirimoyatours.com

 

machu-picchu_01

Chirimoya-Tours_Peru-Reiseveranstalter_Logo_N08d-rand20

Ottmar Ette, Julia Maier: Alexander von Humboldt. Bilder-Welten. Die Zeichnungen aus den Amerikanischen Reisetagebüchern (Prestel)

Zeichnungen aus den Amerikanischen Reisetagebüchern (Prestel)

hier weiterlesen  https://wp.me/py1zs-3eQ

Unabhängige Nachrichten aus Südamerika. Vortrag (Berlin) und Links.

Möglichkeiten und Grenzen | Diskussion | Donnerstag, 24.5.2018 | 18:00 Uhr | Simón-Bolívar-Saal | Sprache: Deutsch |

Mehr Infos:  Unabhängige Nachrichten aus Lateinamerika — Freunde des IAI | Entdecke Lateinamerika neu in Berlin

16 Tage Peru Bolivien Reise 2018.

Erleben Sie auf dieser individuell anpassbaren Peru Bolivien Reise die noch am relativ ursprünglichste andine Kultur Südamerikas und als Höhepunkt den einst vergessenen Machu Picchu samt der Cusco der Residenz des vergangenen Inka Reiches. In Bolivien besuchen Sie die Hauptstadt La Paz und Tiahuanco.
Zusammen mit Ihnen geplannt und organisiert von Ihrem deutschsprachigen Peru Reiseveranstalter Chirimoya Tours in Lima.

Peru-Bolivien-Reise
durch das Herz der Anden Südamerikas.

  • Arequipa – Santa Catalina
  • mayestätische Kondore im großen Colca Canyon
  • Cusco und den unvergesslichen Machu Picchu
  • 2-Tagesausflug auf dem Titikakasee mit Übernachtung
    bei einheimischer Familie.
  • La Paz und Tiahuanaco in Bolivien
  • individuell erweiterbar, deutschspachiger Kontakt.

Erleben Sie auf dieser Reise durch das andine Herz Südamerikas:
Arequipa und sein Klosterviertel Santa Catalina, erkunden Sie den einmaligen Colca Canyon. Sie besuchen Cusco und als Höhepunkt dieser Peru Bolivien Rundreise den Machu Picchu, die vergessene Stadt der Inkas. Und nicht zuletzt  Bolivien mit La Paz und Tiahuanaco wo die andine Welt, Geschichte und Kultur noch am ursprünglichsten und unverfälschten ist.

Gerne nehmen wir Änderungen oder Erweiterungen an diesem Peru Bolivien Reiseverlauf vor. (Titikakasee 1 tägig,  Nasca, Oase Huacachina, Bergwandern, Inka Trail,  heiliges Tal der Inka… )
> Schreiben Sie uns Ihre Wünsche.   E-Mail >   info@chirimoyatours.com

Reiseverlauf Peru Bolivien Reise

(vom deutschsprachigen Peru Reiseveranstalter Chirimoya Tours in Lima.)

Tag 1
Ankunft Lima Transfer vom Flughafen zum Hotel.

Tag 2
Lima Reisebesprechung (Briefing) , Flug Lima Arequipa.

Wir besprechen mit Ihnen die Reise, und beantworten noch bestehende Fragen oder Wünsche uns Sie bekommen weitere Reiseunterlagen.

Tag 3
Arequipa Citytour nachmittags.

Pickup zur Citytour Tour (3.5 Stunden) in Arequipa der „weißen kolonialen Stadt im Süden Perus“. Geprägt von den aus weißen Vulkangestein Häusern.
Besichtigung der Kathedrale, des Konventes Santa Catalina, (quasi eine kleine historische Stadt innerhalb Arequipas), Sie besuchen den Mirador (Aussichtspunkt. Optional: Wer möchte, kann versuchen morgens der Mumie des Inkamädchen „Juanita“ noch einen kurzen Besuch abstatten, die 1995 im Gebirge gefunden wurde. Transfer zur Unterkunft. Übernachtung in Arequipa

Arequipa Kathetrale und Vulkan Misti
Nächtliches Foto von der Kathetrale in Arequipa und dem Vulkan Misti.
Santa Catalina Arequipa
Klosterkomplex Santa Catalina in Arequipa

Bemerkung:
Die nächsten 2 Tage sind eine Exkursion in den Colca Canon:
2 Tage, 1 Übernachtung im Dorf im Canon. (Ein Pass mit 4200m, längerer Aufenthalt max Höhe 3600m, empfehlenswert ausreichend trinken und keine großen schweren Mahlzeiten Essenshygiene beachten, Kokablättertee trinken!).

Tag 4
Colca Canyon Ausflug Tag 1

Übernachtung in Colca Canyon, Mittagessen eingeschlossen.Morgens hr Pickup für die Exkursion, Fahrt zum Colca Canon. Nahe Arequipa sehen sie die Vulkane Misti und Chachani. Reserva nacional de Vicunas, Tal der Vulkane. Besichtigung kleiner Dörfer und deren Kirche und Plätze, einschliesslich Mittagessen. Nachmittags Möglichkeit Thermalbäder zu besuchen. Übernachtung Colca Canyon.

 

Tag 5
Colca Canyon Tag 2,  Rückkehr nach Arequipa.

Cruz del Condor, Kondore im morgendlichen Aufwind abhängig vom Wetter.
Rund 7.00 hr Pickup Fahrt durch die schöne andine Landschaft des Colca Canon und Besichtigung Cruz del Condor.
Unterwegs sehen Sie kleine andine Dörfer und koloniale Kirchen, alte präinka Terassen. Ankunft am Aussichtspunkt Cruz del Condor mit unvergesslicher Aussicht auf den maiestätischen Colca Canon. Dort sind dann die großen Kondore, Adler und andere Vögel im Aufwind zu beobachten. Gute Gelegenheit Fotos vom herrlichem Tal, von den Kondoren und Adlern zu machen. Tele bis 200 mm (oder mehr bei Erfahrung) empfehlenswert. Beim Cruz del Condor besteht auch die Möglichkeit kunsthandwerkliches und gestricktes (aus Alpaka oder der robusteren Lamawolle) günstig von der dortigen Bevölkerung zu kaufen. Zurück nach Arequipa dort Übernachtung.

Tag 6
Flug Arequipa Cusco morgends, nachmittags Citytour in Cusco,

City Tour Cusco 14.00 hr. (rund 4 hr), Plaza de Armas (zentraler Platz), Cathedral, Koricancha (Inca Sonnentempel), Calles de Piedras, Straßen mit Inkamauern, Stein der 12 Ecken und nahegelegene Inka Ruinen (Sacsayhuaman, Q’enko, Puca Pucara, Tambo Machay). abends ca. 18.30 hr Rückkehr

machu-picchu_01
Machu Picchu die vergessene Stadt der Inkas, Sicht vom Huania Picchu aus. Im Hintergrund die subtropischen Berge des Urubamba Tales.

Tag 7
Tagesausflug Heilige Tal der Inka in Cusco mit Mittagessen Buffett, Übernachtung in Ollantaytambo oder Urubamba.

Ausflug in das des heiliges Tales der Inkas (Valle Sagrado). Das fruchtbare Tal des Rio Vilcanota liegt zwischen Písac und Ollantaytambo (bekannter Indio Markt beim Dorf von Pisac, Ollantaytambo, mit am Hang gelegenen Ruinen mit dem Cruz Andino, Chacana genannt). Markt von Chinchero.  Zugfahrt  nach Aguas Calientes Übernachtung in Aguas Caliente am Fuße des Machu Picchus.
(ohne Chinchero gleich nach dem heiligen Tal nach Aguas Calientes spart einen Tag)

Wichtig:
Für den nächsten Tag 5 kg Gepäcklimit für den Zug nach Aguas Calientes beachten. Tagesrucksack mitnehmen und restliches Gepäck im Hotel lassen. (eine Übernachtung in Aguas Calientes).

Tag 8
Besichtigung Machu Picchu

Abfahrt 5.30 Uhr. (ca. 20 min) Uhr hoch zum Machu Picchu, dem Höhepunkt Ihrer Reise in Peru. Rückkehr nach Cusco.
Aguas Calientes – Ollantaytambo mit Zug. Ollantaytambo – Cusco Fahrzeug.
An diesem Tag können Sie den ersten Bus um 5.30 Uhr zum Machu Picchu nehmen einem der Höhepunkte Ihrer Peru Reise. (Um diese Zeit sind es noch weniger Reisenden auf dem Machu Picchu.
Auf Wunsch mit Koordination auch etwas später. (Empfohlen bis 8.30 Uhr spätestens).
Die Inkazitadelle Machu Picchu ist ab 6 Uhr offen ist. Dort 2 Stunden geführte Besichtigung des Machu Picchus. (Inkasonnenuhr, Intihuatana, Tempel der 3 Fenster, Haus des Kondors, Wasserquellen bzw. Brunnen, heiliger Opferstein…).
Danach freie Besichtigung der Ruinen. Rückkehr mit dem Bus nach Aguas Calientes. Zugfahrt nach Ollantaytambo. Von hier aus Fahrt (Van oder Kleinbus) nach Cusco; Transfer zur Unterkunft. Übernachtung in Cusco.

Der Machu Picchu liegt auf 2.400 m Höhe, wurde noch vor der Kolonialzeit verlassen wurde, oder nach neuesten Meinungen überhaupt nicht ganz fertiggestellt. Die Ruinen sind umgeben von üppigem subtropischem Dschungel und es wird angenommen, dass sie Mitte des 15. Jhds. vom Inka Pachacutec erbaut wurden. Verloren in der Geschichte gleichermaßen wie in der Landschaft, wurden die Ruinen nicht entdeckt, bis sie durch deutsche Abenteurer und Goldsucher und Jahre später 1911 dem amerikanische Forscher Hiram Bingham wiedergefunden wurden. Die spektakuläre Lage mitten in den subtropischen Anden und die faszinierenden und gut erhaltenen Ruinen machen diesen Ort fast zu einem mystischem Erlebnis.

Tag 9
Cusco zur freien Verfügung.

In der ehemaligen Hautstadt des Inkareiches haben Sie Zeit zum bummeln, Besichtigungen, einkaufen….
(optional kreisrunde Terassen in den Dolinen und die Fotogenen Salinen.)

Tag 10
Busfahrt mit Sehenswürdigkeiten
von Cusco nach  Puno mit Mittagessen Buffet.

Alternativ Andean Explorer:
(Tag oder Reisestart muss auf Zug Fahrt abgestimmt werden).
Sie fahren gemütlich mit diesem exklusiven Zug die Berge der Anden die gegen Puno hin in das flachere Altiplano übergehen. Die Fahrt dauert 10 Stunden und hat auf dem Pass La Raya (4300 Meter über Meer) einen Fotostop. Genießen Sie die Fahrt und den historischen Speisewagen und den Panoramawagon mit Bar am Ende des Zuges. Mit Mittagessen, Musik und Unterhaltungsprogramm.
(Ergänzend ein bis drei  Zusatztage  Tage Titikakasee Inseln und Umgebung, Grabtürme Sillustani, schwimmende Schilffinseln, Übernachtung bei Inselfamilie bei 2 Tagesausflug).

 Tag 11
Titikaka See Tagesausflug

Tag 14 Busfahrt, Puno, Copacabana, Isla de Sol, Copacabana Übernachtung
Weiterreise mit dem Bus von Puno nach Copacabana in Bolivien, Ankunft und Mittagessen. 13.30 Uhr Tour zur Sonneninsel. Besichtigung: der archäologischen Funde von Pikokaina und anschließend Besuch der Hauptmole von Escalinata, wo Sie die “Quelle der Jugend” besuchen werden. Nachmittags: Fahrt nach Copacabana Übernachtung dort.

Tag 12
Morgens Fahrt mit dem Bus von Copacabana bis La Paz.

La Paz ist der Regierungsitz Boliviens, die offizielle Hauptstadt ist jedoch Sucre. Die Übernachtung ist in La Paz (Hotel oder Hostal).

Tag 14
La Paz Citytour. Morgends City Tour in La Paz.

Beschreibung:
Nachmittags Tal des Mondes (Valle de Luna)

Tag 15
Ausflug nach Tiahuanaco.

Beschreibung:

Tag 16
Rückflug nach Deutschland, über Lima oder La Paz nach Deutschland.

Mögliche Zeiten 03-18

   –   Ende des Reiseverlaufes  Peru Rundreise Reiseverlauf  –
Der Preis dieser 16 tägigen Peru Rundreise ist XX US Dollar.
15 Übernachtungen mit Frühstück

Gerne nehmen wir Änderungen an diesem Programm vor.
Wenn diese Reise Ihnen zusagt senden wir Ihnen das Programm mit Preis und Einschließlich zu. (Leistungsbeschreibung).

Telefon: (DE) 0049(0)7123279419
Movil: (0051) –  997448665

Schreiben Sie und Ihre Fragen und Wünsche:

Email:   info@chirimoyatours.com

Website: www.chirimoyatours.com

Wordpress Blog:
chirimoyatoursperu.wordpress.com
Google Plus: Chirimoya Tours
Twitter: Twitter.com/#!/Chirimoya_Tours

10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter
10 Jahre Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter in Lima.

Wenn das Reisebüro in Lima nicht besetzt ist werden die Festnetz
Gespräche immer an unser Marketingbüro in Lima oder nach DE weitergeleitet.)


Hier noch einige interessante Infolinks zu Südamerika:

Individuelle Peru und Südamerika Reisen
Chirimoya Tours – Lima Peru   
deutsch, englisch, spanischsprachig.

    Wir freuen uns auf Ihre Fragen:   Schreiben Sie uns:

                    EMail:     info@chirimoyatours.com

Chirimoya Tours  Peru Reiseveranstalter   Home:  www.chirimoyatours.com
(Lima-Peru)

Movil: 0051 – 997448665
Telefon: (DE) 0049 – (0) 7123279419

Reiseinfos und Individuelle Peru Reisen:
Schreiben Sie uns. Wir freuen uns Ihnen bei Ihrer Informationssuche und Reiseplannung weiterhelfen zu können.

Kontakt-Email:  info@chirimoyatours.com

Merken

Merken

M/S Beagle Galapagos Kreuzfahrten Verfügbarkeit und Preise

Galapagos Kreuzfahrten mit der MS Beagle Verfügbarkeit und Preise. Der Höhepunkt Ihrer Equador Reise.

Verfügbare Galapagos Kreuzfahrten mit der M/S Beagle.

Für den Reisezeitraum März bis Juli 2018.

Eine Galapagos Kreuzfahrt ist sicher der Höhepunkt einer Equador Reise.

Mit Preise, jedoch ohne Flug und anfallende Inselgebühren.
Verfügbarkeit der MS Beagle Galapagoskreuzfahrten ohne Gewähr.
Stand  08.03.2018.

Abfahrten und Dauer und Routen der Galapagos Kreuzfahrten
mit der MS Beagle:
(Genauerer Reiseablauf weiter unten.)

Galapagos Kreuzfahrt 2018
Reisedatum
Galapagos Reiseprogram    Preise in US Dollar
März 2018
13 – 20
SE
$ 2.400
März 27 – April 03
SE
$ 2.500
April 03 – 10
NW
$ 2.700
April 17 – 24
NW
$ 2.600
April 24 – Mai 01
SE
$ 2.800
Juni 05 – 12
SE
$ 3.020
Juni 12 – 19
NW
$ 3.050
Juni 19 – 26
SE
$ 3.020
Juni 26 – Juli 03
NW
$ 3.020
Juli 03 – 10
SE
$ 3.100
Juli 10 – 17
NW
$ 3.100

Route:   Galapagos Nord West Inseln  =  NW

Dienstag AM Baltra Island – Airport
PM Bachas
Mittwoch AM Prince Philip’s Steps – Genovesa Island
PM Darwin Bay Beach – Genovesa Island
Donnerstag AM Puerto Egas – Santiago Island.
PM Cruising/sail
Freitag AM Punta Vicente Rock – Isabela Island
PM Tagus Cove – Isabela Island
Samstag AM Punta Espinoza – Fernandina Island
PM Urbina Bay – Isabela Island
Sonntag AM Elizabeth Bay – Isabela Island.
PM Punta Moreno – Isabela Island
Montag AM Sierra Negra – Galapaguera-Isabela Island
PM Puerto Villamil – Navegation
Donnerstag AM Los Gemelos / Baltra Island

Route:   Galapagos Zentrale Südöstliche Inseln    South Eastern = SE

Dienstag PM Puerto Ayora/Charles Darwin Research Station
Mittwoch AM Puerto Velasco Ibarra – Floreana Island
PM Punta Cormorant – Floreana Island
Donnerstag AM Punta Suarez – Española Island
PM Gardner Bay – Española Island
Freitag AM Punta Pitt – San Cristóbal Island
PM Isla Lobos – San Cristobal Island
Samstag AM Santa Fe Island
PM South Plaza Island
Sonntag AM North Seymour Island
PM Bartolome Island
Montag AM Sombrero Chino
PM Cerro Dragón – Santa Cruz Island
Dienstag AM Black Turtle Cove-Baltra Island – Airport

Tägliche Flugverbindungen von Equador nach den Galapagosinseln.
(unverbindlich)

Flug Route:

QUITO-GUAYAQUIL- BALTRA, FLIGHT XL1553
Abflug – 09:25 Ankunft – 10:20
Abflug – 11:00 Ankunft – 12:05

BALTRA- GUAYAQUIL-QUITO, FLIGHT XL1552
Abflug- 12:45 Ankunft- 15:45
Abflug- 16:25 Ankunft- 17:20

Albatros Galapagos

Land Echse
Galapagos Land Echse
Fregattvogel
Fregattvogel-Galapagos
Galapagos Meeresechse
Galapagos Reisefoto: Meeresechse am Strand.

………..

Logo_Reiseveranstalter_Image2gross

Lateinamerika : Peter Bauza – Cobacabana Palace – Rio – Bilder aus der Vorhölle.

Bilder des Top Streetfotografen aus Brasilien.

Reblog zum Beitrag des bekannten Fotografen Peter Bauza. Fotos aus Rio Brasilien.

Peter Bauza Cobacabana Palace:
Das Leiden und Leben der Menschen in unfertigen Bauruinen in Brasilien.

Fotos aus einem nie vollendetem Wohnungsprojekt in Brasilien.
Die vor 30 jahren begonnee Wohnsiedlung in Rio de Janeiro mit dem eigentlichen Namen Jambalaya.

Interview des Spiegels mit Peter Bauza:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/copacabana-palace-in-rio-de-janeiro-es-ist-die-hoelle-a-1110588.html

Hier gehts noch zu ein paar Bildern von Peter Bauza.

https://goo.gl/images/tnj29Q

https://goo.gl/images/UGd11o

Der Name kommt eigentlich  von dem 1923 gegründeten Luxushotel in Rio de Janeiro, das heute zum Belmond Konzern gehört.
In Im verkehrten schon Marlene Dietrich und Orson Wells.
Die besonders exklusiven und teuren Suiten sind im obersten 6ten Stockwerk.
von dort hat man eine schönen blick auf den Strand von Cobacabana.
Das Hotel liegt in der Avenida Atlantica 1702.
Bei Tripadvisor ist es auf Nummer drei von fast dreihundert Hotels in Rio de Janeiro.

Copacabana Palace Hotel Rio