1 und 10 Gründe nach der Coronakrise nach Chile zu reisen.

11 Gründe für eine Chile Reise für die Nach-Coronazeit.

1. Santiago de Chile die Hauptstadt.

Die zahlreichen markanten Viertel von Santiago bieten eine Vielzahl faszinierender Attraktionen. Die Stadt ist sehr fußgängerfreundlich und die Besucher werden sich auf Rad- oder Wandertouren sehr wohl fühlen. Der Mercado Central in Santiago ist ein weitläufiger Markt, der in einem massiven historischen Gebäude konstruiert aus Gusseisen untergebracht ist. Dieser zentrale Markt zieht Chilenen aller Art an, die aus einer reichhaltigen Auswahl an frischem Fisch, Fleisch, Gemüse und Produkten auswählen. Reguläre Restaurants und informelle Restaurants die zwischen den Standreihen eingeklemmt sind, und das Beobachten von Menschen ist ebenso interessant wie das Einkaufen an den Marktständen.

pexels-photo-2017747.jpeg
Photo by Alisha Lubben on Pexels.com
Chile Karte
Karte von Chile mit den wichtgsten Orten und Grenzen der Nachbarländer. (Peru, Bolivien und Argentinien.

2. Weinzeit in Chile – Weingüter und Weinstraße.

Die ewige Rivalität Chiles mit Argentinien hat dazu geführt, dass die Einwohner des ersteren schätzen, dass sie zehnmal so viel Wein produzieren wie ihre geliebten Nachbarn. Nach Schätzungen des Tourismusministeriums ist Chile der fünftgrößte Weinexporteur der Welt und der achtgrößte Produzent. Vor allem für Chile Reisende und Besucher sind die Weinregionen innerhalb einer Stunde von der Innenstadt von Santiago für personalisierte Touren zugänglich. Das Colchagua-Tal ist Chiles wichtigste Weinregion mit etwa 20 Weingütern, die die Grundlage für die ursprüngliche Weinstraße des Landes bildeten, die vor 15 Jahren gegründet wurde.

3. Valparaiso und seine Standseilbahnen.

Die historische Küstenstadt südlich von Santiago de Chile bietet ein visuelles Fest, was durch die Spitznamen „San Francisco des Südens“ und „Juwel des Pazifiks“ angedeutet wird. Valparaiso ist UNESCO-Weltkulturerbe, die Stadt wurde sozusagen auf einem Netz von 42 steilen Hügeln errichtet wurde, die mit bunten Gebäuden übersät sind, die sich vom Ufer nach oben schlängeln.

02-190 Valparaiso - Vina

4. Süd-Patagonien – Natur und Ruhe.

Dieser Teil Chiles ist ein Land der Berge, Fjorde, Seen und Wälder, Patagonien bietet das relativ isolierte und inspirierende Landschaften fernab des Massentourismus. Der Ferienort Puerto Varas wurde Mitte bis Ende der 1880er Jahre von deutschen Einwanderern gegründet. Ihr Einfluss bleibt in den zahlreichen Häusern und öffentlichen Gebäuden der Stadt erhalten, die im deutschen Architekturstil fertiggestellt wurden.

Torres de Paine im Süden von Chile (Südspitze von Südamerika)

5. Die große Artenvielfalt Chiles.

Die tropischen Anden gelten offiziell als das Gebiet unseres Planeten mit der größten Vielfalt an Lebensformen. Es erstreckt sich über eine Fläche von 485.716 Quadratmeilen und erstreckt sich von den nördlichen Bergen Chiles über Bolivien, Peru, Ecuador, Kolumbien bis nach Venezuela. Bisher haben Wissenschaftler 45.000 Pflanzenarten, 1.666 Vögel, 414 Säugetiere und 1.309 Reptilien und Amphibien identifiziert, die in diesem außerordentlich lebhaften Landstreifen leben, und sie sind noch nicht einmal fertig! Diese erstaunliche Vielfalt wird durch die dramatischen Gipfel und Täler der Anden verursacht. In den tiefernen Anhängen und Tälern leben auf engstem Raum eine ganze Reihe verschiedener Tiere und Pflanzen in unterschiedlichen Lebensräumen schaffen.

6. Die älteste Mumie.

Wenn man an alte Zivilisationen und Mumifizierung denkt, fallen einem normalerweise zuerst die Pyramiden des alten Ägypten ein. Aber Chile hat eine reiche und umfangreiche präkolumbianische Kultur, die Fans der Geschichte anspricht. Tatsächlich kann Chile Anspruch auf die älteste von Menschenhand geschaffene Mumie erheben, die bisher auf der Welt entdeckt wurde und in Arica im äußersten Norden des Landes gefunden wurde. Die Mumifizierung wurde vom Volk der Chinchorro etwa zweitausend Jahre vor den ägyptischen Mumien praktiziert, und die älteste Mumie von allen, die eines kleinen Kindes, stammt aus dem Jahr 5050 v.

Glaciar Martial, Tierra del Fuego, Argentina - panoramio

7. Die längste Bergkette.

Die gesamte Länge Chiles wird von der Andenkordillere dominiert, dem längsten kontinentalen Gebirge der Welt. Natürlich ist nicht alles in Chile und tatsächlich verlaufen die Berge ununterbrochen über ungefähr 4.300 Meilen durch sieben lateinamerikanische Länder. Infolgedessen gibt es in Chile fast keinen Ort, an dem es eine atemberaubende Landschaft und Abenteuermöglichkeiten gibt, die von einer Tageswanderung in den Anden über Klettern, Wildwasser-Rafting, Skifahren und Snowboarden reichen. Sogar die Hauptstadt Santiago ist von atemberaubenden schneebedeckten Gipfeln umgeben und ein großartiger Ausgangspunkt für die Berge.

Anden- Chile
Die Anden im Norden von Chile
Lagune
Laguna 69 weisse Kordillieren in Peru. Lagune in den Anden (Cordilliera Blanca) von Peru.

<

8. Sand-Boarding, Atacama-Wüste & Sterngucken.

Bei Tag schnallen Sie sich ein Sandbrett an und stoßen Sie an den Hängen der riesigen Sanddünen ab. Bei Nacht ist San Pedro (Atacama) einer der besten Orte der Welt, um Ihren astrologischen Appetit anzuregen. Die Höhenlage trockene Luft und wenige Wolken machen die Region zu einem perfekten Ort, um den Sternenhimmel zu betrachten oder große Sternwarten und Teleskope zu besuchen.

San Pedro de Atacama

9. Unglaubliche Abenteuer im Süden von Chile.

In  Feuerland und den Berglandschaften Patagoniens:  den Bergen Wandern, Klettern, Kajakfahren und Camping in den Torres del Paine ziehen Nervenkitzel aus aller Welt an.
Puerto Natales ist der Hauptort und ein beliebter Ausgangspunkt für Touristen, um ihre patagonischen Abenteuer zu arrangieren.
Außer Torres del Paine erkunden viele den Bernardo O’Higgins-Nationalpark (eines der größten Schutzgebiete in Chile) oder nehmen an einem intimen Pinguinerlebnis in Punta Arenas teil.

Glaciar Martial, Tierra del Fuego, Argentina - panoramio

10. Die trockenste Wüste der Welt.

Ironischerweise befindet sich die trockenste Wüste der Erde – die Atacama-Wüste – neben dem größten Gewässer der Welt, dem Pazifik. Einige Gebiete der Atacama-Wüste haben seit über 400 Jahren keinen Regen mehr gesehen, während andere nur 1 Millimeter pro Jahr sehen. Das Fehlen von Wolken macht dies zu einem beliebten Ort für Astronomen, sowohl für Amateure als auch für Profis, die eine klare Sicht auf die Sterne genießen möchten

11. Vulkane und Geysire.

Tatio Geysirfeld.
100 Vulkane.

El Tatio Geysers (2043893088)
El Tatio Geysirfeld in der Atacama Wüste – eines der größten Geysirfelder der Welt eine der Hauptattraktionen von Chile.


Haben Sie Fragen zur Region, Reisemöglichkeiten …
Schreiben Sie uns:
Unser Chirimoya Tours Reiseteam freut sich
Ihnen weiterhelfen zu können.

Chirimoya-Tours_Reiseveranstalter-in-Suedamerika_Jub-LogoN09d

Chile-Fahne
Fahne von Chile

Autor: Chirimoya Tours - Peru Reiseanbieter

Wir sind ein deutschsprachiger Peru- und Südamerika Reiseanbeiter. Unsere Spezialität ist das andine Südamerika, wir sind spezialisiert auf individuelle Reisen in Peru, Chile, Equador und Bolivien. Ob Sie in den einzigartigen Manu Regenwald reisen, eine Galapagoskreuzfahrt machen oder den grössten Salzsee der Welt in Bolivien besuchen möchten. Für Chile sind die Atacamawüste und die Osterinseln immer ein lohnenswertes Reiseziel. Unser Reise-Veranstalter macht Ihnen gerne auch Angebote über Anschlussreisen in die angrenzenden Länder. Fragen Sie uns nach ihrer Perurundreise für 2021. Wir organisieren mit Ihnen zusammen Ihre persönliche Wunschreise. Kontaktieren Sie uns jetzt über unsere EMail: Info@chirimoyatours.com

Ein Gedanke zu „1 und 10 Gründe nach der Coronakrise nach Chile zu reisen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.