Vorübergehender Ausfall von Google „La caída de Google“

Viele Google Seiten kurzfristig ausgefallen,
anscheinend während dieser Zeit 40% weniger Datenübertragungen im globalen Internetverkehr.

Da ist hier die Frage, war das geplant oder war da was nicht vorhersehbares passiert. Eigentlich sollten die Server und Datenzentren ja auch unabhängig voneinander sein.
Oder sind die so hoch vernetzt das so was passiert oder passieren kann. Dies war wohl der erste oder erste grössere Ausfall dieses Suchmaschinen Monopolisten seit 4 Jahren.

Hier die Grafik des Traffic-Verlaufs während des Ausfalles.
https://engineering.gosquared.com/googles-downtime-40-drop-in-traffic

Bei Heise der Hinweis auf ein möglichen Scheitern des TCP Handshake mit dem Google Server, und den Ausfalles eines Google Routers. An welchem Ort wurde nicht bekanntgegeben.
Daneben hatten Alice-DSL Kunden zur gleichen Zeit Probleme mit dem Internet. Vielleicht ist das ein Hinweis auf die Lokalisierung des Problems von Google.

http://www.heise.de/newsticker/Meldung/Google-Ursache-fuer-Ausfall-war-eine-technische-Panne-151190.html

Hier dann eine frühe Meldung dieses Funktionsausfalles auf spanisch:

Los dos minutos que duró la caída de Google ‚matan‘ el 40% del tráfico global de Internet – RT.

Hier gehts zurück vom Google Versage zu unserem Reise und Infos Blog:
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com

Reiseinfos und Reisevorschläge für Südamerika:       www.chirimoyatours.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.