Billigflieger widerstehen besser der Coronakrise, auf www.tagesschau.de

Wie kommt das? Von Lothar Gries, boerse.ARD.de

Mehr auf https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/billigflieger-corona-101.html

Flughafen Madrid und weiter nach Peru.

Von Lothar Gries, boerse.ARD.de Mehr auf
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/billigflieger-corona-101.html

Chirimoya Tours Peru Logo
Logo vom Chirimoya Tours Peru Reiseveranstalter in Lima.

Medellìn

Medellín, gesprochen medejin, wobei im j ein weiches ch, wie etwa in Milch, angedeutet wird. Medellín. Eine kleine Melodie, freundlich, wie die grünen Hügel, welche die Stadt umgeben, sanft wie ihr immer frühlingshaftes Klima, weich wie das Licht der Abendsonne zwischen den Häusern. Die Geschichte der Stadt, die da so pittoresk im fruchtbaren Tal liegt, […]

Medellìn

Lima / Peru – Reisebericht mit Fotos auf Tactoburn.com

Interessanter Reisebericht auf Tactoburn . com  aus Lima der Hauptstadt von Peru mit schönen Fotos auch aus den typischen „zentralen Markthallen“ wie z.B. den Mercao Central in Lima.
Hier gehts zum Reisebericht:
https://tactoburn.com/2017/08/04/lima/

tactoburn

Lima – die Hauptstadt Perus mit ca. 10 Millionen Einwohnern; ein Drittel der peruanischen Bevölkerung lebt hier. So hektisch ging es hier auch zu. Wir durften an diesem Treiben teilhaben und haben wunderbare Eindrücke gesammelt. Lima ist, wie uns erzählt wurde, die zweitgrößte Hauptstadt in einer Wüste (nach Kairo) und liegt direkt am Pazifik. Hier kann man sich entspannen vom Trubel der Stadt und dabei Wellenreitern und Paraclydern zusehen.

In Lima isst man Ceviche, rohen Fisch mariniert in Limettensaft und trinkt Pisco Sour, eine landestypische Spirituose mit Limettensaft und Eiweißschaum, darüber eine Spur Zimt.


Lima hat beeindruckende Architektur und Kolonialbauten zu bieten:

Am Plaza San Martin steht ein Denkmal für den Befreier Perus aus der spanischen Herrschaft. Ein Argentinier, der mehrere südamerikanische Länder zur Unabhängigkeit geführt hat. Darunter eine Frau, die symbolische Mutter Perus, die auf ihrem Helm ein Lama trägt. Grund dafür ist ein sprachliches Missverständnis zwischen Auftraggeber und…

Ursprünglichen Post anzeigen 44 weitere Wörter

– Vergangene Diskussion: Sind Indígenas Menschen? – Controversia de Valladolid: el dilema acerca de la humanidad de los nativos de las Américas españolas y la trata esclavista. – ( in spanisch auf etnicografica.wordpress.com ).

Rosa Patricia Quintero Barrera Al descubrir el Nuevo Continente surgió el dilema más grande que el mundo pudo prever: sí los nativos eran verdaderos hijos de Dios, descendientes de Adán; o sí pertenecían a una categoría distinta, sujetos del Demonio. Unos treinta años de rumores de que los pobladores de las Américas conquistadas por los […]

Controversia de Valladolid: el dilema acerca de la humanidad de los nativos de las Américas españolas y la trata esclavista


Hier für historisch interessierte auf Wiki in Deutsch,
zum besseren Verständnis der Geschichte der Existenberechtigung und Misachtung der Indigenas in Südamerika.
Der Disput von Bartolomé de Las Casas  und Juan Ginés de Sepúlveda in der spanischen Stadt Valladolid
https://de.wikipedia.org/wiki/Disput_von_Valladolid

———————–

 

Die Biografie eines Romans: „La ciudad y los perros“

Kann man die Biografie nicht nur einer Person, sondern auch die eines Buches schreiben? Von Thomas Bremer Für den deutschen Bereich hat eine Forschergruppe um Ulrike Meixner und Jörn Münkner von der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel eine Antwort gefunden: ihre ‚Buch-Biografien‘ verstehen sie als Lebensgeschichte einzelner Exemplare eines gedruckten Texts, als Geschichte der Interaktion eines […]

Die Biografie eines Romans: „La ciudad y los perros“

Artists united for Amazonia. – Künstler für den Amazonas. – Video und Fotos.

 

—————————————————

 

weisser_reiher_suedamerika
Reher im Alto Madre de Dios. Am Rande des Manu Nationalparkes.

055058

Kapuzineraffe
Kapuzineraffe am Wegesrand im Manu Bisophärenreservat.
Peru Regenwald Blüte
Blüte einer Bergregenwald Blume mitten im Farn des Amazonastieflandes.
eingeborene-unkontaktiert-1
Bisher isoliert lebende Eingeborene am Ufer des alte Madre de Dios Flußes.
hoatzin
Der Hoatzin nicht nur wegen seines urweltlichen Gesanges einer der nächsten Verwandten der Dinosaurier. 😉

Manu-Nationalpark_BBmanu_peru

Peru_Regenwald Vogel (11)
Wasservogel im Regenwald mit verstecktem Kopf.
Peru_Regenwald Riesenotter (12)
Riesenotter im Manu.(Altarm des Madre de Dios Flußes).
Rüdiger-Nehberg
Rüdiger Nehberg
Logo Manu Nationalpark Touren
Die Manu Tour nach Ihren Wünschen und Budget. Von exclusiven einwöchigen Nationalpark Tour bis zu Biospähren Touren und günstigere Touren in die Manu Kulturzone.
Chirimoya Tours Peru.
Logo Peru Chirimoya Tours Veranstalter von Peru Reisen.
Chirimoya Tours Reiseveranstalter Logo
Reiseveranstalter Peru, Equador mit Galapagosinseln.

machu-picchu_01

 

Flag_of_Quntisuyu.

Manu Regenwald in Peru – Infos, Bilder und Videos

Artikel über Manu Regenwald Touren oder Reisebausteine in Peru. Videos und Fotos.

Reiseinfos zum einzigartigen Manu Regenwald in Peru.

Peru Reisezeit ist leider erst wieder nach dem Ende der Coronakrise.
Covid-19 hat das Land sehr getroffen und das Gesundheitswesen ist überlastet.
> Deshalb als nächste Reise bzw. Besuchsmöglichkeiten ab Juni oder Juli 2021 planen. <
Und sich am besten zwei Monate oder kürzer vorher zur Reise entscheiden bzw. den Flug kaufen.

Hier die offizielle Manu Webseite vom peruanischen Tourismusministerium
(Prom Peru): https://www.peru.travel/en/attractions/manu-national-park


Manu Reiseinfos, deutschsprachige Beratung, Angebote und Tourvermittlung
durch unser Reisebüro,  
Schreiben Sie uns eine EMail
wir helfen Ihnen gerne weiter :

                       EMail:    info@chirimoyatours.com

Manu Reiseinfos als spanischsprachige jedoch umfangreiche Broschüre von Prom Peru.
(Von Prom Peru auf issuu …). gibts zum Downloaden auf:
https://issuu.com/visitperu/docs/madre_de_dios

 

Manu Videos:

Gut gemachtes Manu Regenwald Video.
Manu-Nationalpark Tour 2018.

………………………….

Oben ein etwas längeres Video vom Tag 2 einer Manu Tour. (13 Minuten.)
Das Video zeigt einen realistischen Eindruck (auch wenn es nur vom 2ten Tag ist) was man dort als Reisender zu sehen bekommt.

Die Tour ist allerdings in der Manu Biosphärenregion und nicht im Manu Nationalpark.
(Wo sowieso die wenigsten Manu Reisenden hinkommen weil es zu teuer ist und zulange dauert.)

Wichtige Unterscheidung zwischen dem Manu Nationalpark und den weiteren Touren / Reisebausteinen in den Manu Regenwald.

! Es heißt immer Manu Nationalpark in der Werbung und in den Tourbeschreibungen, aber fast immer sind es Touren in die Kulturalzone oder in die UNESCO Biosphärenzone.
Im zugänglichen Teil des eigentlichen Manu Nationalparkes kann man nur 3Tage mit maximal 2 Übernachtungen bleiben und muss die Einrittsgenehmigung gleich bei Tourbuchung mit buchen! (im Rahmen einer meist 7 tägigen Manu Tour)

Die meist siebentägige Tour in die Bioshpärenzone kostet ca. 1800 Euro und die echte Nationalparktour kostet ca. 2100 Euro.

Daneben gibt es noch eine Nationalpark Backpacker Tour auch 7 oder 8 Tage, die ist etwas günstiger; aber es sind die sanitären Einrichtungen gemeinschaftlich und es müssen eigene Handtücher mitgebracht werden.

 

Ende des Manu Nationalpark Artikels.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen
zum Manu Regenwald und Nationalpark in Peru
oder vermitteln auch bewährte Manu Touren.

Schreiben Sie uns:

…………………….

Weiter unten ein paar Bilder von einer unserer Manu Touren.
(hier Biosphären Tour).

060
Bambu Lodge eine der ersten Loges auf der Tour in den Manu Regenwald.
061
Das Innere einer Regenwald Lodge.

055

weisser_reiher_suedamerika
Reher im Alto Madre de Dios. Am Rande des Manu Nationalparkes.
grosser_urwaldbaum
Der bekannteste und wohl höchste Ausichtsbaum mit Plattform im peruanischen Manu Regenwald.
k-dscf0408
Peru Regenwald Blüte Reisefoto
Kapuzineraffe
Kapuzineraffe am Wegesrand im Manu Bisophärenreservat.

bild15

bild17
Der rote Felsenhahn, der Nationalvogel von Peru.
eingeborene-unkontaktiert-1
Bisher isoliert lebende Eingeborene am Ufer des alte Madre de Dios Flußes.
hoatzin
Der Hoatzin nicht nur wegen seines urweltlichen Gesanges einer der nächsten Verwandten der Dinosaurier. 😉
Kormoran Peru Manupark
Kormoran Peru Manupark
Peru_Regenwald Riesenotter (12)
Riesenotter im Manu.(Altarm des Madre de Dios Flußes).
Logo Manu Nationalpark Touren
Die Manu Tour nach Ihren Wünschen und Budget. Von exclusiven einwöchigen Nationalpark Tour bis zu Biospähren Touren und günstigere Touren in die Manu Kulturzone.

Mehr Infos zum Manu Regenwald oder Reisefragen,
Schreiben Sie uns.
Wir helfen Ihnen gerne:

 

Reisezeit für Peru.

Für den, der nach Peru Reisen möchte stellt sich häufig die Frage nach der

Reisezeit für Peru.

Die beste Reisezeit hängt neben Ferienzeiten, Urlaub und saisonale Einflüsse wie das Wetter  auch davon ab welche welche Region in Peru Sie besuchen.

Die prinzipialen Regionen und Reiseziele in Peru sind aufgegliedert in
Küste,  Urwald/Regenwald  und  Gebirge.
(Costa, Selva und Sierra).

Reisezeit für den peruanischen Regenwaldes im Amazonastiefland.

Ab März nimmt der Regen im Urwald ab und von Mai bis September ist regnet es weniger.
Die beste Reisezeit sind daher die trockensten Monate  Juni bis August.
> Es sind aber auch die kältesten Monate.
Es kann in den Regenwaldloges (Manu Regenwald…) Nachts bis gegen 15 Grad bei hoher Luftfeuchtigkeit geben.

Beste Reisezeit für das Anden-Gebirge:

Ab März nimmt der Regen im Gebirge und auch Urwald ab.
Das ist Zeit wo es trocken ist, bzw. sehr wenig Regen fällt und kälter, es scheint jedoch mehr die Sonne und es hat eine bessere Sicht auf die Landschaft und teils schneebedeckte Berge.
Da es trockener ist, ist die Landschaft etwas gelblich/bräunlicher als im Sommer zur  wärmeren Regenzeit wo es im Gebirge am grünsten ist
Die beste Reisezeit für die Anden in Peru ist hier dann von Mai bis September.
(Dagegen ist Regenzeit von November bis März für einen üblichen Urlaub zu vermeiden).

Für die Küste am Pazfik ist das ganze Jahr Reisezeit. Hier gibts es keine ungeeignete Reisezeit.

Hier gibt es sehr selten Regen und dann eher im Norden als im Süden. Auch ist es immer wärmer als im deutschen Winter. Der Urlaub wird dadurch nicht beinträchtigt. Strandurlaub ist ganzjährig nur im Norden von Peru möglich bzw. Empfehlenswert. Die besten Strände sind in der Umgebung von Mancora. Informeren Sie sich ob Ihre gewünscht Art von Strandurlaub möglich ist. Die Küstenregionen südlich von Lima (z.B. Nasca, Paracas und Ballestas Inseln)  sind sehr trocken und gehen weiter im Süden in die Atacamawüste über.

Jetzt, zum Machu Pichu Perus wichtigste Sehenswürdigkeit und dessen beste Reisezeit.

Die faszinierende Inkazitadelle oder Stadt  im Bergnebelwald der peruanischen Ostanden liegt auf einer Höhe von  rund 2500 Meter über dem Meer. Das ist für Peru fast schon niedrig .
Im Übergang zwischen dem Ostrand der Anden und dem Amazonasbecken. Ist das Klima des Machu Picchu subtropisch. Der vorbeifließende Fluß gehört zu den Quellflüssen des Amazonas.

Für den Machu Picchu, ist die regenärmste Zeit die beste Zeit für einen Besuch von Mai bis August. Im September regnet es schon etwas mehr.
Von Oktober bis Ende März ist die regenreichste Zeit, hier beinträchtigt der Regen die Perureise. Außer man ist ein Regenfan. Außerdem kann es vor allem in der zweiten Hälfte dieser Zeit, dann zu Verkehrsbeinträchtigungen durch Erdrutsche kommen.

Weitere Hinweise für um die individuell geignete Reisezeit für Peru heraus zufinden.

April und  Mai sind noch etwas wärmer und es hat noch wenig Touristen.
Mai ist noch trockener. Der April ist etwas wärmer und hat u.U. weniger Touristen.
Diese zwei Monate sind für Reisende, die die nicht in der „Hauptsaison reisen möchten“
Auch sind die Flüge meist günstiger als in der deutschen Haupturlaubszeit.

(Den tieferen peruanischen Flachlandurwald wie Manu, Iquitos und Tambopata,  Puerto-Maldonado nicht vor Mai besuchen gegebenenfalls.)
In Cusco ist es  generell etwas kälter und trockener und es scheint mehr die Sonne als am Machu Picchu.

Vor einigen Jahren habe ich den Machupichu im Januar besucht kurz vor  übermässig starken Regenfälle bzw Überschwemmungen waren.
Es hatte wenig Touristen, allerdings haben morgens die Wolken für lange Zeit den Blick auf das klassische Fotopanorama versperrt.
Wir hatten an diesem Tag Glück es hatte erst um 16.00 Uhr in Strömen zu regnen angefangen.
Mein anderer Besuch Ende September des Machu Picchus war regnerischer.
Es gibt immer mal zufallsbedingte Ausreiser/Schwankungen des Wetters in Peru.
Vor allem in den Übergangsmonaten auserhalb der Hauptsaison kann es mal trocken sein, oder auch regnen.

Ab dem ca. 18.ten Juni bis Ende September ist Hochsaison am Machu Pichu. .
Um den 24.ten Juni ist Inti Raimi ein mystisch folklorisches kulturelles Inkatheater/Fest bzw. Veranstaltung der touristische Höhepunkt in Cusco.
Wer nicht teilnehmen will sollte diese Zeiten vermeinden.
Der Zeitraum vom 26ten Juli bis zum 1ten August  ist Hochsaison wegen der nationalen  Feiertage (Unabhängikeitsfeiern). Da arbeiten vor allem Büros und staatliche Stellen nicht oder eingeschränkt.

Regenwald Wetter mit Monatsdiagramen:
(für die Region Puerto-Maldonado und Manu)
https://www.wetter.de/klima/suedamerika/peru/puerto-maldonado-s846580.html

Interessantes zu Klima und Temperaturen in Peru.

Klima in Peru zur Hauptreisezeit um den Juli herum.
(Sonnigste und kälteste Zeit in Peru.)
(Max Min Temperaturen !  keine Mittelwerte)

Tumbes  hoch im Norden Perus:   28/20 Grad
Lima     Küste:  19/16 Grad
Arequipa   Landesinnern:  21/9 Grad
Puno  Hochland im Gebirge am Titikakasee:    19/-5! Grad

Hier ist eine Übersicht mit dem Klima von großen Städten bzw. Reisezielen in Peru.
Wo man sich die entsprechende Seite mit dem Klima über das Jahr detailierter ansehen kann.
>>  https://www.wetter.de/klima/suedamerika/peru-c51.html

Für weitere Fragen bzw Wünsche für die günstige Reisezeit nach Peru stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gerne machen wir Ihnen auch ein Angebot wenn Sie möchten.
(Für die Nach-Coronazeit).
Unsere Reisen sind individuell gestaltbar und können in der Regel am jedem gewünschtem Datum beginnen.

Schreiben Sie an unsere EMail:
info@Chirimoyatours.com

 Peru und Südamerika
individuell  reisen.

Manu Regenwald und Nationalpark Touren bzw. Reisebausteine.
Lima Citytouren (individuell oder in der Gruppe).
Peru Rundreisen 2021 falls wegen Covid-19 möglich sonst 2022
Fragen Sie uns jetzt schon für die Zeit nach Corona.
info@chirimoyatours.com

Peru Reiseveranstalter Logo
Ihr Peru Reiseveranstalter vor Ort in Lima – Chirimoya Tours. Ihre Peru Rundreise 2021 nach der Coronakrise.

Manu Regenwald Tour Fotos. (Teil 1)

Manu Regenwald Tour – Fotos. Teil1.
Bilder einer Tour in die Manu Biosphären Region, die sich am Rande des Manu Nationalparkes befindet. Der Manu-Nationalpark einer der größten Nationalparks von Peru.

Fotos und Impressionen aus dem Manu Biosphärengebiet in Peru.

(Bilder eines 7tägigen Manu Reisebaustein am Madre de Dios am Rande des Manu Nationalparkes mit Bus und Boot ab Cusco und zurück. Die Fotos wurden mit einer einfachen Bridgekamera ohne Stativ gemacht.)

Hier noch einige informative Webseiten zum einzigartigen Manu Nationalpark und danach über die umfassendere UNESCO Manu Biosphärenzone (Wikipedia und UNESCO):
https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalpark_Man%C3%BA
https://whc.unesco.org/en/list/402

Leider werden aus wirtschaftlichen Gründen immer mehr Reservate und Schutzgebiete in Südamerika und Peru bedroht. Z.B. auch das Nahua-Nanti-Reservat  eine wichtige Pufferzone für den Manu Nationalpark. Mehr auf der Webseite von survivalinternational.de. : https://www.survivalinternational.de/ueber/camisea-erdgas

Ganz am Ende von diesem Artikel wird noch der Unterschied zwischen den echten Manu Nationalpark Touren (teurer, meist 7 oder 8 Tage) und den anderen meist günstigeren auch interessanten Manu Touren erläutert.

manu_peru
Am Rande des Manu Nationalpark von Cusco kommend. Große Hinweiswand am Rande des fast 19tausend km2 großen Nationalparkes.
Peru_Regenwald (9)
Ausflug in den Primärregenwald während einer Manu Biosphären Tour.
Peru_Regenwald (10)
ursprünglicher Primärregenwald.
Peru_Regenwald (8)
Ufer eines Altarmes des Madre de Dios Flußes in Perus Regenwald.
Kormoran Peru Manupark
Kormoran Peru Manupark
Peru_Regenwald Vogel (11)
Wasservogel im Regenwald mit verstecktem Kopf.
Hoatzin - Manu Regenwald
Hoatzin Vögel – Manu Regenwald
Peru_Regenwald (3)
Hoatzins in den Ästen, etwas näher, die Verwandten der Saurier im Manu Regenwald.
Peru_Regenwald Riesenotter (12)
Riesenotter im Manu.(Altarm des Madre de Dios Flußes).
Peru_Regenwald (4)
Pilze auf vermodertem Holz im Manu Dschungel.
Beobachtungsplattform Manu
Beobachtungsplattform Manu Biosphäre.
Peru_Regenwald (5)
Kormoran auf totem Holz mitten im Gewässer.
Peru_Regenwald (1)
Blick in den Regenwald der Region des Manu Nationalparkes und Biosphärengebiet. Das Bild wird demnächst ausgewechselt.

 

Die meisten Touren werden als Manu Nationalpark verkauft, das ist wie bei den sogenannten Urus am Titikakasee Verarschung der Touristen. Da machen aber fast alle Reiseveranstalter und Portale mit.
Eine Tour in den eingeschränkt zugänglichen Teil des Manu Nationalparkes dauert mintestens 7 Tage und es sind maximal 2 Übernachtungen in diesem Teil des Parkes (daher nur knapp 3 Tage im Manu Nationalpark) . Diese langen Touren kosten  ab 1500 Euro im Midrange Niveau. Backpackers bzw. rustikaler dann ab 1000 Euro.
Manu Touren in der Kulturzone kosten ca. 500 Euro und gehen idealerweise mindestens 4 Tage.
Können bei Interesse auch verlängert werden so das man bei knappen Budget auch länger im Regenwald bleiben kann. Interssanter als der tiefe Urwald des Amazonasbeckens ist allerdings der Bergnebelwald.

Trauriges Beispiel dieser Fehlinformation über Touren in den Nationalpark:
(z.B. 4 Tagestouren werden als Nationalparktour angegeben).
https://www.tripadvisor.de/Tourism-g318879-Manu_National_Park_Madre_de_Dios_Region-Vacations.html

Mehr Informationen, oder haben Sie Fragen?
Schreiben Sie uns.

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter:

 

Logo Manu Nationalpark Touren
Die Manu Tour nach Ihren Wünschen und Budget. Von exclusiven einwöchigen Nationalpark Tour bis zu Biospähren Touren und günstigere Touren in die Manu Kulturzone.

 

hoatzin
Hoatzin einer der wohl eigenartigsten Vögel in Peru. Wohl einer der nahesten Verwandten der Dinosaurier unter den Vögeln.

 

4 Tage Manu Tour in Peru (Madre de Dios) — „Reblog von Abenteuer Welt“

4 Tage Manu Tour im Regenwald Perus.
Bericht auf dem Blog Abenteuer Welt.

Hier ein interessanter Bericht mit vielen Fotos von einer

4 tägigen Manu Tour. (auf abenteuerwelt.blog)

„Die Tour ist im im Manu Regenwald, jedoch nicht im eigentlichen Manu Nationalpark.
(ein Besuch des zugänglichen Teiles „Parque Nacional de Manu“ mit nur 4 Tagen wäre anstrengend, zeitlich fast nicht machbar und unerschwinglich für normale Perureisende).

Wichtige Reisehinweise für an den Manu und die Region „Madre de Dios“ Interessierte.

Aufgrund der Coronakrise die Peru hart getroffen hat sind Perureisen für uns frühestens im Mai/Juni 2021 möglich und verantwortbar.

Diese Manu Tour führt durch denUNESCO Biosphären Bereich und ist jedoch genauso interessant wie der Manu Nationalpark.

Unsere 4-Tägige Tour durch den Dschungel war mit Sicherheit unser Highlight bis jetzt und ein Erlebnis, das wir nie vergessen werden. Der Parque Nacional del Manu liegt im Amazonasgebiet in der Region Madre de Dios und ist eines der artenreichsten Gebiete der Erde (und UNESCO-Weltnaturerbe). Da er schwierig zu erreichen ist, sind hier weniger Touris […]

Zum auführlichen Bericht der Manu Tour  mit vielen Fotos auf dem Abenteuer Welt Blog.
>>  Manu Nationalpark (Madre de Dios) — Abenteuer Welt

Manu Touren sind in der Regel ab Cusco und gehen da auch wieder zurück.
Bei Interesse am Ende des Beitrages noch ein paar Fotos von einer Manu Tour.

Günstigere Manu Regenwaldtouren

(3 bis 5 Tage, Preis Stand 2019):

Es gibt es ab ca. 500 Dollar für 3 Tage in der Kulturzone des Manu Regenwaldes.
Empfehlenswerter sind allerdings Manu Touren ab 4 Tage.
– So gibt es eine 4 Tage Tour für 600 Dollar in Manu Regenwald.
– 5 Tage Manu Regenwald Tour für 640 Dollar.

Manu Regenwald Touren mit mehr unberührtem Primäruwald und höherer Wahrscheinlichkeit größere Tiere zu sehen:

  • 5 Tage Manu Bisosphähren Tour dann ab 1180 US Dollar.
  • Eine 8 tägige Manu Nationalpark Tour gibt es ab 1650 US Dollar das ist die Midrange Möglichkeit dann 3 Tage im zugänglichen Teil des National-Parkes zu sein. (Gelbfieberimpfung ist Pflicht.)
  • Ab 3 Personen und ausreichende früher Buchung / Reservierung ist fast jeder  Starttermin möglich.

 

Schreiben Sie uns:
Unser Reiseteam freut sich Ihnen helfen zu können.

Logo Manu Nationalpark Touren
Die Manu Tour nach Ihren Wünschen und Budget. Von exclusiven einwöchigen Nationalpark Tour bis zu Biospähren Touren und günstigere Touren in die Manu Kulturzone.
Hinweis Manu Nationalpark
Hinweis Tafel auf den Manu Nationalpark in Peru.

Kaiman - Madre de Dios
Kaiman sich sonnend oder ausruhend am Ufer des Madre de Dios Flußes am Rande außerhalb des Manu Nationalparkes.

 

capybara
Die größten Nagetiere der Welt, die sogenannten Wasserschweine leben im Anazonastiefland und am Rande des Bergregenwaldes.
Kapuzineraffe
Kapuzineraffe im Regenwald im Bambus sitzend. Diese Affen sieht man ab und zu auf Regenwaldtouren vor allem im tiefen Bergnebelwald der Ostanden Perus.
guide_manu
Guide auf Exkursion im Manu Regenwald Perus

loge_manu

 

 

 

Logo Manu Nationalpark Touren
Die Manu Tour nach Ihren Wünschen und Budget. Von exklusiven einwöchigen Nationalpark Tour bis zu Biospähren Touren und günstigere Touren in die Manu Kulturzone.

Manu Nationalpark in Peru – Fotos

Bilder aus dem Manu Regenwald in Peru.

Fotos vom Manu Nationalpark in Peru
Urspünglich in Google Plus jetzt aber hier einfach noch mal zum Ansehen ohne exakte Reihenfolge.
Bei Fragen uns einfach schreiben:  info@chirimoyatours.com

hoatzin

Viel Spass beim Anschauen der Fotos der Manu Regenwald Tour.
(einige der Manu Fotos werden demnächst noch umgeordent damit Sie nicht doppelt sind).

loge_manuguide_manueingeborene-unkontaktiert-1bild19bild17bild15m-dscf0413l-img_4507j-bild11m2_bild10k-dscf0408e_d71g-dscf0429f_bild9c_bild7060061058055weisser_reiher_suedamerikaurwald_haus_perukuh_regenwald_uferkokos_palme_grosser_urwaldbaum

 Fotos – Google+.

Früher „einige Pflanzen und Blumen beim Machu Picchu“ > Nun stattdessen vergleichbar aus den Bergnebelwald des Manu Regenwaldes und Inkatrails.

…nun mit dem Machu Pichu vergleichbare Pflanzen und Blüten aus dem Bergregenwald der Manu Region in Peru und dem Inka Trail zum Machu Picchu.
Der Manu Regenwald und die Tambopata Urwald sind für Peru Reisende die den Urwald des Amazonastieflandes besuchen möchten die interessantesten Reiseziele….

 

Statt Machu Picchu Flora, jetzt Blumen und Blüten aus dem Manu Regenwald und dem Inkapfad.

Da die früheren Bilder nicht mehr vorhanden waren nun mit dem Machu Pichu vergleichbare Pflanzen und Blüten aus dem Bergregenwald der Manu Region in Peru und dem Inka Trail zum Machu Picchu.
Der Manu Regenwald und die Tambopata Urwald sind für Peru Reisende die den Urwald des Amazonastieflandes besuchen möchten die interessantesten Reiseziele.

Peru Bergregenwald e_d71
Peru Bergregenwald Blume, ähnlich wie der Machu Picchu Bergnebelwald.
k-dscf0408
Peru Regenwald Blüte Reisefoto
m2_bild10
Der Weg für die Buse zum Machu Pichu hoch ist vergleichbar jedoch besser ausgebaut. Schließlich kostet der Eintritt ja einiges.
Peru Regenwald Blüte
Blüte einer Bergregenwald Blume mitten im Farn des Amazonastieflandes.
061bc
Exotische Blüte im Amazonas Tiefland.

Ab hier dann noch ein Paar Blüten und Pflanzen vom Inka Trail auf dem Weg zum Machu Picchu:

Runkurakay
Blick auf die Inka Ruine Runkurakay auf dem Inka Trail. Eine der Inka Bauwerke die man nur auf dem Inkapfad zu sehen bekommt.

Rote_Bluete_Inka-Trail

Helicona_Machu-Picchu

Bild6

g-dscf0429

machu-picchu_01.jpg
Machu Picchu die vergessene Inkazitadelle am subtropischen Rand der Ostanden gehört zum Highlight fast jeder Peru Reise.

Informationen zum Regen- und Bergregenwald in Peru, Angebote und Reiseinfos.


Schreiben Sie uns:

Unser Reiseveranstalter Team freut sich Ihnen helfen zu können.

 

………………………………

Fotos und Impressionen einer großen Tour in den Manu Regenwald ab Cusco.
https://chirimoyatoursperu.blog/2018/07/11/manu-nationalpark-tour/

 

Manu Nationalpark Touren
Manu Nationalpark Touren

 

Hier unten ist der Rest der veralteten Version des Machu Picchu Flora Beitrages:

Flora of Machu Picchu

Amplify’d from 2backpackers.com

Anmerkung von Chirimoya Tours Peru Reisen
Die Seite war nicht mehr erreichbar und der Link auf die Pflanzen und Blüten beim Machu Picchu funktionierte nicht mehr.

Written by Jason

Co-founder of 2Backpackers.com. Jason has been traveling, writing, taking photos and creating adventure videos since 2009, when he departed on his first year long travel backpacking journey. Jason is a full-time blogger and social marketing guru trying to stay free of the cubicle.

Read more at 2backpackers.com