Lares Trail Peru

3 Tage Bergwandern in Peru auf dem Lares Trail abseits der Touristenpfade und am 4ten Tag Besuch des Machu Picchus.

4 Tage Lares Trail  Bergwanderung

Diese Trekking Tour besteht aus 3 Tagen Wanderung und als Höhepunkt am vierten Tag die Besichtigung des Machu Picchus.

  • immer verfügbare Alternative zum Inka Trail
  • das Trekking mit den wenigsten Wanderern
  • die beste Möglichkeit die Menschen und deren Kultur in den Anden kennen zu lernen
  • Individuell anpassbar  z.B. ohne Machu Picchu.
  • Von Backpackers bis Luxusversion möglich.

     Schreiben Sie uns   >   EMail info@chirimoyatours.com

> Auf Wunsch kannn auch auf insgesamt 4 Tage Wanderung erweitert werden.
> Wer denn Machu Picchu schon gesehen hat kann auch nur die 3 oder 4 Tages Lares Trail Bergwanderung ohne Machu Picchu machen.

> Anmerkungen:
Die Übernachtungen beim Lares Trail sind in relativ großer Höhe bei knapp 4000 Meter über Meeresspiegel. Die Zeltnächte können  im deutschen Sommer kalt werden. Der Schlafsack sollte bis minus 10 Grad geeignet sein.

Lares Trail
Foto vom ersten Tag des Lares Trails in Peru.

Lares Trekking (4 Tage, 3 Nächte) mit Machu Picchu.

(D)=Frühstück, (A)=Mittagessen, (C)=Abendessen

Tag 1  CUSCO CALCA CUNCANI

5.30 Uhr Abholung vom Hotel. Wir fahren mit dem privatem Bus durch heilige Tal der lnkas, wo wir verschiedene archäologische Stätten auf der Strecke sehen, bis wir im Dorf Calca (2,950 mnsm) ankommen, wo wir eine halbe Stunde verweilen, um einiges einzukaufen was wir noch für den Trekk benötigen. Wir fahren auf der Straße, dann weiter für einen Zeitraum von etwa 3 Stunden bewundern die Thermen von Macha Cancha, sehen Inka Gräber, weitere archäologische Hinterlassenschafften, Überreste, Chullpas in der andinen zwischen Landschaft und über dem höchsten Punkt der Strecke offen Wilkipuncu (4.400 m) zu verstehen Von hier aus hat man einen schönen Blick auf den heiligen Apu der lnkas (Berg) den Ausangate. Mit fast 6400 Metern über dem Meerersspiegel der höchste Andengipfel in der Region. Danach Abstieg zum Dorf Quiswarani, (3.850 m), Anschliessend beginnt einen 3 stündiger Anstieg zum Pass Wilkiq „(4., 370 Meter), von wo man eine ganze Reihe von Lagunen sehen kann. (Queuñacocha, Blau Ccocha, Q `omer Ccocha, WILKA Ccocha, etc.), und Wasserfälle von den Lagunen.
Sie sehen die typische andine Fauna. Danach die Fauna und Flora einschließlich der südamerikanischen Anden Kamelarten (Lama, abwärts bis zum Dorf von Cuncani (3.850 m).

Lares Trail Lamas
Lares Trail Peru, Lamas auf großer Höhe.

Tag 2 CUNCANI – IPSAYCCOCHA (D)(A)(C)

An diesem Tag stehen wir früh auf nach dem schmackhaftem Frühstück gehen wir 2 Stunden bis zum Paso de Cuncani ( 4,150 mnsm ). Sie bewundern die verschiedenen Berge und Andengipfel wie z.B. den 5400 m hohen Collque Puncu und geniessen während dem Abstieg die schöne Aussicht auf die Lagunen. Auf dem Weg ins Tal von Huacahuasi (3,800 m) begegnet Ihnen die einheimische Bevölkerung in ihrer typischen Tracht, ( die auch …. ) editieren !
( 4.400 msnm). Während des Weges abwärts zu unserem Nachtlager an der grössten Lagune sehen Sie Vizcachas, und verschiedene Vögel (Enten, Möven, Adler, Huallatas…). Auf Grund der grossen Höhe ist dieses Nachtlager etwas kalt. Die Dauer dieser Wanderstrecke ist rund ? Stunden.

Cancha Cancha auf Lares Trail
Indio Dorf Cancha Cancha auf dem Lares Trail.

Tag 3 IPSAYCCOCHA – PATACANCHA -OLLANTAYTAMB0 – AGUAS CALIENTES (D)(A)

Nach dem Frühstück beginnt der zweistündige Abstieg zu dem Dorf Pata Cancha 3800m. Dann reıten wir weiter mit gesattelten Pferden bis zum Ort Ollantaytambo (2700 Meter). Auf dem Web sehen sie die archäologischen Hinterlassenschaften von Marcacocha und Puma Marca im Tal von Pata Cancha. In Ollantaytambo angekommen nehmen wir den Zug nach Agua Calientes (1,5 Stunden) .
Die Abfahrt nach Aguas Calientes ist circa um:
Wo Sie dann Übernachten. Wer möchte kann sich für 10 oder etwas mehr  Soles in den den Baños Termales (Thermalbädern) entspannen. An diesem Tag sind Sie 6 Stunden unterwegs.

Lares Trail Gipfel
Gletscher und Andengipfel auf dem Lares Trail. (Sahuasiray, Sawasiray).

Tag 4 AGUAS CALIENTES – MACHUPICCHU – CUSCO

Heute stehen Sie bald auf und nach dem Frühstück nehmen sie den ersten Bus 5.30 zum Machu Picchu. Dort in der „vergessenen“ Stadt der lnkas erklärt Ihnen ein Führer die Bedeutung und Wichtigkeit (für wenn?) der jungen und hervorragend erhaltenen lnkastadt, (rund 2,5 Stunden). Danach besteht die Möglichkeit den Huaynapicchu zu besteigen, (rechtzeitige Reservierung bzw. Buchung und tritt-schwindelfreiheit) um den vervorragenden Panoramablick auf den Machu Picchu und dessen Umgebung zu geniessen. Ca. gegen 12.30 Uhr Rückfahrt mit dem Bus nach Agua Calientes und danach 15.00 Uhr 4 stündige Fahrt mit dem Zug nach Cusco wo Sie voraussichtlich um 21.30 Uhr ankommen.

Einschliesslich:

Fahrt im Bus von Cusco nach Quiswarani.
Gesattelte Reitpferde von Patacancha b|s Ollantaytambo.
Einfaches Standart Zugt|jcket Ollanta-Aguas Calhentes.
Profesioneller Füuhrer spanisch englisch sprechend.
Verpflegung gemäß. Programm.
Koch und Kuchenausrüstung.
Maultiere für Zelte Ausrüstung und Verpflegung.
Maultierführer.
Eintritt zum Machu Picchu. (Turnus vormittags bis ca. 12 Uhr.)
Englischsprachige Führung auf dem Machu Picchu.
Ticket fur Bus Aguas Calientes – Machu Picchu – Aguas Calihentes
Zelt und Campingausrüstung.
Schlafzelt Schlafmatten Kuchenzelt und Esszelt, Stühle und Tische
Erste Hilfe Ausrustung
Sauerstoffflasche
Zugticket Agua Cahentes
Frühstück Tag 1 und Tag 4
Mittagessen Tag 4
Hostal Übernachtung in Aguas Calientes (oder in gewünschter Hotelklasse).

Nicht eingeschlossen im Standart Program

FrühstückTag 1 und Tag 4
Mittagessen Tag 4
Übernachtung in Aguas Calientes.
Schlafsack falls kein eigener auf das Trekking mitgenommen wird,
kann man gegen Gebühr leihen.

Mittzubringen:

Plastikbeutel um Bekleidung unterzubringen und Abfall.
Regenjacke, bzw und Jacke mit Windstopper.
Unterwäsche und Socken.
persönlicher Hygiene bedarf (Hygienebeutel).
Sonnenschutzmittel und Mückenschutzmittel.
breitausladende Kopfbedeckung, bandana de sol.
Wanderstiefel.
Taschenlampe mit Ersatzbatterien aus Deutschland.
(u. U Lampe für den Kopf).
u. U Sonnenbrille.
Wasser Desinfektionstabletten. (Silbertabletten aus De, auf Größe des Wasserbeutel abgestimmt).
Regenmantel oder Regenponcho.
Foto Filme, zusätzliche Speicherchips.
Reiseapotheke.
Ersatzbatterien (aus DE mithehmen  die aus Peru heben meist nicht lange).
Ersatzakkus können (vor allem Standartakkus AA oderAAA)  gegebenenfalls in Städten gekauft werden.
Taschengeld für zusätzliche Ausgaben.

   Schreiben Sie uns:

————————————————-

Chirimoya Tours Südamerika Reiseveranstalter Logo
Chirimoya Tours Peru und Südamerika Reiseveranstalter
Südamerika-Reiseveranstalter (1d)
Logo vom Südamerika-Reiseveranstalter (1d) Chirimoya Tours. https://chirimoyatoursperu.files.wordpress.com/2018/08/logokarte_suedamerika-reiseveranstalter_1d.png

————-

Chirimoya Tours – Peru Individualreisen    >   EMail: info@chirimoyatours.com

Auf dem Inka Trail zum Machu Picchu

Grosse Bilder vom Machu Picchu

und dem letzten Tag des Inka-Trails.
Die einst vergessene Stadt der Inkas im subtropischen Bergnebelwald der Ostanden ist das Top Reiseziel von Peru. Vor kurzem wurde die 100 jährige wissentschaftliche Entdeckung des Machu Picchus gefeiert. Die Stadt fasziniert durch die Lage und den vollständig erhaltenen Ruinen.

Reiseveranstalter Logo Peru und andines Südamerika

Das Logo unseres Peru und Südamerika Reiseveranstalters mit Reisebüro in Lima Miraflores.

Machu Picchu   und dem letzten Tag des Inka-trails..

 

Cusco und Salkantay-Trek zu Machu Picchu Teil I

Cusco und Salkantay-Trek zu Machu Picchu Teil I

 

Es war ein wenig stressig bis jetzt in Peru. Denn nach einem sehr kurzen Stopp in Lima sind wir gleich weiter nach Cusco, der Stadt von der aus man die Touren nach Machu Picchu machen kann. Hierzu mussten wir einen Regionalflieger benutzen………

Cusco und Salkantay-Trek zu Machu Picchu Teil I.

———————————————————————–

Inka-Trail und Salkantay Trail Infos hier:

http://www.inka-trail.eu

Grüsse aus Lima – Peru

Peru Inka Trail zum Machu Picchu

Peru Inka Trail zum Machu Picchu

Auf dem Inka – Trail zur vergessenen Inkastadt Machu Picchu in den Ostander von Peru. 3 Tage Trekking über Pässe und durch Täler der Anden und den susbtropischen Bergnebelwald. Am vierten Tag als Höhepunkt kommt man am Machu Picchu an. Am besten vor dem April buchen sonst bekommt man nur noch in 3 bis 4 Monaten einen Startplatz und das dann für September und später. Hier ein Foto durch den zwuberhaften Bergnebelwald.

Auf dem Inka – Trail zur vergessenen Inkastadt Machu Picchu in den Ostanden von Peru.

3 Tage Trekking über Pässe und durch Täler der Anden und den susbtropischen Bergnebelwald. Am vierten Tag als Höhepunkt kommen Sie am Machu Picchu an.

Peru Inka Trail zum Machu Picchu

Auf dem Inka – Trail zur vergessenen Inkastadt Machu Picchu in den Ostander von Peru. 3 Tage Trekking über Pässe und durch Täler der Anden und den susbtropischen Bergnebelwald.
Am besten vor dem April buchen sonst bekommt man nur noch in 3 bis 4 Monaten einen Startplatz und das dann für September und später. Hier ein Foto durch den zwuberhaften Bergnebelwald.

 

Inka Trail buchen www.inka-trail.eu

Südamerika Peru: Bergsteiger vor Gipfelsturm – STIMME.de

 

Chirimoya Tours Reiseveranstalter Logo
Logo unseres Peru Reiseveranstalters Chirimoya Tours.

Bergsteiger vor Gipfelsturm – STIMME.de.

In den nächsten Tagen möchte die Gruppe den 6094 Meter Gipfel des Jirishanca in den weisen Kordillieren besteigen. Mit Michi Wohlleben unterwegs sind Arne Bergau und Johannes Jähn sowie der Kameramann Hans Hornberger.

repost von Chirimoya Tours Reiseveranstalter in Peru

Nevado Huascaran der höchste Gipfel von Peru in der weissen Kordiliere.

Der Huascaran mit Nebengipfel in den weissen Kordillieren der Anden Perus.

Grafik Logo Reisebüro Chirimoya Tours
Das mittlere Logo unses Reiseveranstalters mit Büro in Lima Miraflores.

www.inka-trail.eu

Nevado Huascarán
Foto des schneebeckten Gipfel des Nevado Huascarán bei Yungay bei Huaraz.

Unsere Homepage   www.chirimoyatours.com

https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/

Bergnebelwald waehrend des InkatrailsGoo.gl/iyeya

http://www.inka-trail.eu/Fotos_InkaPfad/800px-Inca_trail,_Peru.jpg

Posted from WordPress for Android

Bei Pinterest sind 82% der User weiblich. « Web 2.0 Magazin

Nichts zum Thema Südamerika und Ferien aber so nebenbei auch interessant.  vom web2magazin Blog.

Bei Pinterest sind 82% der User weiblich. « Web 2.0 Magazin.

mgf aus Lima

http://www.chimoya-tours.com   Full days desde Lima

http://www.inka-trail.de
Inka-Trail  klasisch Reisebaustein 4 Tage / 5 Nächte Bergwandern auf alten Inkawegen über Andenpässe und Täler zur vergessenen Stadt der Inkas.

 

 

Bergnebelwald waehrend des Inkatrails Goo.gl/iyeya

http://www.inka-trail.eu/Fotos_InkaPfad/800px-Inca_trail,_Peru.jpg