Letzter Tag in Südamerika – Buenos Aires – Argentinien.

Take the long way home

– interessanter Bericht:  http://wp.me/p8irNz-3V

Daneben noch einige Reisefotos aus Argentinien:


Die Iguazu Wasserfälle zwischen Brasilien und Argentinien sind eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Südamerika.


Nördlich von Salta “ La Linda“ die Berge der sieben Farben.
In der Quebrada de Humahuaca, wo es auch noch andine und indigene Kultur auf argentinischem Boden gibt.


Rosario el Monumento de la Bandera.
Rosario: Das Monument der Fahne Argentiniens.


Das letzte Foto ist vonn „La Boca einem der bekanntesten Stadteile von Buenos Aires der Hauptstadt Argentiniens.

Wer außer nach Argentinien auch auf die Galapagos Inseln möchte hier ein paar Fotos von den urweltlichen Galapagos Echsen:
http://www.chirimoyatours.com/Ecuador/Galapagos-Echsen_Fotos.html

 

Bitte rechtzeitig den Inka Trail reservieren, hier die Inka Trail Verfügbarkeit ab 20.04.14

Die Inka-Trail Verfügbarkeit  – Stand 19ter April  2014
Sichere vervfügbare Starttermine des Inka Trail gibts nur noch ab Oktober 2014
(am 25ten, 27ten bis 29ter September gibt zur Zeit noch eine geringe Anzahl von freien Inka-Trail Plätzen bei schnellster Buchung)

>>  Die aktuelle Seite mit den freien Startplätze für den Inkatrail für ab 2015 gibts hier:    >    /Inkatrail Verfügbarkeit 2015/

Reiseinfos zum Salkantay Trekking:  www.inka-trail.eu/Salkantay-Trek/Salkantay-Trail.php.

The End of the Inka Trail. A llama (Lama Glama) in front of the Machu Picchu.
Das Ende des Inka Trail der Machu Picchu.

Im ehemaligen Inkareich gab es rund 30 Tausend KM Inkawege, die das Imperium von Argentinien bis nach Bolivien und Chile verbanden.
Aufgrund der auf 500 Teilnehmer begrenzten Wanderer (inclusive Servicepersonal) auf dem Inkatrail, können praktisch nur etwas weniger als  250 Teilnehmer pro Tag auf dem alten historischen Versorgungsweg durch die herrliche Andenlandschaft wandern und die einzigartigen Ruinen erleben. Als Alternativen zum nicht mehr verfügbaren Inka Trail bietet sich z.B. der Salkantay Trail (5Tage),  Lares Trek (4Tag3) an oder der alternative Inkatrail (2Tage Bergwandern und am letzten Tag der Machu Picchu) an.  Trekking und Buchungsinfos hier anfordern

–        Trekking@chirimoyatours.com     –

Reiseinfos zum Salkantay Trekking:  www.inka-trail.eu/Salkantay-Trek/Salkantay-Trail.php.  Eines von vielen Fotos, hier der  Inkatrail  durch den Bergnebelwald
Foto mit dem Inka Trail im Bergnebelwald in den subtropischen Anden.Hier sieht man schön den gepflasterten Inka-Trail, heute beliebteste Trekkingroute von Peru und ganz Südamerikas, der alte Verbindungsweg zwischen Cusco und dem Machu Picchu. Vom Bergnebelwald bis zum „Death Women Pass“ dem höchsten Punkt dieser andinen Bergwanderung.

Inka Trail Buchungsinfos, Trekkingprogramm und Packliste  finden Sie auf auf
www.inka-trail.eu

Fotos von Blüten von verschiedenen Gartenpflanzen in Peru

Jetzt einfach so mal ins Netz gestellt, fehlt gerade die Zeit zu den blühenden Pflanzen hier in den Gärten von Lima was dazuzuschreiben.

Es kommen dann noch ein zwei blühenden Pflanzen Bilder dazuBild

Blüte einer quasi grossen Verwandten des Brutblattes ist hier in Lima nicht allzu häufig in Gärten anzutreffen. Die Pflanze ist relativ gross braucht auch etwas mehr Wasser und besseren Boden als andere Fettpflanzen, Das Blüttenhüllblatt ist rot und die Blüte selber ist gelbgrün mit leichtem roten Anhauch. Blüht wahrscheinlich erst im dritten Jahr.

Bild

Das grüne Blatt der rot blühenden Fettpflanze ist nicht zu sehen, das was man sieht sind zwei andere Skulkulenten.

Bild
Rote Hibiskus Blüte in der Sonne, aber mit Zusatzblitz aufgehellt, und leichtem Zoom.

Bild

Bild
Weisse Fettpflanze, üblich ist sonst eine violett rote Variante, aber die rote Art blüht nicht um diese Zeit.

Eine Orchidee  rot-orange blühend in Lima in einer Lage mit etwas mehr Sonne und weniger Luftfeuchtigkeit tagsüber.
Eine Orchidee rot-orange blühend in Lima in einer Lage mit etwas mehr Sonne und weniger Luftfeuchtigkeit tagsüber. Interessant  der fast an ein Gesicht erinnerned mittlere Teil der Orchidee.

 

 

 

  • Die m meisten verwendeten Keys von Suchern die auf die Seite unseres Veranstalterblogs angekommen sind:
    windows-verzeichnisse schneller öffnen 10
    kleinste affenart 4
    ordner schneller öffnen 4
    blüte 3
    win7 ordner schneller öffnen 3
    politik logo 3
    stadtwappen buenos aires 2
    tanzendes paar 2
    hühnervögel 2
    win 7 ordner öffnen langsam 2
    blume buenos aires 2
    windows 7 ordner öffnen langsam 2
    wordpress chirimoya tours 2
    moquegua noticias 2
    pflanzenbuch über blumen der anden in peru

    Präsentiert von Ihrem Südamerika Reiserveranstalter  www.chirimoyatours.com

Google Massive Kritik an der dreisten Bildersuche der Suchmaschine Google.

Dreist und dumm: die neue Bildersuche von Google.com

Zuge­ge­ben: Ich hatte nicht damit gerech­net. Ich hatte nicht gedacht, dass die neue Bil­der­su­che von Google tat­säch­lich genau so funk­tio­nie­ren würde, wie es in der Ankün­di­gung und den ers­ten auf­ge­reg­ten Berich­ten klang. Ich hatte Google viel­leicht die Dreis­tig­keit zuge­traut, aber nicht die Dummheit

Mehr auf der Artikelquelle
http://www.stefan-niggemeier.de/blog/dreist-und-dumm-die-neue-bildersuche-von-google/

—————————–

Aktionsbild Verteidige dein Bild gegen Google
Aktionsbild oder Logo verteidige dein Bild gegen Google.
(neue Bildersuche von Google)

http://www.bildersuche.org/verteidige-deine-bilder.php

——————-

Google: Kritik an neuer Bildersuche wächst

Die Kritik an der überarbeiteten Bildersuche von Google.com wird immer heftiger. Nachdem der US-Suchmaschinenanbieter die überarbeitete Version vor einigen Tagen vorgestellt hat, formiert sich der Widerstand, seit die Funktion auf google.com verfügbar ist.

Mehr auf der Artikelquelle
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Kritik-an-neuer-Bildersuche-waechst-1793970.html    Als MP3 zum hören   www.heise.de/……..view=audio


Hier gehts zur Unterschriftenaktion der neuen Google Bildersuche:
http://www.bildersuche.org/verteidige-deine-bilder.php

compilation from www.chirimoyatours.com     dem Reiseteam für individualreisen aus Lima

Argentinien: IWF warnt wegen Beeinflussng offizieller Statistiken.

Argentinien: IWF warrnt vor manipulierten / zensierten  Statistischen Daten.
(warns of censure over official statistics | The Impartial Latin )
.


Statement by the IMF Executive Board on Argentina

Press Release No. 12/319
September 18, 2012

The IMF’s Executive Board met on September 17, 2012 to consider the Managing Director’s report on Argentina’s progress in implementing the remedial measures to address the quality of the official data reported to the Fund for the Consumer Price Index for Greater Buenos Aires (CPI-GBA) and Gross Domestic Product (GDP).
(See: Statement by the IMF Executive Board on Argentina,
Press Release No. 12/30, February 1, 2012.)

The Executive Board regretted the lack of sufficient progress in implementing the remedial measures since its February 1, 2012 meeting

Fotos aus Argentinien:
http://www.latinamerika.onlinehome.de/argentinien/argentinien_Start.htm

 

 

English: Argentina provinces by GDP (nominal)
English: Argentina provinces by GDP (nominal) (Photo credit: Wikipedia)

Peru Pimentel Strand an der Pazikikküste

Sonnenuntergang unter Palmen am Pazifik Strand von Pimentel im Norden von Peru

Im noch relativ unbekannten Norden von Peru.
unweit Chiclayo im Departamento Lambayeque.

viaPimentel Strand an der Pazikikküste von Peru.

Peru Strand unter Palmen Pimentel im Norden Perus

Auf dem Inka Trail zum Machu Picchu

Grosse Bilder vom Machu Picchu

und dem letzten Tag des Inka-Trails.
Die einst vergessene Stadt der Inkas im subtropischen Bergnebelwald der Ostanden ist das Top Reiseziel von Peru. Vor kurzem wurde die 100 jährige wissentschaftliche Entdeckung des Machu Picchus gefeiert. Die Stadt fasziniert durch die Lage und den vollständig erhaltenen Ruinen.

Reiseveranstalter Logo Peru und andines Südamerika

Das Logo unseres Peru und Südamerika Reiseveranstalters mit Reisebüro in Lima Miraflores.

Machu Picchu   und dem letzten Tag des Inka-trails..

 

Foto des Tages – 21. Juni 2012

Gelungenes Foto und typisch Südamerika, Hielo in Cubitos sind Eiswürfel.

Film, Foto und Technik

Ursprünglichen Post anzeigen

Sicht auf den Flughafen von Lima Peru

image

Posted from WordPress for Android

Chirimoya Tours Lima Peru Reiseveranstalter mit Logo

Chirimoya Tour individuelle Peru Reisen, Rundreisen, andines Südamerika.

Webtips von Chirimoya Tours Lima Peru Reiseveranstalter.

Mit Peru Fotos unserem Reiseveranstalter Logo und nützlichen Links.

Chirimoya Tours Reiseveranstalter Logo
Unser Chirimoya Tours Südamerika und Peru Reisebüro Logo.

und morgendliche Grüsse aus Lima der Hauptstadt von Peru von unserem Reiseveranstalter Team.

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub in Peru,
in Peru ist praktisch immer Reisezeit.

In der Reisezeit von Dezember, Januar, Februar und März hat es im Regenwald und im Gebirge in Peru mehr Regen.
In der Küstenregion von Trujillo, Chiclayo bis über Lima und den Ballestasinseln, Paracas, Wüstenoase Huacachina und Nasca mit den bekannten Linien und Figuren regnet es sehr wenig oder fast nie.

Wer am mehr Sonne und kühleres, frischeres Wetter bevorzugt kann dannn in den Monaten Mai bis September reisen. Da kann es selbst im Manu Regenwald im Juli/August bis rund 16 Grad kühl werden und es ist trockener.

Wir als deutsch peruanischer Reiseveranstalter freuen uns Ihre individuelle Reise durch Peru oder das andine Südamerika organisieren zu dürfen.
(Unsere hauptsächlichen Zielregionen sind  Equador, Peru, Bolivien, Chile, aber auch Anschlusstouren nach oder in Argentinien oder Brasilienn sind möglich.
Mit unserem Büro direkt im südamerikanischen Peru, kennen wir die Ziele vor Ort wie aus der Westentasche und können schnell vor Ort entscheiden und reagieren. Auch kurzfristige Peru Reisen oder Reisebausteine  in letzter Minute sind möglich.

Hier zur Homepage unseres Peru Veranstalters:  www.chirimoyatours.com

Merken

Merken

Südamerika Peru: Bergsteiger vor Gipfelsturm – STIMME.de

 

Chirimoya Tours Reiseveranstalter Logo
Logo unseres Peru Reiseveranstalters Chirimoya Tours.

Bergsteiger vor Gipfelsturm – STIMME.de.

In den nächsten Tagen möchte die Gruppe den 6094 Meter Gipfel des Jirishanca in den weisen Kordillieren besteigen. Mit Michi Wohlleben unterwegs sind Arne Bergau und Johannes Jähn sowie der Kameramann Hans Hornberger.

repost von Chirimoya Tours Reiseveranstalter in Peru

Nevado Huascaran der höchste Gipfel von Peru in der weissen Kordiliere.

Der Huascaran mit Nebengipfel in den weissen Kordillieren der Anden Perus.

Grafik Logo Reisebüro Chirimoya Tours
Das mittlere Logo unses Reiseveranstalters mit Büro in Lima Miraflores.

www.inka-trail.eu

Nevado Huascarán
Foto des schneebeckten Gipfel des Nevado Huascarán bei Yungay bei Huaraz.

Unsere Homepage   www.chirimoyatours.com

https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/

Fotos – Google+ Manu Nationalpark in Peru

Fotos vom Manu Nationalpark in Peru.

 Fotos – Google+.

Finger weg von Twitpic, Twitter und Lockerz beim Foto-Upload, stattdessen Yfrog oder Mobypicture nutzen

Finger weg von Twitpic, Twitter und Lockerz beim Foto-Upload, stattdessen Yfrog oder Mobypicture nutzen.

mfg aus dem nächtlichem Lima

Ihr Peru Reisebüro in Miraflores

www.chirimoyatours.com

Das Logo unseres deutschsprachigen Peru und Südamerika Reiseveranstalters in Lima

Hier gehts zur populären 16 Tage Rundreise unseres Reiseveranstalters durch den Süden von Peru.

www.chirimoyatours.com/Peru_Reise/16-Tage_Sued_Peru_Rundreise.htm

Geoglyphe Kandelabro bei Küste von Paracas Ballestas Inseln / Peru

sleepsycho:


repost by Chirimoya Tours, Inka Trail und Peru Rundreisen

Der Candelabro die grosse Geoglyphe an der Paracas Küste unweit der Ballestas Inseln.

Inka-Trail Programm und Reservierung

Chirimoyatours.com