Rio endlich !!! – deutsche Reiter holen erste Medaille – tagesschau.de

Olympische Spiele in Rio de Janeiro, endlich die erste deutsche Medaille.

Die Vielseitigkeitsreiter haben die erste Medaille für die deutsche Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewonnen. Die Equipe holte sich im Team-Wettbewerb Silber hinter Olympiasieger Frankreich, Bronze ging an Australien. [mehr]

über deutsche Reiter holen erste Medaille — tagesschau.de
https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/564x/b4/44/5f/b4445ff47cfdc4d8b8a8d97e022c2671.jpg

Und hier dann noch die zweite Medaille
http://rio.sportschau.de/rio2016/nachrichten/Wie-in-London-Gold-fuer-Michael-Jung-und-Sam,vielseitigkeiteinzel100.html

Individuelle Peru und Südamerika Reise   >>  www.chirimoyatours.com

Ihr Reiseveranstalter vor Ort in Lima – deutsch- englisch- und spanischsprachig.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.
  Schreiben Sie uns:

EMail:  info@chirimoyatours.com

z.B: Inselhopping auf Galapagos:Blaufußtölpel

Foto eines Blaufußtölpel auf Galapagos.

 

Unser Reiseveranstalter Team freut  sich auf Ihre Fragen.

Schreiben Sie uns:

EMail:  info@chirimoyatours.com

 

 

 

Brasilien 2014: Arme besetzt weitere Favelas in Rio vor der WM

Rund 2700 Soldaten besetzen weitere Favelas in Rio um vor dier WM 2014 die Sicherheitslage zu erhöhen. Die „favelas de Mare“ waren wohl eine der letzten grossen Bastionen der Drogenhändler und Transporteure.

Orginalbeitrag mit aktuellen Fotos der Aktuon auf:
Centro de Investigación Drogas y Derechos Humanos

http://ciddh.com/2014/04/14/brasil-2014-fuerzas-armadas-ocupan-favelas-de-rio-previo-al-mundial/     Der Artikel auf ciddh.com ist auf spanisch.

 

(portuguese) Complexo do Alemão, conjunto de f...
(portuguese) Complexo do Alemão, conjunto de favelas da cidade do Rio de Janeiro, Brasil (Photo credit: Wikipedia)
Enhanced by Zemanta

Centro de Investigación Drogas y Derechos Humanos

Fecha: 14 de abril de 2014

Fuente:RPP

Las Fuerzas Armadas de Brasil ocuparon un conjunto de favelas en el norte de Rio de Janeiro, asegurando un punto de violencia cuando faltan menos de dos meses para el inicio del Mundial.

Unos 2.700 militares sustituyeron a los policías que ocuparon complejo de favelas de Maré, que era considerado el último gran bastión del narcotráfico en Río de Janeiro, y se responsabilizarán por su seguridad hasta julio próximo.

La favela de Maré, localizada en un lugar estratégico de Río de Janeiro por ser atravesada por tres importantes avenidas y a pocos kilómetros del aeropuerto internacional, estará ocupada por los militares durante todo el Mundial de fútbol de Brasil 2014, cuyo partido final se disputará en el Maracaná el 13 de julio.

Ursprünglichen Post anzeigen

Brasilien streicht internationale de Fussballmesse Soccerex – BBC Mundo – Última Hora

Brasilien Soccerex Fussballmesse fällt aus.

In Brasilien wird die internationale Fussball Messe Soccerex nicht stattfnden. Diesen Entschluss fassten verantwortliche Gremien in Rio de Janeriro.

Quelle BBC Mundo ultimas noticias
mehr:
Brasil cancela feria internacional de fútbol – BBC Mundo – Última Hora
.

Hier einige der beliebtesten Artikel und Seiten
auf dem Blog unseres Peru Reiserveranstalters:

AppGuard: Streit zwischen Google und Informatikern | tagesschau.de
Zwergseidenäffchen Peru “die kleinste Affenart in Südamerika”
FBI nimmt mutmaßlichen “Silk Road”-Betreiber fest | Tagesschau.de
Inkatrail Verfügbarkeit Stand September 2013 . Bitte immer rechtzeitig den Inka Trail zu buchen.
ASPA – Gipfel der Südamerikanischen und arabischen Länder in Lima – Peru
Piratenpartei bereitet sich auf den Bundestag vor – Politik – WDR.de

Proteste gegen WM-Ausgaben: In Brasilien brodelt es – Begin des sozialen Frühlings in Lateinamerika oder Ende des „sozialen Friedens“ und der nachkolonialen Gesellschaft.

Nach dem zumindest vorläufigen Ende des grössten Goldminenpojektes Mina Conga (Congo no va)  aufgrund Sozialer und Umwelt Proteste und den Protesten in Brasilien nun der Beginn des sozialen Frühlings in Lateinamerika ??!!

> In Brasilien brodelt es – Die Sozialen Proteste weiten sich aus. <

Für die Fußball-WM gibt Brasilien Milliarden aus, dabei fehlt es in vielen Bereichen an Geld. Hunderttausende gehen deshalb seit Tagen in ganz Brasilien auf die Straße, um ihren Unmut über soziale Ungerechtigkeiten Luft zu machen – Fußball ist derzeit nur Nebensache.

Von Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro

via  Proteste gegen WM-Ausgaben: In Brasilien brodelt es | tagesschau.de.


http://gfbvberlin.wordpress.com/2013/06/21/demos-besetzungen-polizeigewalt-konflikte-zwischen-indigenen-und-regierung-in-brasilien/

http://www.tagesschau.de/ausland/brasilien-proteste118.html

Hier einige verwandte Themen aus dem Blog unseres Reiseveranstalters hier in Lima-Peru.

Ökologische und sozioökonomische Folgen eines übermäßigen Tourismus in sog. Entwicklungsländern

http://brasilienexkursion.wordpress.com/

Chiclayo: advierten nuevas protestas contra Conga desde el 8 de octubre

English: View of Rio de Janeiro from the churc...

English: Rio Branco Avenue, Rio de Janeiro Por...
English: Rio Branco Avenue, Rio de Janeiro Português: Avenida Rio Branco, Rio de Janeiro Español: Avenida Rio Branco, Rio de Janeiro (Photo credit: Wikipedia)

Brasiliens Stararchitekt Oscar Niemeyer ist gestorben.

Brazil's National Museum, Architect: Oscar Nie...
Brazil’s National Museum, Architect: Oscar Niemeyer. Inaugurated December, 2006. (Photo credit: Wikipedia)

Der brasilianische Stararchitekt Oscar Niemeyer ist tot. Er starb am Abend des 5. Dezember in einem Krankenhaus seiner Heimatstadt Rio de Janeiro im Alter von 104 Jahren. „Brasilien hat eines seiner Genies verloren“, sagte Staatspräsidentin Dilma Rousseff in einer ersten Reaktion. Niemeyer sei ein „Revolutionär“ gewesen. „Heute beweinen wir seinen Tod und bestaunen sein Leben.“In Niemeyers Heimatstadt Rio sowie in dem gleichnamigen Bundesland wurden drei Tage offizielle Trauer ausgerufen. Die Totenwache wird am 6. Dezember in dem von Niemeyer entworfenen Präsidentenpalast in der Hauptstadt Brasilia abgehalten. Noch in der Nacht seines Todes wurde der Leichnam einbalsamiert.

via Blickpunkt Lateinamerika > HINTERGRUND.

Das tropische Projekt der Moderne
Für Oscar Niemeyer, Existentialist und Moderner, ist das Leben nur ein Hauch“    Was überlebt hat, sind nicht die kleinen braven Häuschen. Es überleben die Kathedralen, die Dombauten, die großen Würfe. Die Pyramiden sind völlig sinnlos – aber schön. Wenn man nur die….. „

Mehr Infos auf:
http://www.heise.de/tp/artikel/31/31883/1.html

„Oscar Niemeyer – Das Leben ist ein Hauch“

Filmisches Porträt des berühmten Architekten

Er ist 102 Jahre alt und einer der bedeutendsten Architekten: Oscar Niemeyer. In dem sehr filmischen Interviewfilm kommt Oscar Niemeyer meist selbst zu Wort, erklärt seine Haltung zur Architektur, meint beispielsweise, ein guter Architekt müsse vor allem auch gut zeichnen können.

www.dradio.de/dkultur/sendungen/filme/1104763/

Related articles

Brazilian Congress being washed by rain. Archi...

Oscar Niemeyer Museum (NovoMuseu), Curitiba, B...
Oscar Niemeyer Museum (NovoMuseu), Curitiba, Brazil (Photo credit: Wikipedia)

Brasilien Nachrichten Zwangsumsiedlung für Olympische Sommerspiele 2016 | Ernesto Cardenal …..Podcast

Lateinamerika Nachrichten: (gepostet im November 2012)

 Brasilien Widerstand in ältester Favela In der ältesten Favela Brasiliens Morro da Providencia wollen die Bewohner sich den Sanierungsplänen der Regierung für die Fußballweltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016 nicht beugen. Die Pläne für den Umbau der Innenstadt Rio de Janeiros beinhalten den Bau einer Seilbahn in dem Viertel rund um den Hafen. Für diese Pläne sollen 1.000 der ca. 5.000 Menschen, die in der Favela leben, umgesiedelt werden.

Orginale hier klicken  Blickpunkt Lateinamerika > NACHRICHTEN.

Podcast Hörpunkt Lateinamerika Folge 57

Im folgenden eine Kurzbeschreibung des Hörpunkt  Lateinamerika Nr.57
www.blickpunkt-lateinamerika.de/…hoerpunkt_lateinamerika_folge_57.html

In dieser Folge haben wir für Sie eine Lesung von Ernesto Cardenal besucht, nehmen wir Sie mit auf eine Hörreise nach Mexiko, stellen Ihnen einen Gast der Adveniat-Aktion, Padre Jose Sanchez vor, und Carolin Heinemann berichtet von ihrem Praktikum in Brasilien. Moderation: Carolin Kronenburg

  1. Lesung von Ernesto Cardenal.
  2. Eine Hörreise nach Mexiko.
  3. Gast der Adveniat-Aktion, Padre Jose Sanchez.
  4. Carolin Heinemann berichtet von ihrem Praktikum in Brasilien.

———————————————–

Lesung von Ernesto Cardenal.
(Dichter, Mitarbeit in der Regierung der Sandinisten Kulturminister bis zur Auflösung des ministeriums vorgeblich aus Kostengründen, suspendierter Priester, 1980 Friedenspreis des deutschen Buchhandels.)
War wieder in Deutschland. „Aus Sternen geboren“, 13 Konzert-Lesungen
gab der 87 Jahre alte Ernesto Cardenal  in zwei Wochen in Deutschland.
Begleitet von der Grupo Sal,  bei den jüngeren Gedichten geht es im das Handy und das seltene Metall Coltan für die Handys aus dem Kongo und die negativen Folgen für Menschen Umwelt und Tiere.
mehr Info zu Ernesto Cardenal: http://de.wikipedia.org/wiki/Ernesto_Cardenal

Eine Hörreise nach Mexiko.
CD vom Geophone Verlag, eine Ohrenreise die Apetitt macht auf den nächsten Südamerika Urlaub.     Yucatan:  Das Land der Mayas, vermischt mit Karibik und kolonialer Kultur, Vogelinseln, Maya Städte, chichinizmal Uschmal, (Tempel des Zwerges), http://www.geophon.de

Gast der Adveniat-Aktion, Padre Jose Sanchez.
mitten unter euch kirchliche Basisgemeinden in Mexiko.
Schwerpunkt Hilfe für die Menschen aus dem Glauben heraus als Gemeinschaft.
Padre Jose Sanchez.

Carolin Heinemann berichtet von ihrem Praktikum in Brasilien.
Bundesstaat, Parana,  Bericht über Aufenthalt, Armut und den Schwestern mit Adveniat Unterstüzung.  Aus dem Süden aus Brasiliens, Eindrücke und Impressionen.

präsentiert und gepostet von  www.chirimoyatours.com

 Ernesto Cardenal in München -  Munich 2010 Germany Deutschland
English: Ernesto Cardenal in Munich 2010 Deutsch: Ernesto Cardenal auf einer Lesung 2010 in München (Photo credit: Wikipedia)

Christus Statue in Schwarz ROT GOLD und das Deutschland Jahr 2013 in Brasilien.

Die bekannte Christus Stastue in Rio de Janerio soll vermutlich in den Farben Schwarz Rot Gold beleuchtet werden. (Am dritten Oktober dem Tag der detuschen Einheit)
Ab Mitte 2013 beginnt das Detuschlandjahr in Brasilien wie aus informierten  Kreisen bekannt wurde.

geblogt von Chirmoya Tours ihrem deutschsprachigem Südamerika Veranstalter in LIma.

Mehr auf
Blickpunkt Lateinamerika > Brasilien Rio de Janeiro NACHRICHTEN
.

Mehr Beiträge auf unserem WordPressblog

Das Münchner Oktoberfest bei Stern.de:
Oktoberfest 2012: „Oans, zwoa, gsuffa!“ Die Wiesn läuft – Reise | STERN.DE http://www.stern.de/1898831.html

 

 

Brasilien (Rio) Fischer Aktivisten auf offenem Meer getötet.

Brasilien (Unweit Rio),
Fischer die sich für die Erhaltung der Meeresumwelt einsetzen auf offenen Meer ermordet..

Nach dem schon mehrere Fischer vor den Augen Ihrer Familien ermordet wurden, findet dieser Konflikt um Umfeld der Folgen der Ölförderung seine traurige Fortsetzung.

Am 22. Juni, dem letzten Tag der Rio+20-Konferenz, warteten die Familien von Almir Nogueira und Jõao Luiz Telles in dem kleinen Fischerdorf Mauá in der Gemeinde Magé 84 Kilometer nördlich von Rio de Janeiro entfernt vergeblich auf die Rückkehr der beiden Fischer. Nogueira wurde zwei Tage später an einem nahen Strand an sein Boot gefesselt tot aufgefunden. Die an Händen und Füßen zusammengebundene Leiche von Telles wurde am 25. Juni an einen anderen nahe gelegenen Strand angespült. Beide Männer waren offenbar ertränkt worden…..“

mehr Infos dazu:
Blickpunkt Lateinamerika > HINTERGRUND
.