Spirituelles Oberhaupt einer indigenen Nasa Gemeinde getötet in Kolumbien, Dept. Cauca Lizandro Tenorio Troche Blickpunkt Lateinamerika

Seit Juli protestieren zehntausend Indigenas gegen die Militarisierung bzw. für eine Demilitarisierung ihres Teritoriums durch FARC, Paramilitärs und Militärs.    mehr unter
Cauca  Lizandro Tenorio Dept. Cauca ermordet Blickpunkt Lateinamerika

http://www.lmcordoba.com.ar/nota.php?ni=101660

präsentiert von Chirimoya Tour Lima Peru

FARC guerrilla actions 1998-2005
FARC guerrilla actions 1998-2005 (Photo credit: Wikipedia)
FARC guerrilla actions 1998-2005 (Photo credit: Wikipedia)

Kolumbien ein Indianer bei Auseinandersetzungen mit Militär getötet – BBC Mundo

Artikel der BBC auf englisch

BBC Mundo – Últimas Noticias – Colombia: un indígena muerto en zona de enfrentamientos con el ejército.

Stichwörter: Cauca , BBC, South America, FARC, Kolumbien, Colombia,

Indianer realisieren Teil-Entmilitarisierung ihres Gebietes in Kolumbien (FARC + Staatliches Militär)

„Am 17.07.hatten nach Angaben der Nachrichtenagentur TeleSur rund 5.000 Indigene die in der  Kleinstadt Toribio (Provinz Cauca) stationierten ca. 100 Soldaten von ihrem Stützpunkt auf dem Hügel Berlin vertrieben. Santos bezeichnete die Aktionen als „inakzeptabel“ und kündigte eine Verstärkung der Truppen an. „Als Präsident aller Kolumbianer verurteile ich dieses Vorgehen aufs Schärfste und rufe entschieden dazu auf, diese Kampfhandlungen einzustellen“, so der Präsident weiter.“

Mehr in
Blickpunkt Lateinamerika > NACHRICHTEN.