Patagonien Reise Fotos – Puerto Montt

Chile Patagonien Reise Fotos  – Puerto Monnt und Puerto Varas

Puerto Varas ist eine Stadt im Süden von Chile, im nördlichenTeil von Patagonien am Rande des Llanquihue Sees.

Die Stadt liegt rund 20 Kilometer nördlich von Puerto Montt, an der Küste des Llanquihue Sees, von dem man den perfekten Kegel des Vulkans Osorno sieht. Ebenso sind  die schneebedeckten Gipfel des Mt. Calbuco und Mt. Tronador  zu sehen.

Puerto Varas Foto vom Vulkan Osorno Lago Llanquihue
Puerto Varas- Foto vom Vulkan Osorno mit Blick auf die Kirche von Puerto Varas über den Lago Llanquihue. Nordpatagonien.

Bild mit Blick über Puerto Varas, Kirche, den Llanquihue See und Osorno Vulkan im Hintergrund.

Die Stadt wurde 1854 von Vicente Pérez Rosales gegründet.
Der Name kommt vom damaligen Innenminister Antonio Varas her,
unter der Präsidentchaft der Montt Regierung, während dieser Zeit ab 1850 siedelten sich vermehrt auch Deutsche und deutschsprachige um den Llanquihue See an.
(Deutsche, Schweizer, Elsässer, Österreicher, Schlessier….)
(Puerto Varas war der Haupthafen des Sees. 20 km südlich befindet sich der Seehafen Puerto Montt.

————

Zu beachtende Bildquellen und Lizenzen:

Puerto Varas mit Kirche und Vulkan Osorno
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Puerto_Varas_Osorno.jpg&filetimestamp=20090514203630     Bildautor   Hosteria Outsider