Tango Tanzendes Paar in Buenos Aires (Argentinien)

Tango Tänzer Buenos Aires

Tango in den Strassen von Buenos Aires. Der Tango argentino ist der typische Tanz für Buenos Aires.

Der Tango Tanz in Deutschland zur besseren Unterscheidung Tango Argentino genannt hat sich aus Völker und Kulturgemisch Buenos Aires herausgebildet. Ein Einfluss war die Candobe der schwarzen Einwanderer und deren Nachfahren die seit rund 1875 zuerst bei Umzügen und dann in Tanzhallen getanzt wurde. Ein anderer grosser Einfluss war die Habanera gegen 1825 in Kuba entstand und über Spanien danach über Paris nach Argentinien kam.

Mitteleuropäische Einflüsse waren die Mazurka aus Polen und die Polka aus Böhnem und das Bandoneon kam aus deutschen Landen. In den Tanz flossen dann auch noch der Walzer und der Ländler ein. Auch gibt es wohl Einflüsse der Maxixe dem städischen Modetanz Brasiliens im ausgehenden neunzehnten Jahrhundert.

Zuerst entstand daraus die Milonga zu der dann auch getanzt wurde. Aus der Milonga entwickelte sich dann in Buenos Aires der Tango als Ausdruck des verarmten Einwandermilieus.

Hier noch was eingefügt aus gerade aktuellem Anlass zum WM Fußballspiel 2014 Deutschland gegen die USA:

  • https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2014/06/26/brasilien-wm2014-usa-deutschland/
  • Ein Gedanke zu „Tango Tanzendes Paar in Buenos Aires (Argentinien)“

    1. Pingback: Machu Picchu

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.