Colca Canyon Trekking 3Tage/2Nächte

Trekking auf dem Colca Canyon

  • Bergwandern in Peru
  • In einen der tiefsten Canyons der Welt.
  • Ins Tal der Kondore
  • Peru Reisebaustein 3Tage/2Nächte
  • ab Arequipa.

Reiseinfos und Anfragen für  2013 oder 2014

Kontaktieren Sie uns jetzt:

EMail:     info@chirimoyatours.com

Telefon:  (PE)  0051 –  1 – 2416052
(DE)   0049 – (0) 7123279419

Kurzbeschreibung:
Wanderungen auf moderatem Schwierigkeitsgrad, dem Inneren des Canyons entgegen. Erlaubt, aus nächster Naehe die Datails des Colcas und die Lebens- und Arbeitsweise der dort heimischen Bevölkerung zu bewundern. Ideal, um sich zu entspannen und um mit der Natur in Kontakt zu kommen.
Dauer: 3 Tage, 2 Nächte

1. Tag:
Beginn der Tour, sehr frueh morgens, zum Aussichtspunkt „Tapay“ (Colca), von wo aus man die Kondore beim Fliegen beobachten kann. Gleichzeitig wird ein leichtes Fruehstueck eingenommen.
Beginn des Abstiegs in den Canyon hinab. Zwischen seinen immensen Felswaenden schreitend, werden wir oefter Halt machen, um zu fotografieren und das Panorama des Canons zu bewundern.

Man kann das ausgezeichnete sonnige Klima und die freundliche Begruessung seitens der Bewohner der Doerfer, an denen man vorbeikommt, geniessen.
Die artenreiche und exotische Vegetation im Innersten ist unglaublich und dort besteht auch die Moeglichkeit, die lokalspezifischen Fruechte wie die „Tuna“, „Tumbo“ und „Pacáe“ u.a. zu kosten.
Ankunft bei den Lokalitaeten Tapay und San Juan de Chuccho. Der Bergfuehrer selbst wird die entsprechenden Lebensmittel zubereiten.
Uebernachtung in einer familaeren Unterkunft der Ortsanwohner.

2. Tag:
Nach dem Fruehstueck Fortsetzung der Wanderung an den Ortschaften Coshñihua und Malata vorbei, bis zur Ankunft in Sangalle, wo es moeglich ist, ein erfrischendes Bad zu nehmen, waehrend das Essen vorbereitet wird. Ausruhen und Uebernachtung in familiaerer Unterkunft.

3. Tag:
Sehr fueh morgens beginnt der Aufstieg zum Dorf Cabanaconde, wo das Fruehstueck serviert wird.
Transport nach Chivay. Mittagessen und anschliessend etwas Zeit, um Kunsthandswerksstuecke zu erwerben.
Nachmittags Rueckfahrt nach Arequipa.

Fuer den Trekker empfehlenswerte Utensilien:
Waermende Kleidung, Schuhwerk mit hohen Stollen, Sonnenschutzcreme, Rucksack

Empfohlene Basisnahrungsmittel (in der Verpflegung nicht eingeschlossen): Kekse, Brot, Trockenobst, Schinken, Schokolade, Bonbons. Moegliche Zusatzausruestung (im Preis inbegriffen):

Im Service miteinbegriffen:
Transport, Koch, Bergfuehrer

Reiseinfos und Anfragen,

Kontaktieren Sie uns jetzt:

EMail:     info@chirimoyatours.com

Telefon:  (PE)  0051 –  1 – 2416052
(DE)   0049 – (0) 7123279419

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.