Mister Wong mutiert und „goes Fashion!“

Wong goes Fashion

Die überraschte Won Comunity verliert ihre Bookmarks im Web und wird sicher darüber trauern.

Nach dem Yahoo Geocities aufglöst hatt, Amplify aufgekauft wurde ebenso  Tumbler von Yahoo  wurde nun dies im August 2013:

>>  Mister Wong mutiert zur sozial Fashion Plattform.
—  Ein soziales Netzwerk weniger, und dazu noch ein deutsches  😦  —

wir werden alle darum trauern.

wenn mann oder Frau in Google Mister „Wong goes Fashion“ eingibt findet man folgendes:http://www.basicthinking.de/blog/2013/06/27/mister-wong-goes-fashion-vom-bookmarking-dienst-zum-social-shopping-portal/

Mister Wong goes Fashion!. Da ist dann aber nicht die Mister Wong Seite auf der ersten Stelle!

Diese News wurde am 27.06.2013 geblogt von dem
Südamerika Reise Team in Lima the Capital von Peru. https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/

Logo Südamerika Reiseveranstalter
Südamerika Reiseveranstalter Chirimoya Tours

Brasilien Nachrichten Zwangsumsiedlung für Olympische Sommerspiele 2016 | Ernesto Cardenal …..Podcast

Lateinamerika Nachrichten: (gepostet im November 2012)

 Brasilien Widerstand in ältester Favela In der ältesten Favela Brasiliens Morro da Providencia wollen die Bewohner sich den Sanierungsplänen der Regierung für die Fußballweltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016 nicht beugen. Die Pläne für den Umbau der Innenstadt Rio de Janeiros beinhalten den Bau einer Seilbahn in dem Viertel rund um den Hafen. Für diese Pläne sollen 1.000 der ca. 5.000 Menschen, die in der Favela leben, umgesiedelt werden.

Orginale hier klicken  Blickpunkt Lateinamerika > NACHRICHTEN.

Podcast Hörpunkt Lateinamerika Folge 57

Im folgenden eine Kurzbeschreibung des Hörpunkt  Lateinamerika Nr.57
www.blickpunkt-lateinamerika.de/…hoerpunkt_lateinamerika_folge_57.html

In dieser Folge haben wir für Sie eine Lesung von Ernesto Cardenal besucht, nehmen wir Sie mit auf eine Hörreise nach Mexiko, stellen Ihnen einen Gast der Adveniat-Aktion, Padre Jose Sanchez vor, und Carolin Heinemann berichtet von ihrem Praktikum in Brasilien. Moderation: Carolin Kronenburg

  1. Lesung von Ernesto Cardenal.
  2. Eine Hörreise nach Mexiko.
  3. Gast der Adveniat-Aktion, Padre Jose Sanchez.
  4. Carolin Heinemann berichtet von ihrem Praktikum in Brasilien.

———————————————–

Lesung von Ernesto Cardenal.
(Dichter, Mitarbeit in der Regierung der Sandinisten Kulturminister bis zur Auflösung des ministeriums vorgeblich aus Kostengründen, suspendierter Priester, 1980 Friedenspreis des deutschen Buchhandels.)
War wieder in Deutschland. „Aus Sternen geboren“, 13 Konzert-Lesungen
gab der 87 Jahre alte Ernesto Cardenal  in zwei Wochen in Deutschland.
Begleitet von der Grupo Sal,  bei den jüngeren Gedichten geht es im das Handy und das seltene Metall Coltan für die Handys aus dem Kongo und die negativen Folgen für Menschen Umwelt und Tiere.
mehr Info zu Ernesto Cardenal: http://de.wikipedia.org/wiki/Ernesto_Cardenal

Eine Hörreise nach Mexiko.
CD vom Geophone Verlag, eine Ohrenreise die Apetitt macht auf den nächsten Südamerika Urlaub.     Yucatan:  Das Land der Mayas, vermischt mit Karibik und kolonialer Kultur, Vogelinseln, Maya Städte, chichinizmal Uschmal, (Tempel des Zwerges), http://www.geophon.de

Gast der Adveniat-Aktion, Padre Jose Sanchez.
mitten unter euch kirchliche Basisgemeinden in Mexiko.
Schwerpunkt Hilfe für die Menschen aus dem Glauben heraus als Gemeinschaft.
Padre Jose Sanchez.

Carolin Heinemann berichtet von ihrem Praktikum in Brasilien.
Bundesstaat, Parana,  Bericht über Aufenthalt, Armut und den Schwestern mit Adveniat Unterstüzung.  Aus dem Süden aus Brasiliens, Eindrücke und Impressionen.

präsentiert und gepostet von  www.chirimoyatours.com

 Ernesto Cardenal in München -  Munich 2010 Germany Deutschland
English: Ernesto Cardenal in Munich 2010 Deutsch: Ernesto Cardenal auf einer Lesung 2010 in München (Photo credit: Wikipedia)

dradio.de – direkter Stream für Firefox Opera und Chrome. (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, DRadio Wissen.

Die Internetbrowser Firefox, Opera und Chrome können ohne Zusatzprogramm das Live programm

Deutschlandfunk
Deutschlandradio Kultur
DRadio Wissen

direkt abrufen. (Der Live Steam ist im ogg Format.)

dradio.de – Wir über uns.

16.30 deutsche Ortszeit kommt die interessante Wissenschaftssendung des Deutschlandfunkes.(Forschung aktuell)