Peru unterstützt deutsche Bewerbung um den Sitz des Green Climate Fund

Der Staats­sekre­tär im BMZ, Hans-Jürgen Beer­feltz, traf sich am 17.09  mit dem perua­nischen Vize-Umwelt­minister, Gabriel Qui­jandría Acosta, in Berlin. Staatssekretär Hans Jürgen Beer­feltz dankte dabei der perua­nischen Regie­rung für ihre Un­ter­stüt­zung  der deutschen Be­wer­bung (für Bonn)  als den Sitz des Green Climate Fund (GCF) .

Durch den Fond wird ein grosser Teil der Gelder gesteuert den die Industrieländer für den Klimaschutz und die Anpassungen daran zurverfügung stellen.

Der BMZ Staats­sekre­tär lobte Rolle und die Er­folge des jungen Um­welt­minis­teriums bei der Ge­stal­tung und Kon­so­li­die­rung der perua­nischen Umwelt­politik. “
Z.B. würden Umweltverträglichkeitsprüfungen im Bergbau nun vom Umweltministerium vorgenommen.

Mehr Infos beim BMZ:

Peru unterstützt deutsche Bewerbung um den Sitz des Green Climate Fund (der dann in  Bonn sein soll).

Zusatzinfos über Peru und was das BMZ in Peru unternimmt.
http://www.bmz.de/de/was_wir_machen/laender_regionen/lateinamerika/peru/index.html

Wer Peru individuell selber erleben möchte:
Peru Reiseinfos und Programme   www.chirimoyatours.com

 

English: Hans-Jürgen Beerfeltz, State Secretar...
English: Hans-Jürgen Beerfeltz, State Secretary of German Ministery of economic collaboration (Photo credit: Wikipedia)