Peru verzichtet auf Erwerb des Covid-19 Impfstoffs von AstraZeneca.

Covid-19 Coronavirus

Peru kauft keinen Covid-19 Impfstoff von Astra Zeneca.

Der peruanische Ministerpräsident gab die Gründe bekannt warum Peru keinen AZD1222 Impfstoff von AstraZeneca kauft. (Die Zeitung Gestion beruft sich auf Informationen die in Lima im Dialog mit der ausländischen Presse bekanntgegeben wurden).

Die Regierung von Peru gibt folgende Gründe an:

  • Keine ausreichenden Information zu den durchgeführten Covid-19 Wirksamkeitsstudien.
  • Zu hoher Preis und zu geringe Mengen des Impfstoffes.
  • Zwei Impfkomplikationen in England. (mielitis transversa)
  • Keine Information erhältlich ob der verstorbene Teilnehmer an der Impfstudie in Brasilien den Impfstoff Vakzin AZD1222 oder das Plazebo erhielt.

Quelle peruanische Zeitung Gestion:
https://gestion.pe/peru/vacuna-covid-19-vacuna-contra-covid-19-las-razones-por-las-que-no-hubo-acuerdo-entre-peru-y-astrazeneca-nndc-noticia/

Weitere Hintergrundinformationen zu Covid-19 und Impfungen für Peru:

Das Instituto Nacional de Salud hat für AstraZeneca eine klinische Phase 3 Untersuchung mit ihrem Covid-19 Impfstoff genehmigt, die Anfang Oktober begann.
Die Teil-Studie in Peru hat ca. 3000 Teilnehmer, Insgesammt sind es 30Tausend Freiwillige mit Schwerpunkt in den USA die an der ImpfStudie teilnehmen.

In Peru hat das chinesische Labor Sinopharm Anfang September seine Covid Impfversuche begonnen und 6.000 Freiwillige eingeschrieben. Einige von ihnen haben bereits eine Dosis des Impfstoffs erhalten.
Quelle (unverlinkt): h ttps://cnnespanol.cnn.com/2020/10/22/gobierno-de-peru-no-firma-convenio-con-astrazeneca-por-informacion-insuficiente/

Nationaler Corona Impfplan von Peru.
Vom 16ten Oktober 2020.
Für den es interessiert und auch den nötigen Landesbackground hat sicher sehr interessant. Bis Deutschland so transparent wird wie Peru dauert sich sicher noch ne Ewigkeit. Schön auch die vielen Stempel am Anfang des Covid-19-Impfplanes.

Klicke, um auf RM%20N%C2%B0848-2020-MINSA.PDF.PDF zuzugreifen

 

fuente centro lima, bandera Peru
Wasser Spiel (Brunnen im Zentrum von Lima).
Die früher hier anwesende Reiterstatue von Pizzaro wurde in die Nähe des Flußes Rimac verbannt.
Congreso Peru
Kongres von Lima
Kongres Lima (Parlament von Peru)
Plaza de Armas Lima
Plaza de Armas in Lima mit Blick auf den Präsidentenpalast

Autor: Chirimoya Tours - Peru Reiseanbieter

Wir sind ein deutschsprachiger Peru- und Südamerika Reiseanbeiter. Unsere Spezialität ist das andine Südamerika, wir sind spezialisiert auf individuelle Reisen in Peru, Chile, Equador und Bolivien. Ob Sie in den einzigartigen Manu Regenwald reisen, eine Galapagoskreuzfahrt machen oder den grössten Salzsee der Welt in Bolivien besuchen möchten. Für Chile sind die Atacamawüste und die Osterinseln immer ein lohnenswertes Reiseziel. Unser Reise-Veranstalter macht Ihnen gerne auch Angebote über Anschlussreisen in die angrenzenden Länder. Fragen Sie uns nach ihrer Perurundreise für 2021. Wir organisieren mit Ihnen zusammen Ihre persönliche Wunschreise. Kontaktieren Sie uns jetzt über unsere EMail: Info@chirimoyatours.com

Ein Gedanke zu „Peru verzichtet auf Erwerb des Covid-19 Impfstoffs von AstraZeneca.“

  1. Impfstoff in ausreichender Menge wird es vorerst nur für die reichen Industrienationen geben. So verschärft Covid-19 – beziehungsweise der Umgang mit der Pandemie – weiter die Ungerechtigkeiten auf diesem Planeten.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.