Der „Bürger“-Krieg in Kolumbien – Regierung – FARC – Paramilitärs – Indigenas.

„Kolumbiens ausgelutschter Krieg“
Zum Blogartikel  hier klicken  > Cauca « beinebaumelnlassen.

Der kolumbianische Bürgerkrieg zwischen FARC-Guerilla, Militär, Paramilitärs, Drogenbaronen, Großgrundbesitzern, mexikanischen Kartellen, Polizei, indigenen Dörfern, Parteien, Medien und großen Teilen der Zivilgesellschaft ist nicht beendet, im Gegenteil, er scheint gerade wieder neu aufzuflammen. Mir war das nicht klar, deswegen habe ich zu recherchieren begonnen. Ich wollte wissen, was gerade so in Kolumbien los ist.
Präsident Santos will erst mit Friedensverhandlungen beginnen, wenn die FARC alle Geiseln frei gelassen hat. Mindestens 400 werden noch in ihrer Gewalt vermutet. Zahlreiche Intellektuelle und Künstler haben sich kürzlich für eine politische Lösung des Konflikts ausgesprochen. Jahrelang war die militärische Haudraufmethode bevorzugt worden, der viele Menschen zum Opfer gefallen sind  via    Cauca « Blog beinebaumelnlassen.

—————–                                                                                             ————————-

Weitere Informationen:  Related articles

Aussagen der FARC “Frieden, der radikale sozioökonomische Reformen beinhaltet” Amerika21.de

Kolumbien: Noch 7 Tage bis zum Start Dialogs zwischen Regierung und FARC: Kirche erinnert an die eigene Friedensarbeit

Fotobericht Interkulturales Treffen Morales Cauca Kolumbien – ACIN Weiterlesen →
Foto Bericht aus Cauca  Kolumbien

Spirituelles Oberhaupt einer indigenen Nasa Gemeinde getötet in Kolumbien,  Dept. Cauca Lizandro Tenorio Troche Blickpunkt Lateinamerika     Weiterlesen →

Kolumbien Cauca – Toribio. Rückeroberung von Sendestation des Militärs fordert 28 Verletzte Indianer.    Weiterlesen →

externe Artikel: Colombia stumbles towards peace, but belligerence still the currency in strife-torn land (scotsman.com)

Autor: Chirimoya Tours - Peru Reiseveranstalter

Wir sind ein deutschsprachiger Peru- und Südamerika Reiseveranstalter in Lima der Hauptstadt von Peru. Unsere Spezialität ist das andine Südamerika wir sind spezialisiert auf individuelle Reisen in Peru, Chile, Equador und Bolivien. Ob Sie in den einzigartigen Manu Regenwald reisen, eine Galapagoskreuzfahrt machen, den grössten Salzsee der Welt in Bolivien besuchen möchten. Für Chile sind die Atacamawüste und die Osterinseln ein lohnenswertes Reiseziel. Unser Reise-Veranstalter macht Ihnen gerne auch Angebote über Anschlussreisen in die angrenzenden Länder. Wir organisieren mit Ihnen zusammen ihre persönliche Wunschreise. Kontaktieren Sie uns jetzt über unsere EMail: Info@chirimoyatours.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.