– Chile: Der Amtsantritt von Gabriel Boric in Chile: Der Anfang einer „Scharnierpräsidentschaft“ inmitten eines Verfassungsprozesse — Lesenswerter Artikel auf dem Blog des Förderkreis des IAI.

von Claudia Zilla Mit 55,9 Prozent der Stimmen und einem Abstand von 11,8 Prozentpunkten gegenüber José Antonio Kast gewann Gabriel Boric am 19. Dezember 2021 die Stichwahl um die chilenische Präsidentschaft. An jenem Tag erreichte die Wahlbeteiligung in Chile mit 55,6 Prozent ein historisches Hoch seit der Abschaffung der Wahlpflicht. Die starke Mobilisierung verhalf Boric, der im ersten […]

Mehr auf:

Der Amtsantritt von Gabriel Boric in Chile: Der Anfang einer „Scharnierpräsidentschaft“ inmitten eines Verfassungsprozesse — Förderkreis des IAI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.