Luxuskreuzfahrten von Iquitos nach Manaus geplant

Peru und das andine Südamerika

Luxuskreuzfahrten auf dem Amazonas von der peruanischen Selva in Iquitos bis nach Manaus in Brasilien – eine gewinnbringende Idee?

Ab der zweiten Jahreshälfte 2014 sollen zwischen den Amazonasstädten Iquitos (Peru) und Manaus (Brasilien) 4 Luxuskreuzfahrtschiffe ihren regelmäßigen Betrieb aufnehmen. Die eine Hälfte der Schiffe wird von der US-Firma Viking River Cruises hergestellt und in Betrieb genommen. Die anderen zwei Luxusliner werden von der Firma Mystic Cruises in Portugal gebaut. Die Länge der Schiffe soll in etwa 100 m betragen. Die Transportkapazitäten sollen sich auf 100 Passagiere belaufen. Der Präsident der Region Loreto Yvan Vasquez ist aufgrund der gesteigerten Nachfrage im Bereich Luxus-Tourismus zuversichtlich, dass sich die Anschaffungskosten von 10 Mio. US $ pro Schiff schnell amortisieren werden.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s