Peru und Argentinien zwei verschiedene Situationen in der Energieversorgung. Reblog von Chirimoya Tours Peru.

Situation der Energieversorgung in Argentinien und Peru. 2017

Energiesektor im Wandel in Argentinien und Peru.
In Argentinien waren regelmäßige Stomausfälle früher z.B. im Jahre 2003 üblicher Alltag.   Mehr Infos über die aktuelle Situation in folgendem Beitrag:  – http://wp.me/p58lxn-1PP

Im nächsten Urlaub nach Peru und Südamerika:
Individuelle Reise und Suedamerika Infos von Ihrem Suedamerika Veranstalter Chirimoya Tours in Lima der Hauptstadt von Peru.

Warum Chirimoya Tours?
Deutschsprachig / spezialisiert auf Reisen nach Equador, Peru, Bolivien, Chile und Argentinien. Unsere Mittarbeiter kennen die Reiseländer aus eigenen Erfahrungen.

 

Merken

Letzter Tag in Südamerika – Buenos Aires – Argentinien.

Take the long way home

– interessanter Bericht:  http://wp.me/p8irNz-3V

Daneben noch einige Reisefotos aus Argentinien:


Die Iguazu Wasserfälle zwischen Brasilien und Argentinien sind eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Südamerika.


Nördlich von Salta “ La Linda“ die Berge der sieben Farben.
In der Quebrada de Humahuaca, wo es auch noch andine und indigene Kultur auf argentinischem Boden gibt.


Rosario el Monumento de la Bandera.
Rosario: Das Monument der Fahne Argentiniens.


Das letzte Foto ist vonn „La Boca einem der bekanntesten Stadteile von Buenos Aires der Hauptstadt Argentiniens.

Wer außer nach Argentinien auch auf die Galapagos Inseln möchte hier ein paar Fotos von den urweltlichen Galapagos Echsen:
http://www.chirimoyatours.com/Ecuador/Galapagos-Echsen_Fotos.html

 

Argentinien – Quebrada de Humahuaca

Die Quebrada de Humahuaca ist ein langes Tal im Nordwesten Argentiniens gelegen. (Provinz Jujuy). Sie wurde von der Unesco als  Natur- und Kulturerbe der Menschheit deklariert.
Als eine Kombination von wunderschönen Landschaften,  zahlreichen Weilern, Dörfer und Städten, die vielen Spuren der präkolumbischen und kolonialen Kultur aufweist.
Die Schlucht wird durch den Rio Grande durchflossen, der in den Fluss „Rio Paraguay“ mündet, und liegt am Ostrand der Anden.
Die Quebrada de Humahuaca verläuft in  Nord-Süd-Richtung, beginnt im Norden auf fast rund 3000 Meter Höhe über dem Meer. Und war auch in historischen Zeiten eine Verbindung zum Hochland der Anden und Bolivien.

Geografie und Landschaft der Quebrada de Humahuaca.

Die Schlucht ist eine trockene Zone  mit einer schönen Landschaft und reiche Kulturerbe, die von kleinen Städten oder Dörfern durchzogen ist.  Bárcena, Vulkan, Purmamarca (Berg der sieben Farben), Maimará, Tilcara – wo Pucara gleichnamigen heißt. Desweiteren Perchel, Huacalera, Uquia, Humahuaca und Tres Cruces.

Die klimatische Bedingungen bewirken das es im Winter, kühl und trocken ist, das ist auch die ideale Jahreszeit das Tal zu besuchen.

Für den Südwesten und Süden die Quebrada de Humahuaca Höhenmeter abzusteigen und durch Täler Zwischenprodukte als Lerma mit der Quebrada del Toro, der aus dem Westen (d. h. aus dem Hochland) und auch berühmte Calchaquí-Täler bezieht.

Bezeichnungen und Ortsnamen der Quebrada de Humahuaca.

Die am meisten akzeptierte Version für den Namen Humahuaca bezieht sich auf die Autoetnonimo der Omaguaca Volksgruppe bewohnen die Region. Die Selbstbezeichnung dieser ethnischen Gruppe ist nach wie vor schwierig Prüfung, obwohl traditionell mit dem gemeinsamen Arawak verknüpft; Dies wäre eine möglichen Mutation des Arawak phonemischen seit, in der Tat, Omaguaca Ethnizität wurde das Produkt von einem Mixogenesis gehörten zu den Chane – bias südlichsten Arawak – Chichas, Lickanantai und Paziocas (oder „calchaquies“ „).

Eine zweite Version führt den Namen auf die Quechua-Sprache in der Form: Uma Waka, so dass die Bedeutung von „cabeza“(uma) und „tesoro“.
Aber es wird beobachtet, dass der Begriff Huaca (Waka, „lugar sagrado“ „) für Schatz verwendet wird und dies „Posthispanica“ also in der nachspanischen Zeit (in der Region und darüber hinaus z.B. Peru..) verwendet wird.

Es gibt auch eine andere Bedeutung von Humahuaca: „cabeza“ (Huma) (Kopf) und „llorar“ (Waqay) (Weinen).
Daher würde die Übersetzung, „cabeza  que llorar“ (Kopf der weint) bedeuten. Einige Historiker behaupten, der Name beziehe sich auf den Ort der Bestattung der Köpfe oder Grab mit prominenten Köpfen.

Geschichte und Kultur der Quebrada de Humahuaca.

Die Quebrada de Humahuaca wude von der Unesco als  Natur- und Kulturerbe der Menschheit deklariert im Juli 2003.
Als eine Kombination von wunderschönen Landschaften,  zahlreichen Weilern, Dörfer und Städte, die vielen Spuren der präkolumbischen und kolonialen Kultur, beinhalten sowie die alte präkoloniale Kultur  der Omaguaca. Gibt es auch Orte wie die „Höhle des Inca“ (relativ moderne Name) wo archöologische Funde gemacht wurden (Petroglyphen,  bearbeitete Steine usw.), deren Alter bis auf 10 Jahrtausenden geschätzt wurden.

In der Quebrada de Humahuaca, gibt es noch Nachkommen der alten Siedler, der sogenannten Naturvölker, Quechuasprachig diese leben in Koexistenz mit der Natur, mit der  PachaMama (Muttererde),  und dem Gott des Donners, Blitz und alle Lebewesen, die zu respektieren. Glücklicherweise erhielten sie ihre Kultur trotz der Tatsache, das die eindringenden Inka sie unterwarfen und die Inkas dem einen Gott der Sonne huldigten.

Die Quebrade war  die Szene von vielen kämpfen während des Unabhängigkeitkrieges (Anmerkung von Spanien)  und auch noch danach während der Invasion der konföderierten bolivianische peruanischen Arme.

Zu den Attraktionen zählt der Monolith, der die Schnittstelle zwischen dem Wendekreis des Steinbocks und der „Pucará de Tilcara“, Befestigung angibt.
Dieser Monolith wurde errichtet  von den frühen Siedlern auf den Bergen.

Derzeit gehen viele dieser Aspekte unbemerkt in Konflikte mit der lokalen Provinzregierung über, mit den Ureinwohnern, die betonen das das Land einst ihren Vorfahren gehörte.

weiterführendes zur Quebrada:

Einheinmische Völker im Norden Argentiniens:
www.indec.gov.ar/ftp/cuadros/poblacion/pueblos_originarios_NOA.pdf

Der Status und Eintrag als Weltkulturerbe bei der UNESCO:
http://whc.unesco.org/es/list/1116#top


with Source from: https://es.wikipedia.org/wiki/Quebrada_de_Humahuaca

Lizence:
https://es.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Texto_de_la_Licencia_Creative_Commons_Atribuci%C3%B3n-CompartirIgual_3.0_Unported

http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de

https://www.pagina12.com.ar/diario/suplementos/turismo/9-2541-2013-04-15.html

Quebrada de HUmahuaca
Quebrada de Humahuaca, das lange Tal im Nordwesten Argentiniens das bis auf 3000 Meter Höhe ansteigt. Hier ist noch viel von der präkolonialen und andinen Kultur Argentiniens zu spüren. von alt eingesessenen Kulturen und Völkern bis zu den Inkas die die Region kurz vor den Spaniern eroberten.

Weitere Beiträge in unserem Peru-Südamerika Blog:

Mit dem Bus von Argentinien nach Peru und auch zurück:
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/about/mit_dem_bus_von_lima_peru_nach_argentinien_ueber_salta_nach_buenos_aires/

Vor über fünfzig Jahren erschhütterte die Kubakrise mitten im kalten Krieg die Welt:
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2012/10/14/50-jahre-kuba-krise-castro-fur-atomaren-erstschlag/

Interessanter guter Bericht über Lima die Hauptstadt von Peru,
auf spanisch allerdings.
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2016/12/17/lima-peru/

Etwas zur Geschichte der Flagge von Argentinien.
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2012/07/17/fahne-argentinien-wikipedia/

Tango tanzendes Paar in der Hauptstadt des Tangos und Argentiniens.

Südamerika und Peru Reisen: www.chirimoyatours.com

Marsch gegen den stillen Genozid der einheimischen Bevölkerung im Chaco von Argentinien

Diesen 13ten Oktober  findet der

Marsch gegen den stillen Genozid der einheimischen Bevölkerung im Chaco von Argentinien statt.

Der Verband der Organisationen von der Basis Chaco  (FOB) untermimmt an diesem Donnerstag dem 13ten den zweiten Marsch gegen den stillen Genozid in der Stadt Resistencia mit der Anwesenheit von Hunderten von Einheimischen Einwohnern mit Ursprung  von Quitilipi, Machagay und Colonia, neben der Anwesenheit einer Delegation von Corzuela.In beiden Organisationen Chaco sektorübergreif  gegen Einstellung wie CUBa MTR,  die Teresa Rodrigues Bewegung und und CCC kommen auch Sitechs schließen sich dem Marsch um 8 Uhr an, bis zum Regierungsgebäude, wo rechnet mit einer großen Veranstaltung mit anschließendem Aufenthalt, bis die Behörden zu Sie „empfangen“ hören. Zu den Hauptanliegen in Quitilipi gehört die Unterernährung  mit 52 Prozent, aber die Behörden werden von Insidern gegeben entsteht.
Nahrung, Arbeit, Wohnen und gesundheitsbezogene Bedürfnisse  und Beschwerden sind mehr von der Bevölkerung zu hören.
……

„Bandera FOB“

FOB: Este 13 marchamos contra el genocidio silencioso de los pueblos originarios en Chaco La Federación de Organizaciones de Base Chaco realizará este jueves 13 la segunda marcha contra el genocidio silencioso en la ciudad de Resistencia con la presencia de cientos de originarios de las ciudadesdes de Quitilipi, Machagay, y Colonia Aborigen, ademas de […]

über Argentina_Chaco: Marchamos contra el genocidio silencioso de los pueblos originarios — Red Latina sin fronteras

Merken

Argentina Formosa: Mataron a otro hermano Qom

Red Latina sin fronteras


 
URGENTE!!
Formosa: Mataron a otro hermano Qom de la Comunidad de Félix Díaz
Territorio indígena del Pueblo Qom, Potae Napocná Navogoh, región Este de Formosa, Argentina, 17 de septiembre de 2014 –
En el día de hoy entre las 19 y las 20 horas fue atropellado a la vera de la Ruta nacional 86 kilómetro 1.333 Javier Camachi, de 21 años de edad, venía de pescar acompañado por su hermano menor, caminaban por la banquina y un auto los atropelló. Javier aparentemente falleció en el acto y fue trasladado al hospital de Laguna Blanca sin que ningún miembro de la Comunidad pueda ver en el estado en que quedara, les dijeron que para hacer la autopsia. También les han dicho que el responsable habría sido detenido y trasladado a Clorinda.
Hay mucha tristeza en la Comunidad y de todos quienes desde todo el mundo acompañamos la lucha por…

Ursprünglichen Post anzeigen 243 weitere Wörter

Drohender Staatsbankrott Argentiniens:

Drohender Staatsbankrott Argentiniens – Endspiel gegen die „Geierfonds“
Stand: 30.07.2014

Heute Nacht ist das „Endspiel“ in der Zwischenrunde des Pokers um die Rückzahlung der Schulden Argentiniens. Mit 93% seiner Schuldner hatte Argentinien sich geeinigt. Zwei Fonds (NML+  Aurelius) aus dem Rest verlangen jetzt einen eigentlich nicht allzu hohen Betrag gerichtlich zurück. Bei Einigung drohen verherende Konsequenzen für Argentinien.

Mehr Infos auf: Drohender Staatsbankrott Argentiniens: Endspiel gegen die „Geierfonds“ | tagesschau.de.
Nach der Frist dann das Scheitern

„Morgen wird ein anderer Tag sein, und die Welt geht weiter.“

/www.welt.de/wirtschaft/article130728428/Argentinien-scheitert-bei-Verhandlung-mit-Glaeubigern.html

Der argentinische Wirtschaftsminister auf der der Pressekonferenz besteht jedoch darauf, dass Argentinien keinesfalls zahlungsunfähig ist. Die Bürger  Argentiniens können beruhigt sein. „Morgen wird ein anderer Tag sein, und die Welt geht weiter.“

wir halten Sie dann weiter auf dem laufenden.

 

 

English: Location of Argentina in orthographic...
English: Location of Argentina in orthographic projection. Sovereign territorie. Territories in claim. Español: Ubicación geográfica de la República Argentina en proyección ortográfica. Territorio soberano. Territorios en reclamo. Deutsch: Geographische Lage Argentiniens in orthographischer Projektion. souveränes Gebiet beanspruchte Gebiete (Photo credit: Wikipedia)

 

 

English: Mourning flag of Argentina. (fictiona...

Argentinien: Die Soyabohne zerstört ein Land > Tagesschau.de

Argentinien produziert neben Rindersteaks nun auch  grössere Mengen Soya, das Südamerikanische Land ist nun eines der bedeutendsten Soya porduzierenden Länder. Die steigende Soyaausfuhr hat jedoch seine Schattenseiten das zunehmend mehr Landstriche veröden und durch die Erosion werwüsten.

Hier die Audiodatei zum Anhören oder downloaden
http://media.tagesschau.de/audio/2014/0331/AU-20140331-1604-1001.ogg

zum Artikel von Julio Segador aus dem  ARD-Hörfunkstudio Buenos Aires.  http://www.tagesschau.de/ausland/argentinien-sojaanbau100.html

Weitere Artikel zum Thema Agraranbau und Wirtschaft in Amerika.

 http://www.tagesschau.de/wirtschaft/monsanto100.html

zum Themen Artikel:  Sojaanbau in Argentinien: Eine Bohne zerstört ein Land | tagesschau.de.

 

English: This is the way people in Argentina d...
English: This is the way people in Argentina drink their beloved Mate. Deutsch: So wird in Argentinien das Nationalgetränk Mate getrunken. Español: Cómo tomar Mate (Photo credit: Wikipedia)
Deutsch: Topografische Karte von Argentinien
Deutsch: Topografische Karte von Argentinien (Photo credit: Wikipedia)
Enhanced by Zemanta

Argentinien: Mitzuleben, mitzubeten, mitzuarbeiten, freiwilliges soziales Jahr | Adveniat Blog

Nach dem Abitur in die Anden von Nordwest-Argentinien

 Argentinien: Mitzuleben, mitzubeten, mitzuarbeiten | Adveniat Blog.
Für ein freiwilliges soziales Jahr, nach Abschluss des dem Abiturs ab in die argentinischen Anden,  mit 30 Mädchen und drei Augustinerschwestern in dem kleinen Dorf Santa Maria in der Privinz Catamarca.

“Ich leiste hier mein freiwilliges soziales Jahr, oder besser gesagt nehme ich am MaZ-Programm teil – Missionarin auf Zeit,” erklärt Ines. Das Motto dabei: Mitzuleben, mitzubeten und mitzuarbeiten.

….. “Ich bin so etwas wie ein Mädchen für alles – Hausaufgabenbetreuung, in der Küche mithelfen, Einkaufen gehen.” An Arbeit mangelt es jedenfalls nicht. “Ich glaube, dass die Schwestern froh sind, wenn ich ihnen mal ein paar Aufgaben abnehme.”  …….

Mehr auf:
Argentinien: Mitzuleben, mitzubeten, mitzuarbeiten | Adveniat Blog.
> Hier noch eine Auswahl von Link mit Themen um Umfeld Südamerika:

  1. Zu Besuch im grössten Gefängniss Perus,  „Piedras Gordas“
    http://www.adveniat.de/blog/?p=1049
  2. Auf dem Inka Trail über Täler und Andenpässe zur Inkazitadelle Machu Picchu. Die populärste Wanderroute Südamerikas 3Tage Trekking und am letzten Tag als Höhepunkt des Trekkings der Machu Picchu:
    http://www.inka-trail.eu/
  3. Ein Krankenhaus für die Indios bei Abancay in den zentralen Anden Perus. http://friedas.wordpress.com/

    ….

Iguaçu Fälle – Reiseziele Brasilien

Nasser Nervenkitzel

Sie gehören zu den faszinierendsten Naturschauspielen der Welt: Die Iguacu-Fälle in Südamerika. Besonders mutige Touristen fahren mit dem Boot.

zum Artikel mit video: >  www.tagesschau.de….iguazu..

Wikipedia Foto von den Iguazu Wasserfällen aus der Luft:
Iguazu Wasserfälle

http://commons.wikimedia.org/

Iguacu Waterfall / Iguazu Wasserfälle
Public Domain
presented by
http://www.chirimoyatours.com/

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:CataratasdeIguazu.JPG
Public Domain Foto.

irgendwie klappte das nicht auf meinem comp mit dem Wasserfallbild ins Mediacenter von WP hochladen am Anfang sorry.

Bild von den Wasserfällen:Iguacu Wasserfall

Ihr deutschsprachiger Reiseveranstalter in Peru.
http://www.chirimoya-tours.com/
Source:

Public Domain – präsentiert in unserem Chirimoya Tours Reiseveranstalter Blog.

Ihre individuelle Südamerika und Peru Reise.
Unser Reiseteam freut sich Ihnen helfen zu können:

  Schreiben Sie uns jetzt:

http://www.tagesschau.de/videoblog/tudobem/iguazu100.html

 

http://www.kprn.de/2013/10/einmal-suedamerika-bitte-latam-airlines-group-bietet-20-prozent-auf-alle-nationalen-flugverbindungen/

Polare Kältewelle in Buenos Aires – Argentinien

Argentinien und Buenos Aires wird gerade von einer polaren Kältewelle getroffen. Die Temperaturen sind zwischen 2Grad und 13 Grad Celsius. Heute ist die Temperatur in B.A. zwischen 4 und 12 Grad. Morgen Sontag 25.04 und Montag sollen die Tiefstemperaturen in  Buenos Aires der argentinischen Hauptstadt auf bis 1 Grad über Null absinken.
de.wetter.yahoo.com/argentinien/bundesdistrikt/buenos-aires-468739/
Untenstehend:
Repost by Chirimoya Tours Reiseveranstalter Peru.
Orginal by „Fire Earth“ on August 24, 2013
“Polar Wave Hits Buenos Aires” « Fire Earth.

Buenos Aires
Temperatures hit a low of 2 degrees and a high of 10ºC.Polar wave hits Argentina again with very low temperatures in Buenos Aires. The polar wave which started on Friday in Buenos Aires Province and reached the city and surroundings, pushed down the temperatures to highs of 10°C and lows of 2°C, reported TELAM. via “Polar Wave Hits Buenos Aires” « Fire Earth.

Rückwirkende Temperaturen vom 30.08ten
Datum, Min. Max. Wetterstation Buenos Aires Observatorio
17.08.13       9,3 °C     13,0 °C
18.08.13     10,2 °C     17,6 °C
19.08.13     13,1 °C     23,6 °C
20.08.13     13,0 °C     23,8 °C
21.08.13     16,4 °C     20,4 °C
22.08.13       7,6 °C     17,0 °C
23.08.13       4,2 °C     11,3 °C
24.08.13       4,2 °C     11,1 °C
25.08.13       4,8 °C     11,4 °C
26.08.13       3,5 °C     10,7 °C
27.08.13       2,6 °C     14,0 °C
28.08.13       9,8 °C     23,6 °C
29.08.13     14,2 °C     25,2 °C
30.08.13     15,8 °C     19,5 °C


Related articles zu Argentinien und Kältewelle.

Provincia de Buenos Aires (Argentina)
Provincia de Buenos Aires (Argentina) (Photo credit: Wikipedia)
Water supply in Buenos Aires was provided by a...
Water supply in Buenos Aires was provided by a private company from 1993 to 2006. (Photo credit: Wikipedia)
Enhanced by Zemanta

Argentinien Fotos – Rosario…..

Rosario -Argentina- 26
Rosario -Argentina- 26 (Photo credit: Wikipedia)

Argentinien Reisen, Fotos de Argentina.

Rosario
Foto von einer Plaza in Rosario (Argentinien)
Sonnenuntergang-Argentinien
Sonnenuntergang in der Pampa Argentiniens aus dem Reisebus fotografiert.
Monumento Bandera Argentinien
Aufnahme von dem „Monumento del la Bandera“ in Rosario der drittgrössten Stadt von Argentinien
Monumento de la Bandera
Das Nationaldenkmal der argentinischen Fahne in Rosario, der obere hervorragende Teil dem Denkmals.
Monumento-Bandera-Rio-Parana
Foto mit Blick von oberhalb des Fluses Rio Parana, auf Monoment del la Bandera.
Cordoba-busteminal
Busbahnhof von Cordoba im Herzen Argentiniens. Von hier aus kann man den Grossteil von Argentinien innerhalb von 10 bsi 14 Stunnden mit dem Bus erreichen.

vijaeARosario Plaza-Hotel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcos Patronelli auf der Rally Dakar 2013

Marcos Patronelli in der Kategorie Quad ist neben Tomas Maffei einer der ausichtsreichsten Kandidaten auf den Siegerpodest auf der Rallye Dakar in diesem Jahr 2013. Obwohl er sich nach eigener Aussage nicht so sieht,
elcomercio.pe/….dakar2013….-marcos-patronelli .. no-soy-favorito-yo-vengo-correr

Marcos fährt jetzt allerdings wieder ohne seinen Bruder  Alejandro Patronelli. Seit 2010 mahmen immer beide Brüder an der Rallye Dakar teil.

Foto vom Quad von Marcos Patronelli im Dakar Village 2013 in Peru
(Am Pazifikstrand von Lima)

Quad Patronelli
Dakar 2013 hier das Quad von Marcos Patronelli im Dakar Village in Lima.
Gebrüder Marcos und Alejandro Patronelli
Alejandro und der Bruder Marcos Patronelli mit der argentinischen Präsidentin Cristina Kirchner. Die beiden waren die letzten Jahre immer auf den ersten Plätzen in der Kategorie Quad auf der Rallye Dakar.

Quelle   Presidency of the Nation of Argentina
Lizenz für obiges Bild:
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en

————————-

http://www.libero.pe/dakar-2013/marcos-patronelli-es-candidato-a-ganar-el-rally-dakar-2013-en-la-categoria-quads-2012-12-24

Der Twitter von Marcos Patronelli
https://twitter.com/mpatronelli
Weiteres zur Rally Dakar

Argentinien – Buenos Aires > Über 16.000 Menschen leben auf den Straßen von Buenos Aires ohne medizinische Versorgung

*Buenos Aires* (Fidesdienst) > Über 16.000 Menschen leben auf den Straßen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aries die insgesamt 2.891.082 Einwohnern hat und ben keinen Zugang zu medizinischer Versorgung. Dies geht aus einer Suchung mit dem Titel *„Salud en la calle“* hervor, den die internationale Nichtregierungsorganisation „Medicos del Mundo“ veröffentlicht. Das Hilfswerk versorgt in der argentinischen Hauptstadt seit rund zehn Jahren über 2.000 auf der Straße lebende Bedürftige mit Hilfsmitteln. Wie aus der Untersuchung hervorgeht verfügen über 80% der auf der Straße lebenden Menschen nicht über die notwendigen Dokumente, die den Zugang zum Gesundheitswesen ermöglichen; insgesamt 49% dieser Menschen wendet sich nicht an öffentliche Einrichtungen aus Angst davor, schlecht behandelt zu werden, rund 51% sind Drogen- oder alkoholabhängig. Wie aus den Daten des Nationalen Statistikamtes hervorgeht waren im ersten Quartal 2012 in Argentinien 6,5% der Familien in den städtischen Gebieten von Armut betroffen.

Mehr Infos hier:
Fidesdienst – AMERIKA/ARGENTINIEN – Über 16.000 Menschen leben in den Straßen von Buenos Aires ohne medizinische Versorgung.

 Fahne der Stadt Buenos Aires

Water supply in Buenos Aires was provided by a...
Water supply in Buenos Aires was provided by a private company from 1993 to 2006. (Photo credit: Wikipedia)

Weiteres und interessantes auf unserem Blog:

Verzeichnisse und Ordner in
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2012/10/12/windows-7-tip-ordner-verzeichnisse-schneller-oeffnen-auf-computerwissen-de/

Das Honda Motorrad im Rally Dakar Team von Peru
https://chirimoyatoursperu.wordpress.com/2012/10/05/peru-rallye-dakar-2013-honda-crf450-video/

>> Fröhliche Weihnachten von ihrem Chirimoya Tours Reiseveranstalter in Peru.  <<

ZIGARETTEN CHE. LIMA PERU

Zigaretten der Marke CHE fotografiert in Lima – Peru.
(optimiertes Bild der untenstehendn alten Version)

Cigarrillos Che, Zigaretten Peru
Cigarrillos Che, Zigaretten aus Peru. Fotografiert in Lima.

https://de.wikipedia.org/wiki/Che_Guevara

Unten die alte Orginalversion der Che Zigaretten Schachtel.

image

Posted from WordPress for Android

 

Merken