Newmont plant d…

Newmont plant derzeit mit einem Investitionsbudget von 2,1 bis 2,3 Mrd. Dollar, wovon 40% für Entwicklungsarbeiten vorgesehen sind. Neben den Arbeiten auf Akyem und Batu Hijau liegt der Fokus darauf, die bestmöglichen Entwicklungsoptionen für das Conga-Projekt in Peru und das Tanami-Projekt in Australien zu identifizieren.

Darüber hinaus hat das Unternehmen für das erste Quartal eine an den Goldpreis gekoppelte Dividendenausschüttung von 0,425 Dollar pro Aktie angekündigt, die allerdings noch vom Board of Directors – entspricht ungefähr dem Aufsichtsrat – genehmigt werden muss. Das wäre ein Anstieg von 21% im Vergleich zum ersten Quartal 2012.

Quartalsdividende steigt um 21%: Newmont Mining – Leichter Rückgang der Goldproduktion auf 5 Mio. Unzen | Björn Junker.