Studie kürt Bolivien und Venezuela zum Touristenunfreundlichsten Ländern

The Travel and Tourism Competitiveness Report 2013
Reducing Barriers to Economic Growth and Job Growth

> Den letzten Report gab es 2011.

> In den ersten zehn Positonen des neuen Travel und Tourism C- Reports gab es folgende Veränderungen:

-Schweiz Spanien und Vereinigtes Königreich von England  sind im Ranking gestiegen.
-Frankreich und Schweden sind als Reiseländer in der Wertung gefallen.

Die ersten Plätze von Südamerika belegen:
Panama, Mexico, Costa Rica, Brasilien, Puerto Rico, Chile, Uruguay und Argentinien, Peru, Equador und Kolumbien

 

Hier der vollständige Orginal Report
www3.weforum.org/docsWEF_TT_Competitiveness_Report_2013.pdf

Auf dieser Seite kommt man schnell zu den einzelnen Kapiteln des Reportes:
http://reports.weforum.org/travel-and-tourism-competitiveness-report-2013/?code=WR025

Der Beitrag dazu bei Spiegel Online:
„Bolivien  Touristen-unfreundlichsten Land“

 

 

 

 

Autor: Chirimoya Tours - Peru Reiseveranstalter

Wir sind ein deutschsprachiger Peru- und Südamerika Reiseveranstalter in Lima der Hauptstadt von Peru. Unsere Spezialität ist das andine Südamerika und sind spezialisiert auf individuelle Rundreisen in Peru, Chile, Equador und Bolivien. Ob Sie in den einzigartigen Manu Regenwald reisen, eine Galapagoskreuzfahrt machen, oder den grössten Salzsee der Welt in Bolivien besuchen möchten, die Atacamawüste oder die Osterinseln. Auf Anfrage macht unser Reise-Veranstalter auch Angebote über Anschlussreisen in die angrenzenden Länder. Wir organisieren mit Ihnen zusammen ihre persönliche Wunschreise. Kontaktieren Sie uns jetzt: Info@chirimoyatours.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s