Grenze in Sicht

Ein kompakter Bilderbericht der Isla del Sol, der Legende nach der Ursprung der Inkas.

Bolivien, Lago Titicaca und die Isla del sol

Auf der bolivianischen Seite des größten Bergsees der Welt, der übrigens beachtliche 4000 Meter hoch liegt und es dementsprechend kalt ist, ist es Zeit das Ufer und das geschäftige Treiben zu verlassen und die Isla del Sol anzusteuern. Keine Autos, kein Internet. Dafür kilometerweites, blaues Wasser, vereinzelte unbewohnte Inseln und viele Einheimische.

DSC_0415 Bunte Last

Ursprünglichen Post anzeigen

Cusco-Lima, Adiós Peru

René Göldner Triathlete and Runner
Über seinen autentischen Erfahrungen während der Peru-Reise bzw. Aufenthaltes in Cusco der alten Inkahauptstadt.

https://wirsprechentriathlon.wordpress.com/2015/10/07/cusco-lima-adios-peru/


Beitrag rebloged auf dem WordPressblog von http://www.chirimoyatours.com
individuelle Peru Reisen, deutschsprachiger Reiseveranstalter in Lima Miraflores.

Cafe tostado en Lima:   cafe kontor Lima.

 

 

René Göldner

Peru, Cusco, hier ließ es sich deutlich angenehmer leben. Einheimisches Essen, Märkte mit frischen Lebensmitteln, insgesamt eine sehenswerte Stadt. Spektakuläre Trail-Laufstrecken, die immer weiter hoch führen und dessen Wege man sich selbst erarbeiten muss. Hier bin ich viel gelaufen, auch hier gibt es einen „El Cristo blanco“ auf dem Berg, der erlaufen werden wollte. Außerdem haben die Inkas ein wahres Treppentraining Paradies erschaffen, selten eine Natursteintreppe unter 120 Stufen :-). Das macht Freude und bringt auf dieser Höhe den Organismus ordentlich zum Arbeiten. Auch hier existiert die gewaltige Spanne zwischen Menschen, die nichts haben und den Anderen. Das macht sich auf der Straße sehr bemerkbar. Kostet ein komplettes Essen in der einheimischen Markthalle 4 Peruvian nuevo Sol (ca. 1,10 Euro), so liegt es in einem günstigen Restaurant gleich beim vierfachen und in einem teuren sogar beim achtfachen Preis. Die Deutsche Mentalität inne, dass Jeder, der einem im Ausland etwas erklärt…

Ursprünglichen Post anzeigen 136 weitere Wörter

Apartments, Ferienwohnungen oder -häuser in Lima/Miraflores mieten

Peru und das andine Südamerika

Preiswert und komfortabel in Lima übernachten – Apartments und Ferienwohnungen in Miraflores

Die Hauptstadt Perus bietet Rucksacktouristen, Businessreisenden und Abenteurern zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. In den Touristenvierteln von Mirafloresoder Barrancofindet man unzählige Hostels, Hotels und auch Privatunterkünfte.

Zumeist hält sich ein Großteil der Reisenden nur 2-3 Tage in der Metropole auf. Entweder ist Lima der Ausgangs-/Endpunkt einer Südamerika- bzw. Perureise oder man besucht „die Stadt der Könige“  – wie Limafrüher genannt wurde – auf der Durchreise.

Ich persönlich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass es z.T. günstiger und auch um ein vielfaches angenehmer ist, sich für 2-3 Tage ein Apartment in Miraflores zu mieten. Schon unter 50 USD/Tag findet man inMiraflores – nur wenige Meter von den Touristen-Hotspots entfernt –  komfortabel ausgestattete Apartments und Ferienwohnungen.

Vor allem empfiehlt es sich ein Apartment zu mieten wenn man als Gruppe reist.
Die Kosten pro Person sind dann nicht wesentlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 118 weitere Wörter

Bolivien Reise (Teil 5)

Interessanter Beitrag auf ein Jahr lang um die Welt über die Reise in den wenig bekannten Urwald von Bolivien. (Rurrenabaque). Von Flugzeugstarts, Zecken und stechenden Mücken schönen Urwald- und Pampafotos ist hier alles in diesem interessantem Reisebericht aus Bolivien enthalten.

Ein Jahr lang um die Welt

Hallo ihr Lieben.

Dieses mal beginnt unser Bericht mit einem ganz besonderen TagIMG_3708 für Melchior und mich. Es war nämlich der 24. August 2014 und damit unser erster Hochzeitstag. An dieser Stelle schon mal ganz ganz lieben Dank an all die Verwandten und Freunde die uns dazu gratuliert haben.

Der Tag begann für mich sehr romantisch, denn kaum hatte ich die Augen aufgeschlagen, stand Melchior mit einem Strauß roter Rosen vor mir. Er hatte sich extra früh aus dem Zimmer geschlichen und hatte die Blumen auf dem Markt besorgt. Wir frühstückten in aller Ruhe und genossen noch einmal den herrlichen Ausblick über La Paz. Anschließend packten wir unsere Sachen zusammen und ließen uns ein Taxi rufen, dass uns zum Flughafen brachte.

Es war jedoch nicht der normale Flughafen von dem unsere Maschine nach Rurrenabaque starten sollte. Da wir mit TAM flogen (eine Airline die dem bolivianischen Militär gehört) flogen wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.192 weitere Wörter

Brasilien 2014: Arme besetzt weitere Favelas in Rio vor der WM

Rund 2700 Soldaten besetzen weitere Favelas in Rio um vor dier WM 2014 die Sicherheitslage zu erhöhen. Die „favelas de Mare“ waren wohl eine der letzten grossen Bastionen der Drogenhändler und Transporteure.

Orginalbeitrag mit aktuellen Fotos der Aktuon auf:
Centro de Investigación Drogas y Derechos Humanos

http://ciddh.com/2014/04/14/brasil-2014-fuerzas-armadas-ocupan-favelas-de-rio-previo-al-mundial/     Der Artikel auf ciddh.com ist auf spanisch.

 

(portuguese) Complexo do Alemão, conjunto de f...
(portuguese) Complexo do Alemão, conjunto de favelas da cidade do Rio de Janeiro, Brasil (Photo credit: Wikipedia)
Enhanced by Zemanta

Centro de Investigación Drogas y Derechos Humanos

Fecha: 14 de abril de 2014

Fuente:RPP

Las Fuerzas Armadas de Brasil ocuparon un conjunto de favelas en el norte de Rio de Janeiro, asegurando un punto de violencia cuando faltan menos de dos meses para el inicio del Mundial.

Unos 2.700 militares sustituyeron a los policías que ocuparon complejo de favelas de Maré, que era considerado el último gran bastión del narcotráfico en Río de Janeiro, y se responsabilizarán por su seguridad hasta julio próximo.

La favela de Maré, localizada en un lugar estratégico de Río de Janeiro por ser atravesada por tres importantes avenidas y a pocos kilómetros del aeropuerto internacional, estará ocupada por los militares durante todo el Mundial de fútbol de Brasil 2014, cuyo partido final se disputará en el Maracaná el 13 de julio.

Ursprünglichen Post anzeigen

Bilder der Rallye Desafio Ruta 2014 / Pictures of the Rally Desafio Ruta 2014

Fotos aus Patagonien

 

 

Hier finden Sie eine Auswahl an Fotos von Patagonien.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


 

 

 

Graffiti Lima Peru

Hier zwei Graffitibilder aus Lima:

Graffiti Lima Peru im Juni 2012 fotografiert.
Aufwändigere Graffiti in Lima der Hauptstadt von Peru. (fotografiert Jahr 2012)

 

aufwändigere Graffiti in den Strassen von Lima, die Graffiti ist in graublau und rosatönen gestaltet.
Graffiti In zwei Grundtönen, graublau, rosa. Beschriftung in deutscher Sprache.

theersatzvegetarian:

Maybe the greatest race in the world, The Dakar Rally, ran from Buenos Aires to Lima this year. You can find more great pictures here or just do an image search for Dakar 2012. So great.

X-Raid Rally Dakar 2012 teilnehmendes Suport Fahrzeug  für die Minis  (ALL4 Racing) am letzten Tag der Rally in historischem Zentrum von Lima in Peru.

Und hier unten ein Foto von Gordons Hummer in Lima.
Robby Gordon mit seinem Hummer auf der Dakar 2012 in Peru

Mauern eines Hauses in der Feststungstadt Kuelap im Norden von Peru
Mauern eines Hauses in der Stadt der Wolkenkrieger in Chachapoyas im Norden von Peru.

Bootsausflug zu den Ballestas Inseln Pazikfikküste von Peru

Heutiger Ausflug im Boot zu den Ballesta Inseln im Pazifik vor der Küste von Peru.
Die “Islas Ballestas” werden auch gerne als klein Galapagos bezeichnes.
Die Ballesta Inseln liegen vor der meist trockenen Wüstenartigen Pazifikküste bei Paracas fast im südlichem Peru. Unweit liegt der Paracas Nationalpark.
Die Inseln sind bekannt für Ihre Guano und Seevögel und die Humboldpinguine und Seelöwen.
Weiteres Foto war die heutige “Pelikanshow für Touristen” an der Ablegestelle der Motorboote zu den Ballestas Inseln.

Tango tanzendes Paar in Buenos Aires, der Geburtsstadt des orginalen argentinischen Tangos und gleichzeitig die Hauptstadt von Argentinien.

Tango en la Capital de Argentina.

Darunter der Obelisk in der grössten Avenida Buenos Aires.

Saludos de la Capital de Peru. 😉

Buenos Aires Fotos

Argentinien Foto Serie

1 – Opernhaus von Buenos Aires

2 – Tango in Argentinien

3 – Barrio la Boca, Tangoviertel in Buenos Aires, der Geburtsort des Tangos.

4 – Gigantische Blume aus Metal, Flor de Metal  in Buenos Aires Argentinien.

presentet by Chirimoya Tours Peru und Südamerika Reisen. Southamerica and Peru Tours.  Wir sprechen deutsch, englisch und spanisch, we speak englisch, germanan spanisch. Greetings from Lima.