Entdecke den Norden Perus – von Trujillo bis Cajamarca

Add your thoughts here… (optional)

Peru und das andine Südamerika

11-Tagesreise in den Norden von Peru
  • Tagesexkursion Lehmziegelstadt Chan Chan
  •     Playa von Huanchaco
  •     Besuch des archäologischen Komplex El Brujo
  •     Exkursion nach Kuelap – die geheime Festung der   Wolkenkrieger
  •     Besuch von Gotca – drittgrößter Wasserfall der Welt

1. Tag Bustransfer von Lima nach Trujillo mit Cruz del Sur (ca. 9-10 Stunden)

2. Tag Exkursion nach Chan Chan + Huaca de la Luna und Playa Huanchaco, Übernacht in Trujillo,

Am diesem Tag unternehmen Sie eine Exkursion in die Lehmziegelstadt Chan Chan.
Chan Chan war die Hauptstadt des präkolumbischen Chimú-Reiches und befand sich an der peruanischen Pazifikküste, westlich der heutigen Stadt Trujillo.
Die Festungsstadt Chan Chan war im 13./14. Jahrhundert mit einer Einwohnerzahl von mehr als 100.000 Menschen vom Volk der Chimú, die größte präkolumbische Stadtanlage Amerikas und zugleich die größte Lehmziegelstadt der Welt. Chan Chan konnte von den Inkas militärisch nicht bezwungen werden. Daher leiteten die…

Ursprünglichen Post anzeigen 971 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s