Argentinien: Die Soyabohne zerstört ein Land > Tagesschau.de

Argentinien produziert neben Rindersteaks nun auch  grössere Mengen Soya, das Südamerikanische Land ist nun eines der bedeutendsten Soya porduzierenden Länder. Die steigende Soyaausfuhr hat jedoch seine Schattenseiten das zunehmend mehr Landstriche veröden und durch die Erosion werwüsten.

Hier die Audiodatei zum Anhören oder downloaden
http://media.tagesschau.de/audio/2014/0331/AU-20140331-1604-1001.ogg

zum Artikel von Julio Segador aus dem  ARD-Hörfunkstudio Buenos Aires.  http://www.tagesschau.de/ausland/argentinien-sojaanbau100.html

Weitere Artikel zum Thema Agraranbau und Wirtschaft in Amerika.

 http://www.tagesschau.de/wirtschaft/monsanto100.html

zum Themen Artikel:  Sojaanbau in Argentinien: Eine Bohne zerstört ein Land | tagesschau.de.

 

English: This is the way people in Argentina d...
English: This is the way people in Argentina drink their beloved Mate. Deutsch: So wird in Argentinien das Nationalgetränk Mate getrunken. Español: Cómo tomar Mate (Photo credit: Wikipedia)
Deutsch: Topografische Karte von Argentinien
Deutsch: Topografische Karte von Argentinien (Photo credit: Wikipedia)
Enhanced by Zemanta

Agrarriese Brasilien: Sorgenfalten trotz Rekordernte

 

Agrar Reise Brasilien

Dieses Jahr wird es eine absolute Rekordernte an Gedreide, Ölfrüchten und Bohnen werden. Und das trotz der Dürre, ohne die die Ernte 12% oder 178 Tonnen höher gewesen wäre.

Aber es gibt Porbleme die Ernte im ausreichendem Masse schnell auszuführen.
Einige Schiffe in den brasilianischen Häfen fahren wieder leer weg.

Mehr auf:
Agrarriese Brasilien: Sorgenfalten trotz Rekordernte | tagesschau.de.

Wer eine Urlaubstour in den noch relativ unberühren Südamerikanischen Urwald möchte
(Manu Biosphähren Reservat die Region mit der höchsten Artenvielfalt der Welt kann bei uns Nachfragen)         Manu Regenwald Tour

Mais: US-Pflanzen in schlechtestem Zustand seit 1988 | Mais | auf Boerse-Go.de

Die Maispflanzen und Soyapflanzen in den Vereinigten Staaten sind wegen der starken Dürre sind in einen schlechtem Zustand wie seit 1988 nicht mehr. Im Gegensatz zu den US Maispflanzen ist der Schaden bei US-Soyabohnen noch nicht entgültig. Die Maisernte wird 2012 im Vergleich zu 2011 um rund 33% zurückgehen.

mehr auf (BoerseGo.de)
> Mais: US-Pflanzen in schlechtestem Zustand seit 1988 | Mais | Artikel | Boerse-Go.de.

Italiano: sacco con logo e mais

Peru erleben Südamerika Reisen vom Reiseveranstalter in Lima.
16 Tage Rundreise   www.chirimoyatours.com