Bei Besuch zu den „Pferden aus Peru“

Mit dem Wohnmobil durch Deutschland und Europa
Bei Besuch zu den „Pferden aus Peru“

Interessanter Bericht über die peruanischen „Caballos de Paso“ in Deutschland auf      schluetersunterwegs.wordpress.com

>> https://schluetersunterwegs.wordpress.com/2020/06/06/zu-besuch-in-peru/

Der Paso Peruano oder Caballo de Paso ist eine spanisch geprägte Pferderasse aus aus der Kolonialzeit in Südamerika/Peru.
In vergangenen Zeiten diente diese Pferderasse den wohlhabenden, um möglichst bequem, die langen und schwierigen Strecken in den Anden zurückzulegen.
Mehr Infos auf Wikipedia > https://de.wikipedia.org/wiki/Paso_Peruano
Das Zuchtziel war das bequemste Pferd für den Reiter zu züchten, damit die Reisen möglichst wenig anstrengend bzw. bequem waren.
Die Bilder hier sind aus Peru, im Artikel sind dann die deutschen Paso-Peruano Reiterhof.

Caballo peruano de pasoZum Artikel über die Caballos de Paso in Deutschland:
https://schluetersunterwegs.wordpress.com/2020/06/06/zu-besuch-in-peru/

Lima Caballos de Paso 0059Caballo de paso

Caballo de paso Peruano a paso de marinera.

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mamacona_(1387)-1-.JPG?uselang=de

Zum Artikel:
https://schluetersunterwegs.wordpress.com/2020/06/06/zu-besuch-in-peru/