AWA Indigenas sind bedroht Blickpunkt Lateinamerika NACHRICHTEN

Menschenrechtler warnen vor Auslöschung der Awa Indigenas in Kolumbien.  Betroffen sind ca. 25tausend Awa in den Departamentos Narino y Putumayo. Koka anbau und illegale Goldwäsche fördern dies Bedrohungen noch zusätzlich.

Blickpunkt Lateinamerika > NACHRICHTEN.

 

repressed by http://www.chirimoya-Tours.com

Autor: Chirimoya Tours - Peru Reiseveranstalter

Wir sind ein deutschsprachiger Peru- und Südamerika Reiseveranstalter in Lima der Hauptstadt von Peru. Unsere Spezialität ist das andine Südamerika und sind spezialisiert auf individuelle Rundreisen in Peru, Chile, Equador und Bolivien. Ob Sie in den einzigartigen Manu Regenwald reisen, eine Galapagoskreuzfahrt machen, oder den grössten Salzsee der Welt in Bolivien besuchen möchten, die Atacamawüste oder die Osterinseln. Auf Anfrage macht unser Reise-Veranstalter auch Angebote über Anschlussreisen in die angrenzenden Länder. Wir organisieren mit Ihnen zusammen ihre persönliche Wunschreise. Kontaktieren Sie uns jetzt: Info@chirimoyatours.com

Ein Gedanke zu „AWA Indigenas sind bedroht Blickpunkt Lateinamerika NACHRICHTEN“

  1. ich habe davon auf dmax gehört:“wenn holzfäller sie (awa indios) finden, töten sie sie“.
    ich war zuletzt in iquitos und las an den wänden: „ignorarlos es excluirlos“. quellen dazu gibt es auf proycontra.com.pe (eine tageszeitung)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s