Peruanische Goldgräberstadt Rinconada.

Goldfieber und Armut in Rinconada auf 5000 Meter Höhe nahe der Grenze zu Bolivien.
Interessanter Beitrag mit Video auf Tagesschau.de :
https://www.tagesschau.de/ausland/rinconada-101.html

Goldfieber und Armut in Rinconada
Interessanter Beitrag mit Video auf  Tagesschau.de :

https://www.tagesschau.de/ausland/rinconada-101.html

Hier darunter ein anderes Video von Youtube:

La Rinconada Peru

Mehr Infos auf:
https://www.tagesschau.de/ausland/rinconada-101.html

Weitere Seiten zur Rinconada:
http://strangerinperu.blogspot.com/2007/06/gletschergold.html
https://www.rt.com/op-ed/454486-la-rinconada-hell-mining-peru/

Chirimoya-Tours_Südamerika-Reiseveranstalter_Jub-Logo_N11med

Unsicherheit bleibt: Brexit-Referendum – Die Wahllokale sind geöffnet — Björn Junker

Der Goldpreis musste auch am Mittwoch im US-Handel leichte Verluste hinnehmen und fiel auf ein Zweiwochentief. Die höhere Risikobereitschaft der Anleger hat sich negativ auf den Sicheren Hafen Gold ausgewirkt.

über Unsicherheit bleibt: Brexit-Referendum – Die Wahllokale sind geöffnet — Björn Junker

Dann wollen wir mal sehen wie das dann mit dem Brexit  Entscheid ausgeht.
Peru wirds ja weniger als  Deutschland betreffen.

 

Guardar

Infographik: Montan Mining – Die Vorteile einer zentralen Erzverarbeitung in Peru

Große Mühle für kleine „illegale“ und legale Goldschürfer.
Sieht so aus das die Umweltbelastung geringer wird wenn das die Große Mineralmühle übernimmt.

Quelle:  bjoernjunker.wordpress.com …..Infographik Montan Mining die Vorteile der Erzverarbeitung in Peru

Hier die interessante Infografik: http://www.visualcapitalist.com/the-case-for-toll-milling-in-peru/

Sorry der Beitrag  ist gerande noch in Bearbeitung.
Noch ein paar weitere Links zu Gold und Peru:

Der Goldpreis abhängig von Streiks in Südafrika.
https://wordpress.com/read/post/id/8879723/19849/

Unser deutschsprachiger Reiseveranstalter hier in Lima
organisiert Ihnen in Lima Ihre individuelle Rundreise.
Peru Rundreise 2015

Björn Junker

Zukünftige Verarbeitungsanlage von Montan Mining; Foto: Montan Mining Zukünftige Verarbeitungsanlage von Montan Mining; Foto: Montan Mining Erst vor Kurzem haben wir unseren Lesern die Aktie der kanadischen Montan Mining (WKN A14P4P) vorgestellt. Das Unternehmen übernimmt eine bereits produzierende Goldmühle in Peru, auf der man das Erz der Tausenden von lokalen Goldschürfern verarbeiten will. Dass es sich dabei um ein hoch rentables Geschäft handeln kann, das auch noch deutlich geringere Risiken aufweist als der Betrieb einer Goldmine, zeigt eine sehr interessante Infografik von Visual Capitalist.

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Umstrittenes Goldminen-Projekt in Peru | Conga – Newmont Mining | Conga no va | Proteste gegen weltgrößte Mine

Hier  ein Artikel über das Newmont Mining Goldminenprojekt, bei Celendin Cajamarca, bei den Protesten hatten Militärs und Polizei vor kurzem 5 Peruaner erschossen. Infos zur Haltung des Präsidenten und der jetzt nach den tödlichen Protesten erfolgten Regierungsumbildung. Pünktlich erschienen zu den Nationalfeiertagen um den 28.Juli (Fiestas Patrias) in Peru.

(weiter unten noch ein paar Bilder zum Themenkomplex presented by http://www.chirimoyatours.com).

Hier das MP3 zum Artikel:
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/07/28/dlf_20120728_1344_10286006.mp3

Der Artikel
Umstrittenes Goldminen-Projekt in Peru – Proteste gegen weltgrößte Mine führen zu | Eine Welt | Deutschlandfunk
.

Desfile Parade zu den Fiestas Patrias in Lima Peru
Lokale Parade zu den Fiestas Patrias Peru, in Lima. mit der Fahne von Peru.
H2O Cajamarca Graffiti in Lima ("Conga no va" gegen Contamination der Lebensgrundlage)
Für Wasser und gegen Conga Goldmine bei Cajamarca Protest Grafiti in Lima.
Vor der gossen Eskalation im Juli 2012.
Imagen "Conga no va"
Graffiti Spray Bild im Zentrum von Lima, Conga no va im Zentrum von Lima.
Stichworte ‚Cajamarca, Conga, Newmont Mining, Goldminen, Yanacocha,

Lithium in Chile – Der Streit um das weiße Gold

Der Staat möchte die Lithiumförderung ausweiten und in private Hände vergeben.
Das ruft Kritik hervor.

Der Streit um das weiße Gold.

The High Price of Gold: Peru Mining Protests Turn Deadly > OutsideOnline.com

Der hohe Preis fürs Gold, die Proteste führen zu Toten durch Polizei und Militär.  Beitrag auf Englisch, 500 Jahre „The Games must go on“  – „Europäisch Westliche Koloniale Politik in Südamerika.“

The High Price of Gold: Peru Mining Protests Turn Deadly – Page 1 | Politics | OutsideOnline.com.

Proteste gehen das Newmont Mining  Goldminen Pojekt Conga in Norden von Peru bei Cajamarca.

Demonstration gegen Conga und die staatliche Gewalt in diesem Konflikt.
Proteste in den Städten Perus (hier Lima) gegen das Goldminenporjekt Conga und für sauberes Wasser und die Erhalteun der Umwelt der Bergbauern bei Cajamarca. Am 12ten Juli war an der Plaza San Martin in Lima eine Demonstration wo das Nationale Monument verunziert wurde.
under dem Motto „Congo no va“ und „ni un muerto mas“ (kein Toter mehr)

Demostrationen in Lima gegen die jetzige Conga Politik der Regierung von Peru.

Demostrationen gegen die derzeitige Politik der konfrontation im Conga Newmont Mining Konflikt, auch in Lima Miraflores.

Demonstration gegen Conga und die staatliche Gewalt in diesem Konflikt.

Demonstration gegen die Politik und das Conga Newmont Mining Projekt
Sozialer Protest gegen Umweltverschmutzung, Newmont Mining und dessen Conga Minen Projekt bei Cajamarca.

„die roten Fahnen wecken ungute Erinnerungen.“

H2O Cajamarca Graffiti in Lima ("Conga no va" gegen Contamination der Lebensgrundlage)
Für Wasser und gegen Conga Goldmine bei Cajamarca Protest Grafiti in Lima.
Vor der gossen Eskalation im Juli 2012.

Posted from WordPress for Android

Die Gold-Propheten – Skrupellosigkeit als Geschäftsmodell

Siehe auch den vorherigen Beitrag zur illegalen Goldgewinnung in Peru.

Die Gold-Propheten – Skrupellosigkeit als Geschäftsmodell
.

„wenn das Gold weg ist bleibt die Armut der ansässigen Bevölkerung, die Folgen des Quecksilbers und Cyanids“

Umweltschäden durch illegalen Goldabau im Naturreservat Tambopata

Umweltschäden durch illegalen Goldabau im Naturreservat.
Die illegalen Minen verbrauchen weiterhin die Resourcen des Reservates
Der Chef der Polizeiregion von Madre de Dios, Coronel Miguel Navarrete Rojas – 30 tausend geschätzte ungesetzlichen Bergmänner die den Bereich nicht verlassen, der Zone La Pampa, unterbrachtem einem Sektor von Amortiguamiento des nationalen Reservats von Tambopata. „In diesem Sektor, gibt es eine Reihe von unerlaubten Geschäften außer den Minen, wie la „trata de personas“ und den Schmuggel des Treibstoffes“, die erwähnt werden.
Der Präsident des Ausschusses von Gestion der Nationalen Reservates von Tambopata, Victor Zambra Nicht, verlangt größere Zusagen der der Behörden. „In der Zone der Flüsse, verwirklicht die Kriegsmarine eine furchtbare Arbeit, aber an Land hat die Lage sich nicht viel gewechselt. Niemand kontrolliert die Ungesetzlichen und das steuert dazu bei, das die Folgen, das Ecosystem und die Landwirtschaft betreffen“.

Quelle el Comercio Peru

repost from www.chirmoyatours.com