Cusco, Machu Picchu, Titikaksee, 6Tage Perureisebaustein.

Machu Picchu

Machu Picchu, Cusco und Titikakasee
Reisebaustein 6 Tage.
„Im Herzen des Inkareiches“


Tag 1

Morgens Transfer von Unterkunft, Flug  Lima-Cusco, Transfer zum Hotel, Rest des Tages frei. Mit den Transfer zum Flughafen in Lima beginnt diese kurze Peru Reise.
Zu Beachten: Das für die nächsten zwei Tage benötigtes Gepäck mehmen Sie mit.
Den Rest des Gepäcks lassen Sie in Cusco im Hotel.
>> Für den Zug gibt es ein Gepäcklimit von 5kg.
(ein kleiner mittlerer Rucksack) plus eine Foto- oder Computer Tasche.

Tag 2
Cusco Tagesausflug Heiliges Tal der Inkas (Valle Sagrado),
Zug Ollantaytambo nach Aguas Calientes.

Ende des Ausflugs in Ollantaytambo, Zug nach Aguas Calientes am Fuße des Machu Picchus.
Übernachtung dort.

Fahrt durch das heilige Tal der Inkas dem fruchtbare Tal des Rio Vilcanota zwischen Písac und Ollantaytambo mit den typischen historischen landwirtschaftlichen terrassen die zum Teil aus der vor Inkazeit stammen. Sie genießen die Landschaft mit den fernen Andengipfeln, und besuchen dann das schöne Dorf von Pisac wo der bekannte Indio Markt sich befindet. Nach dem Mittagessen geht es weiter durch die Dörfer Calca,Yucay, Urubamba nach Ollantaytambo, der am Hang gelegenen Festungs Ruine mit dem Cruz Andino, Chacana genannt.

Tag 3
Machu Pichu Besichtigung mit Führung, Rückfahrt nach Cusco.  (Zug/Fahrzeug)

Morgens können Sie gleich den ersten Bus um 5.30 Uhr hoch zum Machu Picchu nehmen, einem der Höhepunkte Ihrer Peru Reise. (Um diese Zeit sind es noch weniger Reisenden auf dem Machu Picchu.
Auf Wunsch mit Koordination auch etwas später. (Empfohlen bis 8.30 Uhr spätestens).
Dort 2 Stunden geführte Besichtigung des Machu Picchus. (Inkasonnenuhr, Intihuatana, Tempel der 3 Fenster, Haus des Kondors, Wasserquellen bzw. Brunnen, heiliger Opferstein…).
Danach freie Besichtigung der Ruinen. Rückkehr mit dem Bus nach Aguas Calientes. Zugfahrt nach Ollantaytambo. Von hier aus Fahrt (Van oder Kleinbus) nach Cusco; Transfer zur Unterkunft. Übernachtung in Cusco.

Der Machu Picchu liegt auf 2.400 m Höhe, wurde noch vor der Kolonialzeit verlassen wurde, oder nachneuesten Meinungen überhaupt nicht ganz fertiggestellt. Die Ruinen sind umgeben von üppigem subtropischem Dschungel und es wird angenommen, dass sie Mitte des 15. Jhds. vom Inka Pachacutec erbaut wurden. Verloren in der Geschichte gleichermaßen wie in der Landschaft, wurden die Ruinen nicht entdeckt, bis sie durch deutsche Abenteurer und Goldsucher und Jahre später 1911 dem amerikanische Forscher Hiram Bingham wiedergefunden wurden. Die spektakuläre Lage mitten in den subtropischen Anden und diefaszinierenden und gut erhaltenen Ruinen machen diesen Ort fast zu einem mystischem Erlebnis.

 

Tag 4
Fahrt mit dem Andean Explorer Zug von Cusco nach Puno

(Mit Mittagessen, einem Fotostop an der höchsten Stelle,
langsam, gemütlich durch das schöne Hochland der Anden)

Tag 5
Zweitagesausflug schwimmende Inseln am Titikakasee, Insel Taquile.

Besichtigung der oft fälschlicherweise als Uros bezeichneten Indigenas bzw deren Schilfinseln. Die dortigen Einwohner sind entweder Qechuas oder Amayara sprachig, (die Ethnie und Kultur der Uros ist vor einiger Zeit ausgestorben) welche dort leben oder den touristischen Betrieb aufrechterhalten.
Danach Fahrt im Motorboot zur Insel Amatani, wo man Sie Dörfer und die dortige für Peru noch relativ ursprüngliche Bevölkerung lebende besuchen bzw. besichtigen kann. Mit Mittagessen, Nachmittags werden einige Ruinen besichtigt. Erst um 1998 wurden Teile der Insel elektrifiziert. Abendessen im Haus einer einheimischen Familie der Insel dort übernachten Sie auch.

 

Tag 6
Zweiter Tag Frühstück mit der Familie Bootsüberfahrt zur Insel Taquile.
Rückfahrt nach Puno, Flug nach Lima.

Abholung zur Exkursion. Fahrt im Motorboot zur Insel. Zuerst besuchen Sie die bekannten schwimmenden Schilfinseln der als Uros bezeichneten Indigenas.
Die dortigen Bewohner sind entweder Qechua oder Amayara sprachig, welche dort leben und die Reisenden empfangen. (die Ethnie und Kultur der Uros ist vor einiger Zeit ausgestorben).Danach Fahrt im Motorboot zur Insel Amantani, wo Sie Dörfer und die dortige für Peru noch relativ ursprünglich lebende Bevölkerung besichtigen. Mit Mittagessen, Nachmittags werden einige Ruinen besichtigt. Erst um 1998 wurden Teile der Insel elektrifiziert. Abendessen im Haus der einheimischen Familie dort übernachten Sie auch.

Transfer zum Flughafen Puno / Juliaca
Ca. 21.00 Uhr  Flug von Puno nach Lima dort Transfer zur Unterkunft.
Transfer zu Ihrer Unterkunft oder gegebenenfalls Flughafen.

—  Ende der Peru Reise:  6 Tage Cusco – Machu Picchu – Titikasee —

Alle Transfers/Abholungen und Eintritte inbegriffen, Aguas Calientes dort kein Transfer da alles nahe liegt. (Abholung vom Bahnhof) Übernachtungen im Hotel Standard DZ mit Frühstück. Guide englischsprachig.  Veranstaltungen, Tours Führungen in internationaler Gruppe.

 

Autor: ChirimoyaToursPeru

Wir sind ein deutschsprachiger Peru- und Südamerika Reiseveranstalter in Lima der Hauptstadt von Peru. Unsere Spezialität ist das andine Südamerika. Wir sind spezialisiert auf individuelle Rundreisen in Peru, Chile, Equador und Bolivien. Ob Sie in den einzigartigen Manu Regenwald reisen, eine Galapagoskreuzfahrt machen, oder den grössten Salzsee der Welt in Bolivien besuchen möchten, die Atacamawüste oder sogar die Osterinseln. Auf Anfrage macht unser Reise-Veranstalter auch Angebote über Anschlussreisen in die angrenzenden Länder. Wir organisieren mit Ihnen zusammen ihre persönliche Wunschreise. Kontaktieren Sie uns jetzt: Info@chirimoyatours.com

2 Kommentare zu „Cusco, Machu Picchu, Titikaksee, 6Tage Perureisebaustein.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s