19 Tage Peru – Bolivien – Chile Reise

Erleben Sie die Vielfalt der Landschaften und Kulturen des andinen Südamerikas  – hier die Höhepunkte der Reise durch Peru – Bolivien und Chile >>
• Besichtigung des Machu Picchus
• Heiliges Tal der Inkas
• Besichtigung des Machu Picchus
• Besichtigung der Nascalinien.
• Kondore im Aufwind des großen Colca Canyons
• Busfahrt Cusco – Puno mit Sehenswürdigkeiten
• Exkursion an den Titikakasee 2 T/1N
Mit Familienübernachtung.
• Grosser Salzsee von Bolivien 3 T/2N
Lagunen, Kakteeinsel, Geysire…
• Atacamawüste Salar, Tatio Geysirfeld
und Santiago de Chile
>>
zum detailiertem Reiseprogramm

Unsere Reisen sind alle individuell anpassbar und können zu jedem Zeitpunkt starten. Unser Reiseteam in Lima hilft Ihnen gerne bei Ihren Reisewünschen und Ihrer Reiseorganisation. Schreiben Sie uns:

Eingeschlossen:
-alle Transfers von und zu den Unterkünften, auch Abholung und Rücktransport von und zu den Ausflügen, City-Touren etc.
-Transfers von und zu den Flughäfen, sowie Transfers von und zu den Busterminals.
-In Aguas Calientes aufgrund der geringen Entfernungen keine Transfers.
-Veranstaltungen, Citytouren, Ausflüge, Touren… englischsprachig in internationaler Gruppe, wenn nicht anderst angegeben.
Zur Homepage: www.chirimoyatours.com


19 Tage Peru, Bolivien, Chile …
Reiseprogramm 2015

Reisetag 1 (Peru Lima)
Transfer vom Flughafen zum Hotel in Lima, Übernachtung dort.
Bei früher Akunft in Lima (vor 9Uhr) steht dann 1 Tag mehr zur Verfügung

Reisetag  2
Treffen, Reisebesprechung, Reisedokumente und Restzahlung.
Citytour, Übernachtung in Lima.
Treffen 11 Uhr im Büro in Miraflores, nahe Ihres Hostals.
Reisebesprechung, Erklärung, Hinweise und Übergabe der Reisedokumente Details des Ablaufes und der Route und Restzahlung.

Nachmittags Citytour: Blick auf die Huaca Pucullana einem bedeutendem administrativem und zeremonialem Zentrum der vor Inka Zeit. (mit „Lehmziegelpyramide“). Sie sehen die Plaza San Martín und die zentrale Plaza Mayor (hier noch Plaza de Armas genannt = Platz der Waffen), mit ihren Gebäuden dem Hotel Bolivar, dem Präsidentenpalast, dem bischöflichem Palast, die Kathedrale und das Rathaus.Dann werden Sie das Museum in der ehemaligen Banco Central de Reserva besuchen wo man einen Auswahl der Gold- und Textilen und keramischen Kunstschätze Perus sehen kann (Montags nicht geöffnet).

Anschliessend besichtigen Sie die Kirche des Konventes San Franzisco mit der historischen Bibliothek, der Sakristei und dem inneren Kreuzgang mit Malereien, mit Blick auf den schönen geräumigen Innenhof mit seinen Pflanzen und Bäumen und besuchen die Katakomben des Konvents. Es fehlt auch nicht die Besichtigung des modernen Limas: El Olivar von San Isidro, Miraflores das Touristenzentrum Limas und dessen Shopping- zentrum Larco Mar am Pazifikstrand. Übernachtung in Lima.

Alternative Möglichkeit:
Ankunft Flughafen Lima Transfer zum Hotel. (Ankunftszeit später nachreichen)
Das Taxi fährt Sie vom Flughafen direkt zum historischen Zentrum.
Dort treffen wir uns in einem Hostal/Hotel, Reisebesprechung, Reisedokumente….
(ca 10.30 hr).Nach dem Treffen ist die Führung im historischen Stadtzentrum Limas.
Plaza de Armas, Präsidentenpalast… , Plaza San Martin, San Franzisco mit den Katakomben…
Mit deutschsprachigem Guide. Das Gepäck wird im Hostal deponiert. (Mittagessen nicht eingeschlossen).
15 Uhr mit Taxi oder zu Fuss zum Hostal/Hotel zurück. Vom Hostal fahren Sie dann gegen 15.30 Uhr mit unserem Taxiservice zum Busterminal. Dort dann Busfahrt nach ICA/Parcas Übernachtung dort. Mit dem vorletzten Bus ca. 16.30 Uhr. (nächster Tag in dem Fall dann Transfer zum Bootsausflug zu den Ballestasinseln)

Reisetag 3
Busfahrt Lima – Paracas, Ausflug Ballesta Inseln und Reservat Paracas,
Busfahrt Paracas – Nasca, dort Übernachtung.

Frühstück, früh morgens ca. 3.30 Uhr geht die Reise weiter mit dem Bus von Lima nach Paracas, dort Ausflug mit dem Motorboot zu den Ballesta Inseln, hier gibt es im Pazifik neben bizarren interessanten Felsformationen vor allem Seelöwen, Humboldpinguine, Pelikane, Möven und andere Vogelarten (u.a. Guanovögel) zu sehen. An der Küste kann man den Candelabro (mehrarmiger Leuchter) sehen. Neben den Nasca Figuren eine der bekanntesten Geoglyphen Perus. Vorausichtlich 11 Uhr Besuch des Paracas Nationalparkes an der Pazifikküste. Am selben Tag Weiterreise nach Nasca. Transfer Übernachtung dort.

Tag 4
Besichtigung der Nasca Linien,
Busfahrt Nasca – Arequipa dort Übernachtung.

Morgends Frühstück, Besichtigung der Nascalinien und zweier Figuren vom Beobachtungsturm am Panamerikana Highway aus, das Antonini Museum mit einem repräsentativen Überblick über die Paracas und Nasca Kultur, dazu noch den prä-Inka Wüstenfriedhof (Cementerio Chauchilla) und das Maria Reiche Museum. Voraussichtlich 14.30 hr Pick up zur Bushaltestelle Busfahrt Nasca – Arequipa. Ankunft in Arequipa rund 23.00 hr, Transfer zum Hostal.

Bemerkung:
Die nächsten 2 Tage sind Exkursion in den Colca Canon 2 Tage, 1 Übernachtung im Dorf im Canon. (Ein Pass mit 4200m, längerer Aufenthalt max Höhe 3600m, empfehlenswert ausreichend trinken und keine grossen schweren Mahlzeiten, Essenshygiene beachten, Kokablättertee trinken!).

Reisetag 5
Colca Canyon Ausflug, erster Tag
Vicunas Reservat, Tal der Vulkane, kleine Wanderung, Indiodörfer,
Übernachtung im Canyon.
(hier der Frage eher auserhalb des Dorfes oder innerhalb des Dorfes.)

Morgens ca 7 Uhr Pickup für die Exkursion, Fahrt zum Colca Canon. Nahe Arequipa sehen Sie die Vulkane Misti und Chachani, durchquerendie Reserva nacional de Vicunas, Tal der Vulkane. Besichtigung kleiner Dörfer und deren Kirche und Plätze, einschliesslich Mittagessen. Kleine Wanderung zu Ruinen. Nachmittags Möglichkeit Thermalbäder zu besuchen. Übernachtung einem der Dörfer im Colca Canon.

Tag 6
(Weiterreise mit dem Bus nach Cusco)
2ter Tag Colca Canyon Ausflug Cruz del Kondor, Nachts Busfahrt nach Cusco.
Majestätische Kondore im morgendlichen Aufwind. Nachmittags Rückkehr nach Arequipa.

(Colca Canoyn zweiter Tag)Landschaftlich schöne Fahrt durch den Colca Canon und Besichtigung Cruz del Condor.
Rund 7.00 hr Pickup führt die landschaftlich schöne Fahrt zum Cruz del Condor. kleine andine Dörfer und koloniale Kirchen, alte präinka Terassen. Ankunft am Aussichtspunkt Cruz del Condor mit unvergesslicher Aussicht auf den maiestätischen Colca Canon. Dort sind dann die grossen Kondore, (die grössten Vögel die richtig fliegen können), zu beobachten neben Adlern und andere Vögel im Aufwind. Gute Gelegenheit Fotos vom herrlichem Tal, von den Kondoren und Adlern zu machen. Beim Cruz del Condor besteht auch die Möglichkeit kunsthandwerkliches und gestricktes (Alpaka oder Llama) günstig von der dortigen Bevölkerung zu kaufen.
Weiterfahrt zurück nach Arequipa.
20:00 Uhr Bus von Arequipa nach Cusco.
(5kg Gepäcklimit der Zugfahrt morgen Abend, zu beachten, Tagesrucksack max ca, 6kg + Foto oder Computertasche.
das restliche Gepäck wird morgens in Cusco gelassen.)

Tag 7
Cusco morgens Busankunft, Tagesausflug Heiliges Tal der Inkas, Zugfahrt nach Aguas Calientes.
Übernachtung in Aguas Calientes.

Ausflug in das des heiliges Tales der Inkas (Valle Sagrado). Das fruchtbare Tal des Rio Vilcanota liegt zwischen

Písac und Ollantaytambo (bekannter Indio Markt beim Dorf von Pisac, Ollantaytambo, mit am Hang gelegenen Ruinen mit dem Cruz Andino, Chacana genannt). Der Ausflug beinhaltet außerdem ein landestypisches Mittagessen Buffett. (Tagesrucksack wg. 5kg Gepäcklimit der Zugfahrt, das restliche Gepäck wird morgens in Cusco gelassen.)

Tag 8
Besichtigung des Machu Picchus,
der vergessenen Stadt der Inkas einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Früh Morgens in Aguas Calientes gegen 5Uhr heist es aufstehen. (spätere Machu Picchu Besichtigung auf Wunsch möglich) Fahrt mit dem Bus ab 5.30 zur Inkazitadelle Machu Picchu, rund 2 Stunden geführte Besichtigung der gut erhaltenen Ruinen mit englischsprachigem Guide, (Inkasonnenuhr Intihuatana, Tempel der 3 Fenster, Haus des Kondors, Wasserquellen bzw. Brunnen, heiliger Opferstein. Danach freie Besichtigung der Ruinen. Rückkehr mit dem Bus nach Aguas Calientes, danach mit dem „Expedition Class“ Zug zurück nach Ollantaytambo, von dort aus Weiterfahrt mit Van oder Kleinbus nach Cusco dort Übernachtung.

Tag 9
Busfahrt Cusco – Puno mit Mittagessen und Sehenswürdikeiten unterwegs

Ca. 7 Uhr hr Pick up vom Hotel zur Busfahrt nach Puno. Sie fahren durch das Hochland Perus und besuchen die interessanten Sehenwürdigkeiten auf der Strecke, auch gibt es ein landestypisches Mittagessen. Mit schönen Blick auf die Andenwelt und deren Gipfel, Alpakas, Llamas, ländliche Dörfer und Bevölkerung. Sie besuchen die schöne koloniale Kirche von Andahuaylillas, den Raqchi Ruinen Komplex des größten Inkatempels. Der höchste Pass ist La Raya, wo der Rio Urubamba entspringt, es gibt eine Lagune, auch wird noch das präinka Museum Pukara besucht. Gegen 17 Uhr Uhr Ankunft in Puno dort Übernachtung.

Tag 10
2 Tagesausflug Tititicacasee: Schilfinseln, Inselbesuch mit Motorbootfahrt einfache Übernachtung bei Inselfamilie (+Mittagessen, Abendessen bei Familie)

Morgens Abholung zur Exkursion. Fahrt im Motorboot zur Insel. Zuerst besuchen Sie die bekannten schwimmenden Schilfinseln der als Uros bezeichneten Indigenas.
Die dortigen Bewohner sind entweder Qechua oder Amayara sprachig, welche dort leben und die Reisenden empfangen. (die Ethnie und Kultur der Uros ist vor einiger Zeit ausgestorben).
Danach Fahrt im Motorboot zur Insel Amantani, wo Sie Dörfer und die dortige für Peru noch relativ ursprünglich lebende Bevölkerung besichtigen. Mit Mittagessen, Nachmittags werden einige Ruinen besichtigt. Erst um 1998 wurden Teile der Insel elektrifiziert. Abendessen im Haus der einheimischen Familie dort übernachten Sie auch.

Tag 11
2ter Tag Ttikakasee:
Frühstück bei Familie, Bootsfahrt zur Insel Taquile, Besichtigung , Rückkehr nach Puno (+Frühstück und Mittagessen)

Frühstück mit der Familie. Um rund 9.00 hr mit dem Boot Besichtigung der Insel Taquile (rund 4100m), wo die männliche Bevölkerung die typischen Mützen mit dem lang herunterhängenden Bopel trägt. Die Bevölkerung ist bekannt für ihre Vielfalt an Strick und Webarbeiten. Mittagessen im Restaurant auf der Insel. Rückweg durch den typischen Steinbögen mit schöner Aussicht, danach geht abwärts zum Bootssteg. Rückkehr mit dem Motorboot. Ca. 16.00 hr Ankunft in Puno. Übernachtung dort.

Tag 12 Weitereise nach Bolivien.
Busfahrt nach Cobacapana, Isla de Sol, La Paz, (Bolivien), Citytour La Paz, Nachts/Abends Busfahrt nach Uyuni. (Gepäck wird vom Operador in La Paz aufbewahrt). Morgens
Fahrt Puno-Cobacabana, Besichtigung der Sonneninsel, Weiterfahrt nach La Paz.
Nachmittag:La Paz kleine Citytour, Nachts/Abends: Busfahrt nach Uyuni.
Im folgenden 3 Tage Salzsee Exkursion.
Mit spanischsprachigem Guide = Fahrer,
2x Übernachtungen in einfachen Gemeinschaftsunterkünften.

Reisetag 13
Frühmorgens Ankunft in Uyuni
ca. 10 Uhr Start 1ter Tag Salzseexkursion – Salar de Uyuni.
Zugfriedhof (rund 15min) – Salar de Uyuni – Isla del pescado – San Juan – einfache Übernachtung.

Reise-Tag 14
2ter Tag Salar de Uyuni.
San Juan – Lagunas – Laguna Colorada – einfache Übernachtung.
Tag 15
An diesem Tag geht die Reise weiter vom Salar in Bolivien nach der  Atacama Wüste in Chile.

3ter letzter Tag – Salar de Uyuni.
Laguna Colorada – Geysire – Laguna Verde
Im Anschluss Weiterfahrt (Verbindung) nach San Pedro de Atacama (Atacamawüste Chile).

Bemerkung:
Die Programmpunkte der zwei Tage in der Atacamawüste können sich in der Reihenfolge ändern.

Tag 16
San Pedro de Atacama (Chile)
Ca. 5.00 Pickup zum “el Tatio Geysirfeld” und Machuca,
Ca. 16.00 Pickup zum Tal des Mondes, Valle de la Luna y Valle de la Muerte,
Übernachtung San Pedro.

Tag 17
Ausflug zum Salar de Atacama und Lagunen im Hochland der Anden. Übernachtung San Pedro.
Ca 09:00 Pickup

Salar de Atacama, Laguna Chaxa, Laguna Miscanti und y Menique.

Tag 18
Transfer San Pedro de Atacama nach Calama.
Flug nach Santiago de Chile. Übernachtung in Santiago de Chile.

Tag 19
Transfer zum Flughafen Santiago de Chile zum internationalem Rückflug oder Flug nach Lima.
(Abflugzeit uns bitte gegebenenfalls nachreichen)

Ende des Reiseprogrammes
mit dem Transfer zum internationalen Rückflug zum Flughafen Santiago de Chile

–————————————————————————

Bemerkung: Der Flug Calama – Santiago de Chile ist inbegriffen.

13 Nächte im Hostal
2 Nächte einfache Gemeinschaftsunterkunft Salar-Bolivien
1 Familien Übernachtung auf Titikakaseeinsel

Salar und Titikakasee Touren mit Verpflegung.

> Wir nehmen gerne noch Änderungen in dem Programm vor, damit wir eine Ihren Wünschen entsprechende individuelle Südamerika Reise anbeiten können.
Wenn Ihnen die Reise zusagt bekommen Sie das Reiseprogramm mit Preis und Einschliesslich zugesandt.

Der Preis dieser Reise ist
3310 US Dollar pro Person im Hostal Doppelzimmer mit Frühstück eigenem WC und Dusche.

( Basis 2 Personen).
Wessentliche Erhöhungen des Flugpreises trägt der Reisende.

Anzahlung 20%, danach 20% 14 Tage vor der Reiseantritt und Restzahlung vorzugsweise in bar in Lima. (Bzw. nach Vereinbarung).
Schreiben Sie oder rufen Sie an:

 

E-Mail: info@chirimoyatours.com     Tel.: 00511-2416052 / 0049 (0) 712379419
Unser Chirimoya Tours Team freut sich Ihnen bei der Organisation Ihrer Peru-Bolivien-Chile Reise helfen zu dürfen.

———————————

Peruanischer Volkstanz bei Cusco der alten Inka Hauptstadt.

Folklore Valle Sagrado Cusco
Folklore Show mit Essen im Valle Sagrado bei Cusco

Fahne von Peru:

Peru Fahne
Fahne von Peru von http://www.latinamerika.onlinehome.de

Autor: Chirimoya Tours - Peru Reiseveranstalter

Wir sind ein deutschsprachiger Peru- und Südamerika Reiseveranstalter in Lima der Hauptstadt von Peru. Unsere Spezialität ist das andine Südamerika und sind spezialisiert auf individuelle Rundreisen in Peru, Chile, Equador und Bolivien. Ob Sie in den einzigartigen Manu Regenwald reisen, eine Galapagoskreuzfahrt machen, oder den grössten Salzsee der Welt in Bolivien besuchen möchten, die Atacamawüste oder die Osterinseln. Auf Anfrage macht unser Reise-Veranstalter auch Angebote über Anschlussreisen in die angrenzenden Länder. Wir organisieren mit Ihnen zusammen ihre persönliche Wunschreise. Kontaktieren Sie uns jetzt: Info@chirimoyatours.com

3 Kommentare zu „19 Tage Peru – Bolivien – Chile Reise“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s